Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ? - Page 4

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?
On Sat, 27 Sep 2003 15:12:14 +0200, "Bernd Maier"

Quoted text here. Click to load it


Es gibt ja nicht nur die Brücken. Gleichzeitig fahren Tag und Nacht in
ganz Deutschland über 400 Kleinbusse herum, die "Mautbetrüger" suchen.
Da ist dann hinten ein Laser Messsystem zur Achsenzählung und ein
Bilderkennungssystem zur Kennzeichenerkennung eingebaut. Diese mobilen
Überwachungsstationen sind ständig mit der Abrechnungszentrale
verbunden und stellen noch wärend des Überholvorganges fest, ob der
LKW die Maut bezahlt hat. Wenn nicht, dann gibt's eine saftige Strafe.

Das ganze ist also schon etwas besser gemacht als bei der
Fahrscheinkontrolle in der Strassenbahn, denn jede Mautbrücke zu
stöhren ist schon recht aufwendig. Die OBUs können natürlich auch SMS
senden. Im Prinzip ist also eine lückenlose Überwachung möglich, was
natürlich bei den anderen Systemen der anderen Länder so nicht möglich
ist.

Deshalb glaube ich auch (nein ich bin mir sicher), dass in spätestens
10 Jahren so eine Box in jedem öffentlich zugelassenem Fahrzeug
Pflicht wird.

Tschö
   Dirk

Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?
Quoted text here. Click to load it
Erstmal Danke für die Infos.

400(!!) Busse ?? Na klasse, da wüssen wir ja nun wo das Geld lang geht.
die 800 Mann Besatztung an den Mautstellen hätte auch gereicht :D.
Man darf gespannt sein, wie gut das system wirklich ist. Eine gewisse
Ausfallquote (siehe Straßenbahn) ist halt einzukalkulieren. Zu sichere
Systeme ziehen erst recht "bastler" an.

Quoted text here. Click to load it
Zurück zum Roller ... die ticken ja dann nicht mehr richtig. Fährt halt
allewelt über Kleinstraßen, aber die hat ja der Bund dann nicht instant
zu halten ... (oder? war doch Landessache).

Mfg Sascha
Ps.: Lassen die eigentlich die KFZ Steuer wie sie ist ? Wäre ja
berechtigt das bei Mautzahlern kräftigt zu kürzen.

Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?
|> Ps.: Lassen die eigentlich die KFZ Steuer wie sie ist ? Wäre ja
|> berechtigt das bei Mautzahlern kräftigt zu kürzen.

Du bist ja lustig... Seit wann machen wir denn sowas in Deutschland.

Wird wohl eher so laufen: "Ja, für die Mautzahler bleibt die Kfz-Steuer so
wie sie ist, für alle anderen wird sie ab 2007 auf das doppelte pro 100ccm
angehoben."

Schau Dir doch nur mal an, wie sich die Kfz-Steuer für Kat-Kfz entwickelt hat
Wer noch 1990 steuerfrei fuhr dank G-Kat, zahlt seit Ende der 90er sogar den
erhöhten Satz weil schon zu alte Technologie...

Rainer

Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?
On Sat, 27 Sep 2003 20:23:33 +0000 (UTC),

Quoted text here. Click to load it

Haben wir eigentlich immer noch die Sektsteuer, die Kaiser Wilhelm II
zum Aufbau der Flotte eingeführt hat. Zugegeben, die wurde mal für
ein paar Jährchen nach dem ersten Weltkrieg nicht erhoben, dann aber
wiederbelebt.

Norbert


Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?
Norbert Hahn on Sun, 28 Sep 2003 00:55:56 +0200:

Quoted text here. Click to load it

Solch eine Flotte muß ja auch ständig auf modernstem Stand gehalten
werden. So werden auch in heutiger Zeit noch Schiffe außer Dienst, dafür
neue in Dienst gestellt.
Stell Dir vor, daß die Spinner vor ein paar Jahren mit ihrer Schnapsidee
durchgekommen wären und Deutschland einen Flugzeugträger für ein paar
Milliarden Fragezeichen hätte bauen lassen...
Damit hätten sie die weltweite Sektbranche ins wanken gebracht.

Gruß Maik

--
Abgeordnete wählen bei Rededuellen gern die ungefährlichste Form:
sie reden aneinander vorbei.
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?

Quoted text here. Click to load it

Also ich weiß ja nicht ob du schonmal den Dieselrußausstoß von
Fahrzeugen mit >20 Jahren auf dem Buckel mit den neuen Rußfilter-Autos
verglichen hast. Alte Fahrzeuge sind absolute Dreckschleudern und
haben einen irren Benzinverbrauch. Für die wenigen Leute die da
wirklich noch an die Umwelt denken ist das ein absoluter Graus.

Und ehrlichgesagt ist die Steuer aufs Benzin noch nicht hoch genug,
wenn es sich jugendliche (!) immernoch leisten können, die
Hauptstrasse den ganzen Abend auf- und abzufahren, nur um allen
Passanten ihre irre laute Stereoanlage vorzuführen. Oder mal eben die
300m zum Bäcker mitm Auto fahren. Ist doch auch viel bequemer und man
muss nicht den kalten Wind ertragen.

Für PKW eine eigene Maut einzuführen ist doch viel teuerer, als
einfach (kilometer- und fahrzeugabhängig!) die Benzinsteuer zu
erhöhen. Klar, LKW tanken im Ausland, für die macht eine Maut Sinn.
Aber für PKW ists nur ein irrer Mehraufwand der auch durch die
Benzinsteuer gelöst werden könnte.

MfG
Johannes


Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?
Quoted text here. Click to load it

Aha.

Du liest zu viel Werbung ?

Du glaubst auch alles was man dir erzaehlt ?

Der Benzinverbrauch ist trotz gegenteiliger Beteuerungen der
Automobilindustrie auch bis heute nicht signifikant gesunken,

und die Dreckschleudern, auf die du hier anpeilst, naemlich den
Dieselruss, sind heute viel problematischer als frueher: Frueher
waren die Russpartikel wenige und gross genug. 1 x Husten und weg
war er. Heute sind es unglaublich viele und ultraklein, so klein
das sie Krebs ausloesen.

Der Russfilter ist ueberfaellig, derzeit sind diese Auto glatter
Mord.

Quoted text here. Click to load it

Es gibt in einem Land wie Deutschland ein nationales Interesse an
niedrigen Kosten fur KFZ (vor allem LKW): Wir sind ein Exportland,
und die Exporte muessen raustransportiert werden. Sobald unsere
Transportkosten hoeher waeren als die der Nachbarlaender, haetten
wir einen Standortnachteil. Derzeit wird das durch deutlich niedrigere
Dieselspritsteuer als Benzinspritsteuer gewaehrleistet.

Quoted text here. Click to load it

Natuerlich. Aber an hoehere Benzinsteuer verdient Siemens/Daimler/Telekom
keinen cent. Dafuer haben die nicht Schroeder Kanzler bleiben lassen. Da
muss er noch mit was rueberkommen. Und schenken darf er den Unternehmen
auch nichts, das geht als Subvention in Bruessel (zu Recht) nicht durch.
(Na gut, den 100% subventionierten Transrapid nach China hat Bruessel auch
nicht gemerkt). Also erfindet man ein ueberfluessiges Projekt, laesst es
von denen realisieren, und zahlt dafuer.

Quoted text here. Click to load it

Unsinn. LKW tanken immer auf ihrer Route. Die fahren nicht mal eben zum
Tanken nach Polen, wenn sie taeglich Wuppertal/Koeln fahren muessen. Egal
ob der LKW von einen deutschen Spedituer oder einem auslaendischen gehalten
wird. Dieser 'Wettbewerbsvorteil auslaendischer Spediteure' war schon immer
erlogen, aber das deutsche Volk laesst sich gut beluegen. Es ist ziemlich
dumm. Wie P.I.S.A. zeigt das duemmste in Europa.
--
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at despammed.com
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff /
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?

Quoted text here. Click to load it

Verglichen 1980 ist der durchschnittliche Benzinverbrauch von PKW in
der BRD um gute 15% gesunken. Zu bedenken ist hierbei, dass alte
Fahrzeuge nur langsam durch neue ersetzt werden. Der
Durchschnittsbenzinverbrauch von modernen PKW liegt nocheinmal weit
darunter. Und ab wann sind die Zahlen für dich denn signifikant?
Wieviele Millionen Tonnen CO2 pro Jahr müssen denn eingespart werden,
damit das "signifikant" ist?

Quoted text here. Click to load it

Das heutige Fahrzeuge größere Mengen kleinerer Rußpartikel erzeugen
ist zwar richtig, die Verharmlosung älterer Fahrzeuge trotzdem
Quatsch.

Quoted text here. Click to load it

Wenn man sich die deutschen Steuer- bzw. Arbeitsgesetze ansieht ist
_jedem_ klar, dass der "Standort Deutschland" schon längst denkbar
schlecht ist. Kein Grund aber auf Kosten der Umwelt zu versuchen, den
absoluten Müll, den wir unserer Regierung verdanken durch billigere
Benzinpreise zu kompensieren.

Im Übrigen gibt es auch ein _globales_ Interesse am Umweltschutz, das
stärker gwichtet werden muss als ein nationales Interesse der
Maximierung des Bruttosozialprodukts. Auch wenn zugegebenermaßen die
wenigsten _politischen_ Führungskräfte das schon begriffen haben.

Quoted text here. Click to load it

Das ist richtig. Ich meinte LKW, deren Route durch/nach Deutschland
führt werden sicher den Teufel tun, in Deutschland zu tanken. Vgl.
Benzinpreise in Nachbarländern von Deutschland.

Quoted text here. Click to load it

Die letztere Aussage zeigt, dass einige deutsche Bürger offenbar
entweder nicht wissen, was für Länder der EU zugehörig sind oder zu
ignorant sind, die Ergebnisse der OECD-Studie zu lesen. Weiterhin
zeigt sie, dass es offenbar immernoch Personen gibt, denen es nicht
möglich zu sein scheint zwischen verschiedenen Arten von Intelligenz
beziehungsweise - ein großer Unterschied - Bildungsniveau zu
unterscheiden. Stattdessen werden Schüler in ihrer Gesamtheit als
"dumm" bezeichnet. Kannst du da dein "dumm" eigentlich genauer
definieren? Sind das nur Leute, die nicht lesen können, oder muss man
auch den Dreisatz nicht können, um "dumm" zu sein? Und fallen
eigentlich geistig Behinderte, Legasteniker und die zig Millionen
Analphabeten, die es in Deutschland gibt, auch unter deine Definition
von Dummheit? Also wirklich, so eine unqualifizierte Aussage habe ich
über die OECD-Studie schon lange nichtmehr gehört.

MfG
Johannes



Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?

Quoted text here. Click to load it
Weisst du, wieveil CO2 durch den Energiebedarf bei der Produzierung eines
neuen Wagens erzeugt wird?
Produktion, Rohstofferzeugung, Transport, etc?
Von den ganzen anderen Schadstoffen die dabei anfallen ganz zu schweigen.

Quoted text here. Click to load it

Und die alten Fahrzeige "verschwinden" einfach so?
Was passiert mit dem Schrott und dem ganzen Sondermüll der da raus kommt?

Quoted text here. Click to load it

Wäre dir Hire-And-Fire und Brotlöne lieber?

Quoted text here. Click to load it

Trotz aller Energieeinsparungsbemühungen steigt der Gesamt-Energieverbrauch
Jahr für Jahr an.

Quoted text here. Click to load it

Dann tanken sie halt vor der Grenze
Die Deutschern sind selber schuld mit günstigerern Preisen würde das nicht
passieren.

Quoted text here. Click to load it
gehalten
immer

Die Deutschen sind selber schuld mit einer vernünftigen
Bildungspolitik/Familienpolitik wäre das nicht passiert.
Da wurde mal wieder am falschen Ende gespart.

Quoted text here. Click to load it



Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?
Quoted text here. Click to load it

Und wo siehst du da jetzt den Widerspruch zu dem was Johannes
geschrieben hat?

[...]
Quoted text here. Click to load it

Und wo siehst du da jetzt den Widerspruch zu dem was Johannes
geschrieben hat?

Quoted text here. Click to load it

Deswegen kann man das Benzin ruhig billiger machen, weil's ja eh schon
alles wurscht ist? Oder was willst du damit sagen?

Andreas

Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?
Quoted text here. Click to load it

[...]
Quoted text here. Click to load it

Und wo siehst du da jetzt den Widerspruch zu dem was Johannes
geschrieben hat?

Quoted text here. Click to load it

Deswegen kann man das Benzin ruhig billiger machen, weil's ja eh schon
alles wurscht ist? Oder was willst du damit sagen?

Andreas

Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?
Quoted text here. Click to load it
Du glaubst auch jeder Werbung die man dir auftischt, was ?

Flottenverbrauch 1960 = 8,71/100km
Flottenverbrauch 1995 = 8,81/100km

(Quelle: http://www.eurosolar.org/new/de/downloads/Nussstein.pdf )

P.S.: Wer wie ich in Wolfsburg wohnt, weiss, wie sich die
Automobilkonzerne niedrigere angebliche Benzinverbrauchswerte
erschummeln.

Quoted text here. Click to load it

Du glaubst auch jeder Werbung die man dir auftischt, was ?

Die Bundesrepublik ist Industrienation Nr. 2, obwohl sie bei weiten nicht
der 2.-bevoelkerungsreichste Staat ist, ist also klar ueberdurchschnittlich,
im Verhaeltnis zur Bevoelkerungsanzahl soger weltweiter Spitzenreiter.
Sie exportiert signifikant mehr als sie importiert.
So schlecht kann es mit dem Standort Deutschland also nicht sein, wie es
die Werbung dir glauben macht, die du offenbar so liest.

P.S.: Du kannst dir gerne mal Zahlen ueber die Abgaben eines Industriebetriebs
besorgen, mit Deutschland im Vergleich zu anderen Industrienationen, und
dir werden ob der Luege der Arbeitgeber hoffentlich die Augen rausfallen.

Quoted text here. Click to load it
Ja.

Ja.

Ja MACH das doch mal. Wir sind keineswegs die teuersten:

Deutschland 1,10 Euro (1,06)
Belgien 1,02 Euro (0,99)
Dänemark 1,19 Euro (1,10)
Frankreich 0,99 Euro (0,99)
Griechenland 0,81 Euro (0,79)
Großbritannien 1,12 Euro (1,13)
Italien 1,06 Euro (1,02)
Kroatien 0,93 Euro (0,84)
Luxemburg  0,79 Euro (0,79)
Niederlande 1,18 Euro (1,13)
Norwegen 1,15 Euro (1,13)
Österreich 0,86 Euro (0,86)
Polen 0,82 Euro (0,80)
Portugal 0,95 Euro (0,97)
Schweden 1,10 Euro (1,05)
Schweiz 0,90 Euro (0,83)
Slowenien 0,81 Euro (0,80)
Spanien 0,83 Euro (0,85)
Tschechien 0,87 Euro (0,87)
Türkei 1,14 Euro (1,22)
Ungarn 0,93 Euro (0,93)


Quoted text here. Click to load it

19% deutsche Studenten/Jahrgang vs. 35% in anderen Laendern ?
Das ist eine deutliche Sprache.
Was man nicht lernt, kann man nicht wissen.
--
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at despammed.com
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff /
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?

Quoted text here. Click to load it

Und du glaubst auch alles, was irgendein Hansel geschrieben hat, nur
weils ein PDF-Dokument ist? Keine Quellenangaben? Macht doch nichts.

Ich sage nur
http://stadtplanung.gmxhome.de/Verkehrskosten/Image8.gif
mit Hauptseite auf
http://stadtplanung.gmxhome.de/Verkehrskosten/Mineraloelsteuer.htm
wo Quellenangaben gemacht werden, nämlich vom Deutschen Institut für
WItschaftsforschung
http://www.diw.de /

Quoted text here. Click to load it

Tut mir leid, das habe ich nicht aus der Werbung, sondern aus der
Praxis. Bitte frage mal einen Anwalt deines Vertrauens wie das genau
aussieht, wenn man mehr als fünf Angestellte in seinem Unternehmen
beschäftigen will. Stichwort Kündigungsschutz. Frage doch mal einen
Steuerberater deines Vertrauens was für ein höllischer Aufwand es ist,
für so ein relativ kleines Unternehmen eine Steuererklärung zu machen.
Die Gesetzeslage ist so kompliziert, dass man Fachleute braucht, um
sie überhaupt zu verstehen. In Ländern wie der USA undenkbar. Wobei
die natürlich in der Umweltthematik absolut hinten dran sind.

Quoted text here. Click to load it

Bitte beziehe in deine Aussagen die Staatsverschuldung/Neuverschuldung
mit ein.

Quoted text here. Click to load it

Die Werbung, die du offenbar ständig liest (das unterstelle ich jetzt
einfach einmal genauso frech wie du mir) macht offensichtlich über
o.g. keine Angaben?

Quoted text here. Click to load it

Ich habe deine Liste mal sortiert:

Quoted text here. Click to load it



Das spricht für sich - trotz fehlender Quellenangaben deinerseits.

Quoted text here. Click to load it

Du hast die OECD-Studie als erster zitiert, dann bitte ich dich doch
auch, die Ergebnisse aus ihr als Argumente zu verwenden. Tatsache ist
nämlich, dass über Studenten pro Jahrgang darin absolut keine Aussage
gemacht wird. Weiterhin wird durch die Studie eindrucksvoll
entkräftigt, dass wir eben nicht "Wie P.I.S.A. zeigt das duemmste
[Land] in Europa." sind. Da muss man dich einfach zitieren

"Du glaubst auch jeder Werbung die man dir auftischt, was ?"

MfG
Johannes



Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?

Johannes, es wird einfach peinlich fuer dich. Wie schon in
"Re: BASIC Briefmarke v1.4 - wie auslesen ?" solltest du langsam einfach zugeben,
das du dich geirrt hast, wohl weil du was unueberlegt aus dem Bauch heraus
behauptet hast.
Da du in keinem Posting auf deine Fehler vor vorigen eingehst, sondern bloss
versuchst
vom Thema abzulenken, mal ein Zeiger zurueck: Deine Aussage

"haben einen irren Benzinverbrauch."

ist einfach falsch gewesen, das haben dir inzwischen mehrere in
diesem Thread gezeigt. Genau so falsch wie

"Den will ich sehen, der aus Assembler wieder einen Hochsprachencode
zurechtzimmert. Okay, BASIC ist jetzt nicht gerade eine _Hoch_sprache,
ist aber IMHO trotzdem nicht möglich. Genausowenig wie ich aus meinen
Win32-Applikationen wieder Sourcecode machen kann."

aus dem anderen Thread. Deine endlosen Folgethreads, in denen du versuchst
dich mit Topic-Shifts aus deinen Fehlern rauszuwinden, nerven, weil es
vergebliche Kleinkinder-Methoden sind. Noch nicht mal erfolgreich, denn
du faellst von einem Fehler in den naechsten (man koennte hier einiges
zu Kuendigungsschutz und Steuer sagen, wenn es nicht so voellig am Thema
vorbei waere)

Es ist ja nicht alles falsch was du sagst. Aber wen man dich ertappt,
steh einfach dazu. Man kann nicht alles wissen. Gib's einfach zu, und
versuch nicht dich endlos rauszuwinden.
--
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at despammed.com
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff /
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?

[Alte Supper wieder aufgewärmt]

Quoted text here. Click to load it

Ich gebe zu dass ich nicht alles weiß. Das habe ich nie bestitten.

Warum es zu endlosen Folgethreads kommt, hat aber auch andere Gründe:
du stellst deine Informationen ("Flottenverbrauch 1960 = 8,71/100km")
aus dubiosen Quellen als Fakt hin. Wenn man _dich_ dabei "ertappt",
dass du einfach eine absolut unglaubwürdige (weil ohne Quelle)
Informationsquelle gequotet hast, reagierst du gar nicht darauf. Wenn
man dann Fakten präsentiert, die deinen entgegensprechen und auf
glaubwürdigen Quellen basieren, ignorierst du diese auch einfach. Das
ärgert mich: mich kritisieren, weil ich meine Fehler nicht zugebe,
aber selber machst du genau dasgleiche. Das macht keinen Sinn.

MfG
Johannes



Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?
Quoted text here. Click to load it

Korrekt... Mein jetziger Golf TDI braucht genausoviel wie der
'85er Jetta Diesel. Aber ich bekomme deutlich bessere
Fahrleistungen und eine Klimaanlage fuer den gleichen Verbrauch.
(unter 6l/100Km)



Quoted text here. Click to load it

So? Meines Wissens ist das immer noch nicht schluessig
bewiesen. Die einzige Studie, die ich kenne hat Konzentrationen
von Dieselabgasen benutzt die in der Realitaet nicht vorkommen
(aber garantiert jedes Immunsystem ueberwaeltigen) und
mit Benzinerabgasen nicht durchfuehrbar waeren (da das
dort vorhandene CO die Versuchstiere zuerst umgebracht haette).

Aber du hast sicher ein paar Verweise auf neuere Studien
bei denen realistische Konzentrationen von Dieselabgas
verwendet wurden.



Quoted text here. Click to load it

Wobei manche LKWs ziemlich grosse Tanks haben und es sich
damit einigermassen raussuchen koennen wo und wann sie
tanken.

 Gerrit

Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?
Quoted text here. Click to load it
Das ist allerdings wohl sehr war, es ist schon *extrem* auffällig, wie
andere Anbieter herausgekegelt wurden und die Regierung das
Konsortium gebeten hat, dass neben Grundig auch Siemens
OBU's liefern möge, mit der Konsequenz, dass nix zusammenpasst.

Aus meiner Sicht, sprich der des Steuerzahlers,  ist eine solche
"Empfehlung" und der ganze Weg, wie das verkungelt wurde,
eine bodenlose Unverschämtheit.
Geliefert werden soll bitte nach Leistung und nicht nach
Größe und Herkunft.

Vorallem stinkt gewaltig, dass erst ein Mittelständler wegen
angeblich fehlender finanzieller Leistungsfähigkeit nicht anbieten
darf und dann die ach' so tollen und leistungsfähigen Konzerne
für den angerichteten Schaden (keine Einnahmen mehr aus
der streckenunabhängigen Maut) nicht in Anspruch genommen
werden (oder angeblich werden können).

Demzufolge dürfen sich mal wieder 1000 Manager und sogenannte
M$-Power-Point-Ingenieure damit austoben, schätzungsweise
zwanzig wirkliche Entwickler zu gängeln, das Ergebnis ist
dementsprechend.

Ciao Oliver

P.s.: Das ganze unabhängig davon, dass eine *LKW* Maut schon
Sinn macht, denn der Schaden, der durch schwere Transporte
an den Strassen angerichtet wird, ist extrem hoch, und dem
"wir legen das Lager auf die Strasse" Ansatz der Konzernschlipse
muss aus volkswirtschaftlicher Sicht und selbst in deren *eigenen*
Interesse (sic, wer kauft noch schnelle Autos, wenn die eh nur
hinter dem Elefantenrennen herbummeln dürfen) Einhalt geboten
werden. Die Dieselsteuer wäre sicher der einfachere Ansatz,
leider sind die LKW Tanks zu groß.

--
Oliver Bartels + Erding, Germany + snipped-for-privacy@bartels.de
http://www.bartels.de + Phone: +49-8122-9729-0 Fax: -10

Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?
Oliver Bartels on Sun, 28 Sep 2003 03:13:52 +0200:

Quoted text here. Click to load it

Deshalb sollte eine streckenbezogene Straßennutzungsgebühr auch für alle
Kfz. eingeführt werden, denn neben den Kosten, die die LKW auf den
Straßen verursachen, kommen noch die Kosten hinzu, die alle Kfz. an
Umweltschaden anrichten, wobei ich hier mal einfach den Menschen mit
einschließe, für dessen Arbeitsfähigkeit Milliarden ausgegeben werden,
um ihn von Krankheiten zu heilen, die ohne mißbräuchliche Nutzung von
Kfz. nicht oder nicht in solchem Ausmaß entstanden wären.
(Atemwegserkrankungen, Allergien, Kreislauferkrankungen, Streß durch
Lärm,...)

Quoted text here. Click to load it

Womit begründest Du, daß ein LKW als Lager fungiert? Gibt es irgendwo
geheime Stellplätze, auf denen sie zu hunderttausenden abgestellt sind?

Gruß Maik

--
Personalführung ist die Kunst, den Mitarbeiter so schnell über den
Tisch zu ziehen, daß er die Reibungshitze als Nestwärme empfindet

Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?
Quoted text here. Click to load it

?!? Wozu etwas einfuehren wollen, das es schon gibt ? Benzinsteuer bzw.
Dieselsteuer ist genau das, wo von du redest. Wenn es keinen Unterschied
zwischen Diesel und Benzin gaebe (ob pro Liter oder pro Energieeinheit
sei mal dahingestellt), sogar perfekt an die tatsaechliche Belastung
angepasst: Schwerere Fahrzeuge schaedigen die Strasse mehr, brauchen mehr
Sprit, zahlen also mehr. Fahrzeuge mit niedrigem Benzinverbrauch machen
weniger Abgase, zahlen also weniger. Allerdings subventioniert man LKW
durch geringere Dieselsteuer, zu Lasten der Privat-KFZ-Fahrer (wie immer).

Im Gegensatz zur inhaltlich komplett falschen und den Standort Deutschland
(KFZ-Produktion) gar schaedigenden KFZ-Steuer wird Benzinsteuer auch nur
bei Benutzung des Fahrzeugs faellig.

Zwar ist die Endberechnung, wie viel Schaden tatsaechlich entsteht, nicht
exakt berechenbar, aber die Strassenerhaltung und Neubau ist bereits durch
einen Bruchteil der Benzinsteuer gedeckt, der Rest steht zur Verfuegung
fuer CO2 Regulation (mein Vorschlag waere all den ueberflussigen Bauern,
die nur Dank Subventionen ueberleben, die Renaturierung ihrer Aecker
duzrch Waldaufforstung aufzuerlegen, finanziert aus Benzinsteueraufkommen)
und Rentenkasse etc. *Eigentlich* ist das System perfekt,
nur halt das Siemens & Co davon nicht abbekommen haben...

Waere doch gelacht, wenn da der Genosse der Bosse nicht persoenlcih helfen
koennte...

Die Maut ist allerdings ein peinlicher Rueckfall ins dunkelste Mittelalter.
--
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at despammed.com
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff /
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?
Quoted text here. Click to load it

Andere Laender nennen das nur anders... In Kalifornien z.B. zahlt man
eine 'Registration Fee' jedes Jahr damit man den passenden Kleber fuers
Nummernschild bekommt. Die Hoehe ist abhaengig vom Alter (je aelter
desto billiger) und der Leistung des Autos (je mehr desto teurer).
Sie bewegt sich in der Groessenordnung unserer KFZ-Steuer.

Vom Namen her ist es eine Gebuehr, von der Auswirkung auf den
Geldbeutel ist sie nicht von einer Steuer zu unterscheiden.

 Gerrit

Site Timeline