Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ? - Page 9

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?
Quoted text here. Click to load it

Primaer ging es mir um die gerne als 'erwiesen' geltende
Verbindung von Dieselruss und Krebs beim Menschen.
Erwiesen ist da eben bisher nichts und interessant ist,
dass es nur bei Ratten klappte, aber nicht bei Maeusen
oder Hamstern.


Quoted text here. Click to load it

Ich primaer auch, sekundaer noch fuer anderes. Da ist es durchaus
von Vorteil, wenn man z.B. im Sommer nicht vor Hitze eingeht.

 Gerrit

Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?
Quoted text here. Click to load it

Der "testgegenstand" ist ja ein, sich selbst organisierendes und somit
auch reparierendes biologisches system. Deshalb ist es nunmal schwierig,
aussagen ├╝ber die wirkung von (schad)stoffen zu machen. Das gelingt oft
nur ├╝ber statistische verfahren.
Ideale testbedingeungen sind aus ethischen gr├╝nden nicht(mehr)
durchf├╝hrbar. Ich denke, das ist auch nachvollziehbar.
Die wirkung von stoffen auf tiere als ersatz f├╝r menschen ist numal
zweifelhaft.
Die indizien das dieselru├č, besonders der von modernen motoren,
sch├Ądlich wirken, sind nicht weg zu diskutieren. Auch der autor der
autofreundlichen studie gl├Ąnzt ja durch elegantes weglassen ;-)

Quoted text here. Click to load it

Wenn man beruflich tag ein und tag aus unterwegs sein mu├č, kann eine
klimaanlage ausgesprochen lebensverl├Ąngernd wirken ;-)

--
mfg horst-dieter


Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?
Quoted text here. Click to load it
synchronisierten
na
soll
Wartbarkeit.

Warum ├╝berhaupt Maut?

Henry

--

----------------------------------------------------------------------
snail mail : Henry Koplien                             \|/
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?

Quoted text here. Click to load it

Money, money, money?

MfG
Johannes

Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?

Quoted text here. Click to load it

Der VWLer spricht von der Internalisierung externer Kosten, d.h. konkret
durch den Transport via LKW entstehen der Allgemeinheit Kosten
(Strassenverbrauch, Unf├Ąlle, L├Ąrm und Dreck -> Krankheit etc.), die vom
BWLer bei der Kalkulation nicht ber├╝cksichtigt werden (k├Ânnen). So werden
bl├Âdsinnige Vertriebs- und Beschaffungsverfahren aus Unternehmenssicht
kalkulatorisch sinnvoll, weil preiswert...
Wenn die externen Kosten nun internalisiert werden, also in den Betrieb
gebracht werden, dann sollten die kostengesteuerten Entscheidungen im
Betrieb anders ausfallen und so evt. weniger Transport bzw. wieder mehr
dezentrale Versorgung anfallen...
Soweit die theoretische Rechtfertigung der Maut.

Ich pers├Ânlich glaube ja an die ungl├╝ckliche Verquickung von Umst├Ąnden:
1. das Gr├╝n an Rot-Gr├╝n m├Âchte tats├Ąchlich den ├╝berm├Ą├čigen Transport
eind├Ąmmen und l├Ąsst sich auf die oben genannte Argumentation der
etablierten V+BWLer ein und sucht nach einem Werkzeug daf├╝r.
2. Die Firmen des Konsortiums haben schon seit Jahren gut Lobbyarbeit
geleistet, ich kann mich noch an eine Veranstaltung erinnern, wo Mitte der
90er ├╝ber EU-F├Ârdermittel referiert wurde. Dabei wurde damals schon von der
EU die Telematik, speziell in Kombination mit der Automobilindustrie, mit
sehr gro├čen F├Ârdermitteln bedacht. Damals standen schon alle Firmen von
Troll-Connect auf der F├Ârderliste. Zu irgendwas mu├č die F├Ârderung doch gut
gewesen sein;-)
3. Und nun ist das ja auch eine prima Methode die Firmen von Troll-Connect
zu subventionieren, ohne dass es so aussieht wie Subvention. Ist doch
modern, die Beitr├Ąge von privaten Inkassounternehmen eintreiben zu lassen
und ihnen einen "gewissen" Anteil daf├╝r zu ├╝berlassen. Der BWLer spricht
hier von "Factoring", wobei das hier wohl eher unechtes Factoring ist, denn
Troll-Connect tr├Ągt ja wohl nicht das Delkredererisiko (= Risiko, dass die
Beitr├Ąge trotz erbrachter Leistung nicht gezahlt werden).

So, und brauchen wir die Maut denn nun wirklich?
Gab es eine Alternative?
Mu├č das immer mit "High-Tech" maximal kompliziert sein?
Sind so gro├če 4men wie Crymler wirklich daf├╝r geeignet, nur weil sie ├╝ber
entsprechende Finanzreserven verf├╝gen, Geld allein ist noch nicht die
Realisierung eines Projektes, dazu sind auch noch andere Ressourcen n├Âtig.

Ok, das reicht f├╝r's Wort zum Sonntag ;-)

Gru├č aus Kiel
Ing.olf


Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?
Quoted text here. Click to load it
konkret
werden

Hier k├Ânnten wir eine sch├Âne Diskussion losbrechen ;-) Geh├Ârt aber nicht
in dse.
Trotzdem, Troll-Connect ist *richtig* gut!
Leider hat Deutschland nun bewiesen, dass sie weder wirtschaftlich (also
warum diese BWL/VWL-Lehre, scheint ja doch alles nicht zu
funktionieren...) noch technisch zu irgendwas in der Lage ist.
Genaugenommen sollte man seine Koffer packen und gehen, m├╝sste nur noch
die Familie mitspielen.

Dieser ganze Maut-Quatsch w├Ąre so in den USA z.B. nicht m├Âglich. Hier
werden stets klare einfache pragmatische L├Âsungen favorisiert. Da geht
hier in DE nat├╝rlich wieder diese rumlaberei los, bloss muss man mal
sehen, wo die USA wirtschaftlich stehen, und wo wir uns befinden.

Henry


--

----------------------------------------------------------------------
snail mail : Henry Koplien                             \|/
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?
Quoted text here. Click to load it

Ja, das Kassenhaeuschen an der Bruecke z.B. vor dem man jeden
Morgen im Stau steht. So taeglich zu bewundern in San Francisco
an der Golden Gate und Bay Bridge.

Meines Wissens haben die LKWs in USA keine Fahrtenschreiber.
Das will man hier nicht wirklich... Ist schon mit schlimm
genug.

 Gerrit

Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?
Quoted text here. Click to load it

Sorry, Gegenbeispiel Whitestone Bridge raus aus NY Richtung Brooklyn,
nennt sich EZ-Drive. Da geht das auch, mal abgesehen davon, das ich
hunderte Meilen fahren kann, ohne dass ich Maut-m├Ą├čig bel├Ąstigt werde.
Ich habe selbst in NY in der RushHour noch nie l├Ąnger als 5min an der Br├╝c
ke warten m├╝ssen, das  ist genau das, was in den USA n├Ąmlich
funktioniert, klare pragmatische L├Âsungen. Meine Wartezeiten durch den
Elbtunnel liegen Gr├Â├čenordnungen h├Âher, ohne Maut. Wenn die Anzahl der
Kassierh├Ąuschen in den USA nicht reicht, werden weitere 20 plaziert. Das
dauert in den USA keine Woche und das Problem  ist  gel├Âst, wir deutschen
tendieren dann dazu zu sagen umgangen. BTW, jetzt haben wir genau die
Diskussion, die ich vorab als rumlaberei betitelt habe, -und siehst Du
den Unterschied? In den USA funktioniert das... -wir haben uns europaweit
mit Troll-Connect blamiert.

Henry
--

----------------------------------------------------------------------
snail mail : Henry Koplien                             \|/
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?
Quoted text here. Click to load it
  Wohl nicht, weil das a) Zeit und b) Geld kostet.
Der Feldversuch wird mit den Anwendern gemacht
die das dann a) Zeit und b) Geld kostet. Dann aber
deren Zeit & Geld.
  Hier in M├╝nchen haben sie vor ein paar Jahren die
kleine Oberlandbahn mit brandneuen hightech Zugs├Ątzen
nach genau der Methode und zum Schrecken der Kunden
eingef├╝hrt. Die l├Ąuft jetzt mehr oder weniger.
Ehedem ( 70er Jahre ) h├Ątte die Bundesbahn solche
Zugs├Ątze nach Jahren Entwicklung/Erprobung
freigegeben. Da w├Ąren dann halt nachts leere
Geisterz├╝ge durch Deutschland geschickt worden.
Sowas kostet aber. Und heute haben weder Auftraggeber
noch Hersteller Geld, bleibt also nur Pfusch.

  Gackernde Journalisten & Oppositionspolitiker
"ja aber warum hat man sich nicht vertraglich ab-
gesichert" kann man getrost auf McNamaras TPP
"Total Package Procurement" anno 1962 f├╝r
US-R├╝stungsauftr├Ąge verweisen. Vorher erhielt
bei Ausschreibungen wie ├╝blich das niederigste
Gebot den Zuschlag. Weshalb Firmen mit unrealistisch
niedrigen Geboten gewannen und danach dem Auftraggeber
die Kosten├╝berschreitungen reinw├╝rgten. TPP bedeutete
Fixkosten das ging also nichtmehr.
Lockheed nahm unter diesen Bedingungen den Auftrag f├╝r
das Transportflugzeug C5 Galaxy an und ging dran
praktisch pleite. Der US-Steuerzahler durfte
daraufhin Lockheed retten und TPP verschwand im M├╝ll-
eimer. McNamara als Ex-Ford-Manager hatte ├╝bersehen,
da├č ein "neues" Auto meist nur neue Zierleisten hat,
w├Ąhrend ein neues R├╝stungsprojekt enormes Entwicklungs-
risiko beinhaltet.
  J├Ąger 90 wurde nat├╝rlich auch nicht nach TPP entwickelt.
Nach ca. 20 Jahren Entwicklungszeit scheinen einige
Punkte des Pflichtenhefts ( Allwetterf├Ąhigkeit ) noch
Probleme zu machen, daf├╝r sind aber angeblich bereits 60%
der verwendeten elektronischen Bauteile abgek├╝ndigt zu dem
Zeitpunkt wo die Produktion beginnt. Die Vertr├Ąge wurden
nicht von Sozis sondern von den lautstarken Oppositions-
politikern gemacht.

MfG JRD

Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?
  snipped-for-privacy@Koplien.de writes:
|> Sorry, Gegenbeispiel Whitestone Bridge raus aus NY Richtung Brooklyn,
|> nennt sich EZ-Drive. Da geht das auch, mal abgesehen davon, das ich
|> hunderte Meilen fahren kann, ohne dass ich Maut-m├Ą├čig bel├Ąstigt werde.
|> Ich habe selbst in NY in der RushHour noch nie l├Ąnger als 5min an der Br├╝c
|> ke warten m├╝ssen, das  ist genau das, was in den USA n├Ąmlich
|> funktioniert, klare pragmatische L├Âsungen. Meine Wartezeiten durch den
|> Elbtunnel liegen Gr├Â├čenordnungen h├Âher, ohne Maut.

Dann such Dir doch mal ne Br├╝cke oder nen Tunnel, die richtig benutzt werden.
Die 5 Minuten h├Ątt' ich gerne am Holland-Tunnel oder der GWB...

Tats├Ąchlich staut sich's zur richtigen Zeit sogar noch unten an der Driscoll
Bridge (Garden State Parkway in NJ) und da ist im Vergleich zu den oben
genannten zwei ja fast schon verkehrsarme Zone.

|> In den USA funktioniert das... -wir haben uns europaweit
|> mit Troll-Connect blamiert.

In den USA gibt's noch ganz andere Sachen, die in Deutschland nicht
funktionieren w├╝rden -- ich denke da z.B. an den 4-way-stop.

Rainer

Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?
|> Ja, das Kassenhaeuschen an der Bruecke z.B. vor dem man jeden
|> Morgen im Stau steht. So taeglich zu bewundern in San Francisco
|> an der Golden Gate und Bay Bridge.

Gibt's in CA denn kein Gegenst├╝ck zum "EZ-Pass", welcher sich hier im Bereich
NJ/NY/MA/CT gro├čer Beliebtheit erfolgt? Der erspart einem das st├Ąndige Horten
von Quarters -- und es ist sogar gesetzlich geregelt, da├č die Buchungsdaten
nicht zur Ermittlung von Tempos├╝ndern genutzt werden d├╝rfen.

Die Technik dahinter ist billigst: Statt einer Person hat man nun einen
Empf├Ąnger im Kassenh├Ąuschen. Der "EZ-Pass", den man sich in die Scheibe
klebt, sendet dank Lithiumbatterie bis zu 5 Jahre, dann mu├č er ausgetauscht
werden.

Rainer

Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?
Quoted text here. Click to load it

Doch, nennt sich 'Fast Track'. Funktioniert halbwegs, aber
bis du auf die passende Spur kommst stehst du trotzdem erstmal
im Stau...


Quoted text here. Click to load it

Die Bay Bridge kostet pro Ueberquerung Richtung San Francisco US$3
Mit Quartern kommst du da nicht weit.

 Gerrit

Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?
Quoted text here. Click to load it
Bereich
...
stimmt EZ-Pass, nicht EZ-Drive.

Henry

--

----------------------------------------------------------------------
snail mail : Henry Koplien                             \|/
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?

Quoted text here. Click to load it

Henry, jetzt aber nicht in die VSA auswandern, ist nicht alles Gold was
gl├Ąnzt. Dieser naiv-prakmatische Ansatz der Amrekaner ist bei vielen Dingen
ganz nett, aber manchmal auch ganz sch├Ân kurzsichtig und gef├Ąhrlich.
Das ist so'n systematisches Problem hier in DE, viele Entscheidungen sind
nicht sachbasierend getroffen worden, sondern weil eine Person oder Gruppe
damit eigenen Interessen vertreten hat (wie bekomme ich, ich, ich immer
mehr, mehr, mehr ...).

Wir sollten nicht die Koffer packen, sondern einfach mal anfangen den hier
so lange frei werkelnden BWLern und Lobbyisten auf die Finger zu klopfen.
Es hat sicherlich auch hier Leute mit einfachen L├Âsungen f├╝r das Mautsystem
gegeben, nur wurden die einfach nicht angeh├Ârt, weil es niemanden wirklich
interessiert hat, was hier abgeht. Oder mal ehrlich, wer von uns h├Ątte sich
f├╝r die Maut interessiert, wenn's nicht so herrlich in die Hose gegangen
w├Ąre?

Als n├Ąchstes h├Ątte ich da einen neuen Thread mit dem Thema Software- und
Trivialpatente anzubieten, merkt denn da keiner, dass es hier nur um die
Festigung der Machtposition einiger weniger nicht demokratisch
legitimierter Firmenbosse/Juristen/Lobbyisten geht?

Aber wie sagte schon mein alter Franz├Âsischlehrer bei jeder sich bietenden
Gelegenheit, Demokratie taucht nur was, wenn die Leute informiert sind...

Und dann f├Ąllt mir gerade ein, dass "Abweichler hier Konsequenzen zu sp├╝ren
bekommen", wieso eigentlich?

So genug geschimpft, mu├č jetzt erstmal nach 'ner Anleitung zum B*mb*n Bauen
googeln, oder haben Lobbyisten, Machtmenschen usw. ein gemeinsames Gen, so
dass man sie per SARS-Derivat dahinraffen kann?

Ich h├Ątte Bio studieren sollen, nicht E-Technik ...

Ing.olf

Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?
Quoted text here. Click to load it
und
die

Auch sehr nett. Liebend gern w├Ąre ich mit zu der Abstimmung gefahren, um
diesen Patent-Irrsinn zu unterbinden. Leider geht das auf dem Gebiet nur  
noch um Abzocke, Schutz von geistigem Eigentum ist meiner Meinung nach
schon zur Nebensache degradiert. Vielleicht m├╝sste man sich mal die
Zuweisung in einer imperativen Programmiersprache patentieren lassen...
Ist ungef├Ąhr genauso klasse wie der Versuch, sich einen dreieckigen
Schnitt bei einem Segel patentieren zu lassen. (Hat da allerdings nicht
geklappt)

Henry

--

----------------------------------------------------------------------
snail mail : Henry Koplien                             \|/
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?
Quoted text here. Click to load it

Wobei man nicht vergessen sollte, das 'geistiges Eigentum' an
sich schon eine juristisch abgesicherte Illusion ist, deren
Aufrechterhaltung bisher ueberwiegend von Vorteil war. Das
heisst aber nicht, das dem immer so sein wird und man sie nicht
hinterfragen sollte.

 Gerrit

Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?
snipped-for-privacy@Koplien.de schrieb im Beitrag
Quoted text here. Click to load it

Du irrst, die haben das. (Nummernschild-OCR, teilweise sogar 'human reading').
--
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at despammed.com
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff /
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?
Quoted text here. Click to load it
reading').
Quoted text here. Click to load it

Klar haben Sie es an einigen Ecken (und ich bin diverse Meilen in den USA
unterwegs gewesen, ohne Maut-Stationen), bestes Beispiel sind die Br├╝c
ken, ob West- oder Ostk├╝ste. Nur am Beispiel mit dem EZ-Pass kann man
sehen, dass selbst diese Maut-Stationen einfach gehalten sind, -und
funktionieren. Ich will das amerikanische Modell ja auch nicht ├╝ber den
Klee loben.... denn wo man in USA Geld machen kann, wird das auch
gemacht, in aller Konsequenz. (Du kannst ja mal versuchen, einen ├Âf
fentlichen Wald zum Spazierengehen zu finden. Das endet wahrscheinlich
damit, dass Du Geld bezahlst, oder illegal auf Privatgel├Ąnde bist, wo Du
jederzeit abgeschossen werden kannst.) Aus allem Geld zu machen finde ich
nun auch nicht *die* L├Âsung, aber funktioniert zumindest besser als unser
System. Auch hat z.B. die v├Âllig altert├╝mliche Methode 'human reading'
ihre Vorteile. Blo├č ist ja f├╝r diese $6-Jobs in Deutschland keiner mehr
bereit was zu tun..., das sieht in den USA anders aus, bei dem sozialen
Netz was da vorherrscht. Da arbeitet man dann auch f├╝r $6 die Stunde und
Jobs gibt es in dem Bereich auch genug, -besser als arbeitslos, so wie
hier.

Aber zur├╝ck zu 'Troll-Connect'. W├Ąre ja auch gegangen, G├╝ter per Bahn
durch DE zu schieben, wenn es der Umwelt zuliebe gemacht werden w├╝rde,
genauso, wie man die Zwangsmaut einf├╝hrt. Das dicke Ende kommt eh noch,
wenn es auch f├╝r PKW umgesetzt wird. Dann werden die Landstra├čen mehr
ausgelastet, was bestimmt viele mit einer Umgehungsautobahn freuen
wird... Dann werden nur noch die LKW's auf der Autobahn rumjuckeln,
dreispurig, weil die Spediteure n├Ąmlich ihre Kosten weitergeben, das
Produkt teurer wird, der Kunde (mit seinem PKW) aber sparen muss ;-)
nicht mehr die Autobahn bef├Ąhrt. Bin ja dann mal gespannt, wie das Verh├Ąl
tnis zwischen dem Spediteur, mit seinem neuem CLK irgendwas und 340km/h
Spitze, und seinen Angestellten, mit den Brummis Tempo 100km/h, auf der
Autobahn wird, weil ja nur die diejenigen sind, denen die Maut egal ist.

Henry
--

----------------------------------------------------------------------
snail mail : Henry Koplien                             \|/
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?
  (Ingolf Pohl)  28.09.03 in /de/sci/electronics:

Quoted text here. Click to load it

Heisst das nicht "Troll-Collect"?


Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?
Ja ist denn die deutsche Ingenieursarbeit 84%Made in Germany93% FC%berha=
upts20%
nix mehr Wert???

- Nur so am Rande ;-]
Bis dann
Thomas




Site Timeline