Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ? - Page 3

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?

Quoted text here. Click to load it

"leider, leider GANZ gut" So treibt gewiefter kaufmann die auftragssumme
in die höhe. Zumal der politik und den verantwortlichen des konsortiums
langsam das wasser in de A-Rit. kochen dürfte ;-))

--
schüss, horst-dieter


Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?
On Mon, 06 Oct 2003 17:34:33 +0200, Oliver Bartels
[...]
Quoted text here. Click to load it

Ich glaube eher wird der Bund die Plakette wieder einführen, wenn es
länger dauert. Das wäre dann aber sehr peinlich und diese Blöse will
sich sicher keiner geben. IMHO das einzige Druckmittel was der Bund
zur Zeit hat.

Quoted text here. Click to load it
Apropos LKW-Geschwindigkeit. DAs ist auch noch so ein Problem, aber
davon will ich jetzt erst gar nicht anfangen ....

Quoted text here. Click to load it


Naja es soll auch Autobahnen geben, da sind weit und breit keine
Brücken zwischen mehreren Ausfahrten. Da wird's dann schwierig.

Quoted text here. Click to load it


Gallileo kommt und dann auf 10cm genau. Ich glaube nicht, dass so eine
Bake irgendwo im Wald an einer Abfahrt einer Bundesstrasse dort lange
steht.

Quoted text here. Click to load it

Ist doch alles Politik.


Ich will ja nicht abstreiten, dass Dein Vorschlag auch eine Lösung
sein könnte und ich kenne nun auch nicht alle Gründe, die gerade zu
dieser Entscheidung geführt haben. Dennoch würde ich nicht sagen, dass
ausschließlich nur eine politische Entscheidung gefällt wurde.

Tschö
   Dirk

PS.
Warum hast Du Dich nicht beworben? Jetzt komm mir nicht mit: "Wir
hätten eh keine guten Aussichten."


Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?

Quoted text here. Click to load it


Ich sehe gerade, da tut sich doch was:
http://heise.de/newsticker/data/jk-06.10.03-005 /

Quoted text here. Click to load it


Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?

Quoted text here. Click to load it


Gerade noch was interessantes gelsen:
http://heise.de/newsticker/foren/go.shtml?read=1&msg_id43%21887&forum_id48%004
besonders der letzte Absatz ist sehr interessant.


Quoted text here. Click to load it


Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?

Quoted text here. Click to load it

Dazu hat der österreichische verkehrsminister auf befragen geantwortet,
daß bis dahin, ihr system die kosten längst eingespielt haben werde.
(Sinngemäße wiedergabe)

--
schüss, horst-dieter


Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?
Quoted text here. Click to load it

"der nächste konkrete Termin" steht da - wieder so ein vorletzter
Zeitpunkt?

SCNR,
Thomas ("warten auf Godot Collect")

Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?

Quoted text here. Click to load it

Nachdem Du das Wort offensichtlich falsch verinnerlicht hast: Diese
Dinger heißen Baken, ohne "r".


Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?

Quoted text here. Click to load it

Ja hast recht. Man lernt nie aus.

Tschö
  Dirk

Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?
Quoted text here. Click to load it

Klassischer Fall von denkste ;-)

Quoted text here. Click to load it

Schön blöd, kein Geschäftssinn. Eine Schweizerisch-Schwedische
Elektrikerbude hat mal grössere Gasturbinen dadurch "entwickelt",
dass sie die CAD-Pläne angeklickt haben und dann mit der Maus
an der Ecke auf grösser gezogen haben. Dann wurde das verkauft,
anschliessend gebaut. Merkwürdigerweise funktionierte das dann
nicht ganz so, und die Kunden fanden, dass bei 70% maximaler
Leistung auch nur 70% bezahlt werden. Da hat die Bude dann
das Turbinenbusiness für ca. 1E9 Euro an Alstom verkauft.
*Das* ist geschäftstüchtig. Der Einkauf von Asbestaltlasten
in den USA relativiert allerdings die Tüchtigkeit der Manager
wieder.

--
mfg Rolf Bombach


Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?

Quoted text here. Click to load it
gesetzt.
Quoted text here. Click to load it


Nein, denn genau damit hat es angefangen und nun hat diese kleine
Klitsche schon einige Patente auf einige Verfahren und man wird diese
kleine Klitsche nun nicht mehr los, weil neuentwickeln jetzt zu lange
dauern würde.


Tschö
   Dirk

Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?
Am 4 Oct 2003 22:30:55 GMT, meinte snipped-for-privacy@in.tum.de (Georg Acher):

Quoted text here. Click to load it

Vielleicht. Auf jeden Fall hätte man dieses Ergebnis durch Beauftragen
einer Klitsche wesentlich billiger haben können.

Beste Grüße

Dr. Michael König
--
    RA Dr. M. Michael König * Anwaltskanzlei Dr. König & Coll.
          D-65843 Sulzbach/Ts. * Antoniter-Weg 11
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?
On Sun, 05 Oct 2003 17:37:20 +0200, RA Dr.M.Michael König
Quoted text here. Click to load it
Wohl war.

Es soll nämlich in anderen Ländern Lösungen auf Transponder-
Basis geben, die problemlos funktionieren.

Komischerweise war es nämlich für das Telematiksystem hinter
Tegaron und Passo sehr wohl möglich, an den Brücken über
Solarzellen gespeiste Detektoren anzubringen, eine solche
Lösung hätte sicher auch die Transponderabfragen tätigen
können. Zur Not mit externer Versorgung, weil der Mikrowellen-
Sender etwas mehr Leistung als ein passiver Zähler braucht,
aber beleuchtete Schilderbrücken gibt es zur Genüge.
Mit Backscatter bleibt so ein Teil sogar schön klein
und preiswert, und man muss die Maut nicht bis zum letzten
Meter berechnen, rein- und raus geht es eh' nur an
Auf- und Abfahrten und selbst wenn bis zum Vollausbau
erst ein- oder zwei Abfahrten später gezählt wird, ist das
immer noch billiger als die derzeitige "Lösung".
Das GSM gehört INHO wie bei der Telematik in die festen
Abfragegeräte und der GPS Anteil ist IMHO völlig überflüssig.

Aber dann wäre halt die Obu viel zu einfach ausgefallen ...

Außerdem sind es eher nicht Konzerne, die soetwas auf die
Reihe bringen, ich weiß aus erster Hand, dass z.B. eine
süddeutsche Bank mit angeschlossener Elektroabteilung
"eigens" ihre gesamte Zentralabteilung zur Forschung im
Transponderbereich rausgekippt hat, sie war halt "zu teuer".

Lieber stellt man noch 1000 weitere total unfähige
$GANZTOLLKONZERNMANAGER zwecks dem üblichen
Aufmarsch zu den Overheadfolienauflegefestspielen ein,
mit heiterer Hahnenkampf- und Stuhlsägeeinlage.
Wichtigstes Kriterium ist Hörigkeit, danach kommt die
Fähigkeit zum Umgang mit M$ Powerpoint und
M$ Project. Die Leute, die dann wirklich die Arbeit machen,
dürfen nach Erhebung aller Managementkosten natürlich
kein Geld mehr bekommen ...

Man schaue nur auf UMTS. Nix geht. Garnix.

Und der Automobilladen im Troll Collect Verein kann erst
recht nix, weil die nämlich die Elektronikdienstleistungen
für ihre Karren komplett an Zulieferer vergeben haben,
aber nur an solche, die nach ihrer Nase sind und sich
gerne und beliebig quetschen lassen. Ich habe diesen
Eindruck bei einem bestimmten Projekt live gewinnen dürfen.

Quoted text here. Click to load it
Allerdings, für *dieses* ´:
http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,268434,00.html
derzeitige Ergebnis (nix geht) hätte man auch einen Affen
als Auftragnehmer einsetzen können, die Entlohnung wäre
dann mit einer Banane recht preiswert ausgefallen.

Damit wäre wenigstens von vorneherein klar gewesen, dass man
lieber die zeitbezogene Maut noch ein Weilchen kassiert.

Aber lieber wirft man das Geld weg und saugt als Kompensation
die letzte arbeitende Bevölkerung und den Mittelstand mit noch
mehr Steuern aus.

Gruß Oliver

--
Oliver Bartels + Erding, Germany + snipped-for-privacy@bartels.de
http://www.bartels.de + Phone: +49-8122-9729-0 Fax: -10

Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?
On Sun, 05 Oct 2003 21:28:24 +0200, Oliver Bartels

Quoted text here. Click to load it
[...]
Quoted text here. Click to load it

Du hast keine Ahnung. Sorry.


Tschö
   Dirk

Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?
Quoted text here. Click to load it
Oliver, du wirst Wirtschaft nie verstehen.

Troll Collect funktioniert, es wird hunderte Arbeitsplaetze bei
Grundig, Siemens, Daimler und hunderte LKW-Reparaturwerkstaetten
sichern auf Kosten von irgendwelchen polnischen LKW-Unternehmen.
Eine hoehere Dieselsteuer haette dasselbe eingebracht, aber keinen
einzigen Arbeitsplatz gesichert.

Und UMTS hat schon funktioniert. Die Versteigerung hat die beste
Staatshaushaltfinanzierung seit Erfindung der Steuer eingebracht,
auf Kosten von Unternehmen die ihr Geld von gewinnsuechtigen
Aktionaeren hatten. Keiner braucht 'Singing in the Rain'.

SO funktioniert Wirtschaft. Beziehungen, Oliver, Beziehungen.

Technik ist hoechstens ein Abfallprodukt.
--
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at despammed.com
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff /
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?
Quoted text here. Click to load it

Letztendlich unsicher machen. Sieht eher nach beschäftigungsgesellschaft
aus.

Quoted text here. Click to load it

Letztlich auch auf kosten des "kleinverdieners". Denn besagte großfirmen
bekommen dann natürlich "standortvorteile" zur sicherung von
arbeitsplätzen.


Quoted text here. Click to load it

So funktioniert solide wirtschaft eben nicht. So wird wirtschaft
ausgehöhlt und gegen die wand gefahren. Wer begleicht letztendlich die
kosten?
Oder habe ich bei deinem beitrag was mißverstanden?

Quoted text here. Click to load it

Das ist der finale eindruck.

--
mfg horst-dieter


Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?

Quoted text here. Click to load it

Vielleicht ist ein Smiley abhanden gekommen, wer weiss...

--
mfg Rolf Bombach


Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?
Am Sat, 04 Oct 2003 20:56:47 +0200, meinte Bernd Laengerich

Quoted text here. Click to load it

Ich rede nicht von Toll Collect sondern allgemein. Bei Toll Colleect
sind wir uns alle wohl einig.

Quoted text here. Click to load it

Tja, leider kann hier niemand beweisen, daß irgendwer irgendwen
bereichern wollte. Da ich aber weiß, daß in den Ministerien keine
Schwachköpfe als Juristen arbeiten und selbst _diese_
Nur-Behörden-Juristen, die nie als als Anwälte gearbeitet haben,
Begriffe wie "Haftung", "Verantwortung" und "Schadensersatz" kennen,
und solche Verträge auch nicht ein einziger schlecht bezahlter Yogi im
fensterlosen 4qm-Kabuff ausarbeitet, bleibt für mich nur übrig, daß
die Vertragsgestalung auf "höherer Weisung" beruht.

Beste Grüße

Dr. Michael König
--
    RA Dr. M. Michael König * Anwaltskanzlei Dr. König & Coll.
          D-65843 Sulzbach/Ts. * Antoniter-Weg 11
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?
Hallo
Quoted text here. Click to load it

Dieser Konsens funktioniert nur ganz selten. In einem wirklich
transparenten Markt würde sich alles auf "minimalsten Nochgewinn"
versuchen einzustellen, aber einer oder mehrere versuchen in den Markt
hineinzukommen und gehen darunter. Automatisch ist er ruinös, bis nur
ein kleiner Kreis von Anbietern überbleibt. Für die gilt dann wieder
Ihr oben angesprochener Konsens, aber sobalt sich das Geschäft wieder
lohnt, will wieder einer in die Branche hinein und macht die Preise
kaputt.

Die wenigen Ausnahmen beruhen meist auf Nichttransparentz.....hierbei
kann man natürlich Diskutieren, ob die Schiebung schon beim
verschweigen von Wahrheiten anfängt oder erst bei der direkten Lüge.
Sie als Rechtsanwalt leben natürlich davon, nur direkte Lügen als
Schiebung zu sehen.
Da sind wir eben nicht kompatibel.

Appropo von wegen Konsens: Auch eine stillschweigende Übereinkunft ist
nach meiner Ansicht eine Art Abschprache, auch wenn nie schriftliche
oder mündliche Kommunikation stattgefunden hat.


Mit freundlichem Gruß: Bernd Wiebus







Selbsterkenntnis ist der erste Schritt zur Depression.

Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?


Dirk Ruth schrieb:
Quoted text here. Click to load it

Ab wann?
Sicher nicht in den nächsten 5 Jahren.

Quoted text here. Click to load it

Das wird dann sicher auch als Broadcast-Meldung ablaufen und nicht als
einzelne SMS an jedes Gerät.

Gerald


Re: Warum LKW Maut Geraete nicht mit Flash Eprom ?

BTW: Wie sieht es eigentlich mit Schutzmaßnahmen gegen Manipulation bzw.
Sabotage aus? Ich meine jetzt nicht irgendwelche Profis oder Hardwarediebe
sondern eher die "Skript-Kiddie" Fraktion.

Ohne Fachkenntnisse würde ich jetzt mal mutmaßen, dass man z.B. eine
Mautstation/Brücke mit einem einfachen Störsender zumüllen könnte (also im
Prinzip DoS) oder die Optik vom Kfz aus mit Laser/Blitz stören kann.
Das solche Dinge für gesunde Meschen keinen Sinn machen ist mir schon klar,
trotzdem kommt sowas immer wieder vor.

An 'echte' Attacken (z.B. Hacker spielt ein 'Update' in OBU oder Mautbrücke
ein) wird man sicher gedacht haben (bzw. ist schon durch die GSM-Specs
gesichert), aber gegen solche simplen Brechstangenmethoden kann man ein
solches System doch kaum schützen?

mfg, Bernd


Site Timeline