Warum waren früher DC-DC-Wandler so aufwendig? - Page 12

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Re: Warum waren früher DC-DC-Wandler so aufwendig?
Hartmut Kraus schrieb:

Quoted text here. Click to load it







Entweder ist da jemand paranoid, oder die Situation ist
wesentlich ernster als allgemein bekannt.

--  
mfg Rolf Bombach

Re: Warum waren früher DC-DC-Wandler so aufwendig?
Rolf Bombach wrote:

Quoted text here. Click to load it





Quoted text here. Click to load it

Mit dem aktuellen Mozilla geht es.
--  

  Befreiung, sondern als ein besiegter Feindstaat. JCS 1067, 1945.
  Wir in Deutschland sind seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt


Re: Warum waren früher DC-DC-Wandler so aufwendig?
Am 18.12.2016 um 22:50 schrieb Rupert Haselbeck:

Quoted text here. Click to load it
Im 18. Stock eines Hochhauses sieht's etwas anders aus.

wieder rauf ist wenig spassig.

Im Einfamilienhaus mit Regentonne im Garten eher kein Problem, aber wir  



Butzo

Re: Warum waren früher DC-DC-Wandler so aufwendig?
Am Tue, 20 Dec 2016 23:38:20 +0100 schrieb Klaus Butzmann:

Quoted text here. Click to load it


Was willst du machen, wenn alle dort hin wollen?

Lutz

--  
Mit unseren Sensoren ist der Administrator informiert, bevor es Probleme im  
Serverraum gibt: preiswerte Monitoring Hard- und Software-kostenloses Plugin  



Re: Warum waren früher DC-DC-Wandler so aufwendig?
Am 21.12.2016 um 06:20 schrieb Lutz Schulze:

Quoted text here. Click to load it




Butzo


Re: Warum waren früher DC-DC-Wandler so aufwendig?
Klaus Butzmann wrote:  

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

... ein gutes Training. Immerhin ca. 40 kJ netto, sagen wir mal 120 kJ  
biochemischer Umsatz.  

Wildschwein jagen auf Neanderthalerart waere anstrengender.

    -is
--  
A medium apple... weighs 182 grams, yields 95 kcal, and contains no
caffeine, thus making it unsuitable for sysadmins. - Brian Kantor

Re: Warum waren früher DC-DC-Wandler so aufwendig?
Am 21.12.2016 um 08:41 schrieb Ignatios Souvatzis:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it



--  
---hdw---

Re: Warum waren früher DC-DC-Wandler so aufwendig?
horst.d.winzler schrieb:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it



Bis jetzt konnte ich bremsen.


Autobahn mit einer Wildsau zusammengestossen. Stilsichererweise auf dem
Gemeindegebiet von Scherz.

(Die schweizer Fahrweise unter "Wildschwein jagen auf Neandertalerart"
subsumierend)

--  
mfg Rolf Bombach

Re: Warum waren früher DC-DC-Wandler so aufwendig?
Am 26.12.2016 um 23:17 schrieb Rolf Bombach:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it





--  
http://www.hkraus.eu/

Re: Warum waren früher DC-DC-Wandler so aufwendig?
Am 26.12.2016 um 23:36 schrieb Hartmut Kraus:
Quoted text here. Click to load it




Wir schaffen das...

--  
---hdw---

Re: Warum waren früher DC-DC-Wandler so aufwendig?
Am 27.12.2016 um 06:00 schrieb horst.d.winzler:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


ich's gegen einen Hirsch nicht aufgenommen:

https://de.wikipedia.org/wiki/IFA_W50






--  
http://www.hkraus.eu/

Re: Warum waren früher DC-DC-Wandler so aufwendig?
Am 27.12.2016 um 09:51 schrieb Hartmut Kraus:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it





Und sowas wie Sicherheitsgurte war damals bei uns auch noch nicht Mode.  
;) Und gar Airbags noch nicht mal im Westen.

--  
http://www.hkraus.eu/

Re: Warum waren früher DC-DC-Wandler so aufwendig?
Rolf Bombach:


Und Hamburger Cops... drei Magazine aus der MP und die Sau war immer  
noch sauer und schwitzte nur leicht. (Aber LKWs damit aufhalten  
wollen...)  

Falk D.  



Re: Warum waren früher DC-DC-Wandler so aufwendig?
Am 26.12.2016 um 23:44 schrieb Falk Duebbert:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it



--  
http://www.hkraus.eu/

Re: Warum waren fr?her DC-DC-Wandler so aufwendig?
Falk Duebbert wrote:
Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it


bei Schwarzwild nicht ganz ohne Grund Revolver >= .357 Magnum mit...

Quoted text here. Click to load it

Wo ist das Problem? Ein LKW ist deutlich fragiler als eine Wildsau.
Insbesondere wird er nicht sauer.

--  


Re: Warum waren früher DC-DC-Wandler so aufwendig?
Am 20.12.2016 um 23:38 schrieb Klaus Butzmann:

[Hochhaus]


Ritterspielen in der Burg...

Bernd
--  
Meine Glaskugel ist mir leider unvorhersehbarerweise vom Balkon gefallen.
P.Liedermann in defa

Re: Warum waren früher DC-DC-Wandler so aufwendig?
Christian Zietz wrote:
Quoted text here. Click to load it

Als Kind fand ich vieles spannend, Verantwortung und Sorgen hatten


Zwei Punkte:



eppe
stolpert.


.
Wenn aber in einem ganzen Stadteil jeder Kerzen anbrennt, auch



hinrennen.



auch im Dorf in der Zone hatte der Parteigenosse ein Telephon im Haus.

Axel

--  




/ \  Mail | -- No unannounced, large, binary attachments, please! --

Re: Warum waren früher DC-DC-Wandler so aufwendig?
Christian Zietz wrote:







weg zu sein von allen Annehmlichkeiten und Verpflichtungen.


oder wollte, aber keine Ahnung hat, ob's dort genauso viel Strom hat.  


Quoted text here. Click to load it


Schule gelaufen und habe dabei meine 13 Geschwister getragen ;-)


;-)


Quoted text here. Click to load it


outdoor-tauglichen Benzinkochers sowie geeigneten Treibstoffreserven.


Gefrierschrank alle 4 Takte von sich streckte, womit wir wieder



Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it








Arbeitnehmer, die ggf. ihrem Arbeitgeber Bescheid geben sollten, usw.



Re: Warum waren früher DC-DC-Wandler so aufwendig?
Ralf Kiefer schrieb:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it



funktionierende Tankstelle ist und welcher Ali-Markt noch offen ist.
Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it



Bei nicht-Tschernobyl-Reaktoren kannst du mit einer Woche Vorwarnzeit
rechnen (notfalls dann rasch umdisponieren...).


Hatte ich mal per Zufall dabei, hab das in DE gezeigt und behauptet,

der Ernsthaftigkeit des Themas hat niemand mit Ironie gerechnet.
*duck*

--  
mfg Rolf Bombach

Re: Warum waren früher DC-DC-Wandler so aufwendig?
Rolf Bombach wrote:



Quoted text here. Click to load it


einzig das Schtuegetter Loch stromlos ist, oder ob das ganze





Quoted text here. Click to load it



schon mal von einer F-16 angepeilt wurde, die sich einige Flugsekunden
vor dem Einschlag in Philippsburg in Forst auf dem Boden verteilte.

zur selben Zeit im Jahr 1988 verfehlte eine Mirage das AKW Ohu um 6

nicht so bekannt sind, hier in meiner Umgebung die
Wiederaufarbeitungsanlage in Karlsruhe sowie das ITU in Eggenstein in

  



Site Timeline