Ob der Staat eine E-Auto-Stromsteuer schon in der Planung hat ?

Loading thread data ...
bekomme, als es an der Tankstelle kostet.
Der Staat wird einen anderen Weg finden, die Steuerverluste aus
Falk
Reply to
Falk Willberg
Am 27.11.2019 um 19:21 schrieb Falk Willberg:
Klar, AutoStrom:
ASSteuer :-)
Butzo
Reply to
Klaus Butzmann
Am 27.11.19 um 19:21 schrieb Falk Willberg:
Welche Verluste?
Bis da auch nur 1% E-Autos herumfahen, wird noch reichlich Zeit ins Land gehen.
Marcel
Reply to
Marcel Mueller
Na gut, solange ich mit Aussensteckdosenstrom fahre, bin ich beruhigt.
Falk
Reply to
Falk Willberg
--




/ \  Mail | -- No unannounced, large, binary attachments, please! --
Reply to
Axel Berger
Am 28.11.2019 um 21:14 schrieb Marcel Mueller:
Die ganze Diskussion um die Maut macht doch nur Sinn, wenn man davon
eine einzige Abgabe auf den Sprit umgelegt.
Das funktioniert aber nicht mit dem E-Mobil. Also braucht man die totale
Reply to
Stefan
...
Ich vermute, der Anteil wird exponentiell steigen. Das habe ich selbst mit Computern, "Handies" und Smartphones beobachtet. Erst ist es eine Ausnahme, dann gibt es einen Punkt, an dem die Zahlen kippen und
Falk
Reply to
Falk Willberg
Am 29.11.19 um 18:16 schrieb Stefan:
(WP). Damals waren E-Autos noch in weiter Ferne. Und glaubst du
durch Verschleuderung seines Tafelsilbers ist neoliberales Credo... ein
Handlungsspielraum, ein schwacher Staat hingegen ist Spielball des
neoliberalste Programm aller Parteien hat.
oben) bis der Sanierungsbedarf offensichtlich war, und dann wurde zur
hirnamputierten debilen Hamster - zumal schnell offensichtlich wurde,
sonst genug los.
etwas, das sich Innenminister, die es als ihre Jobbeschreibung ansehen,
Hanno
--
The modern conservative is engaged in one of man's oldest exercises in 
moral philosophy; that is, the search for a superior moral justification 
 Click to see the full signature
Reply to
Hanno Foest
Am 29.11.19 um 11:15 schrieb Falk Willberg:
Musst du ein langes Kabel haben. ,)
--
http://hkraus.eu/
Reply to
Hartmut Kraus
Am 30.11.19 um 00:49 schrieb Hanno Foest:
Wie "unser" Staat also auch.
formatting link

--
http://hkraus.eu/
Reply to
Hartmut Kraus

nicht erreichen oder nicht mehr verlassen kann?
len,

?
Ich stelle mir auch schon mit Schaudern einen Stau im Winter vor, der
sen
DoDi
Reply to
Hans-Peter Diettrich
Stefan schrieb:
frisches Auto kaufen muss. Oder ich nehme gleich drei und teile den
Steuern und Versicherung ein Witz. Wenn ich die drei Autos dann durch habe,
--

    Andreas Bockelmann
Reply to
Andreas Bockelmann
Hi Hans-Peter,
vor ein paar Wochen ha ich einen e-BMW Fahrer kennengelernt, der sich nach 40.000 km einen neuen Akku leisten durfte...
Marte
Reply to
Marte Schwarz
Am 30.11.2019 um 08:54 schrieb Andreas Bockelmann:
?r
st.
EU-weit und -einheitlich?
DoDi
Reply to
Hans-Peter Diettrich
Am 30.11.19 um 10:56 schrieb Marte Schwarz:
BMW bleibt eben BMW. "Bring Mich Werkstatt" ;)
--
http://hkraus.eu/
Reply to
Hartmut Kraus
Hans-Peter Diettrich schrieb:
In Wirklichkeit ist es gerade andersrum. Das Tracken von Fahrzeugen ist
dokumentierbar - darin eingewilligt)...
MfG Rupert
Reply to
Rupert Haselbeck
Am 30.11.19 um 08:54 schrieb Andreas Bockelmann:
Man kann also den Weg des geklauten Neuwagens auf seinem Smartphone in eine der Ostrepubliken verfolgen? Finde ich sympathisch denn auf unsere Polizei ist immer Verlass. Siehe Dresden.
niedrigeren Klaugrad. Sollte auch, zB beim Erwerb eines Rades, beachtet werden. Schont den Geldbeutel und die Nerven.
lassen? ;-)
--
---hdw---
Reply to
horst-d.winzler
Am 30.11.2019 um 12:00 schrieb Rupert Haselbeck:
ische Notrufe propagiert, mit brauchbaren Koordinaten der Unfallstelle.
DoDi
Reply to
Hans-Peter Diettrich

ElectronDepot website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.