Re: Bleifrei loeten? - Page 6

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Re: Bleifrei loeten?



Quoted text here. Click to load it

Ach, so ähnlich wie mit den Entsorgungsrichtlinien?

Zu dumm, daß die massenhaft aus Deponien entschwindenden Substanten sich nicht
an diese Definition halten.

- Carsten

--
Audio Visual Systems                          fon: +49 (0)2238 967926
Carsten Kurz                                  fax: +49 (0)2238 967925
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Bleifrei loeten?
Quoted text here. Click to load it
Siehe anderes Posting von mir, ich kenne mich in dieser Branche etwas aus.

Holm
--
FreibergNet Systemhaus GbR      Holm Tiffe  * Administration, Development
Systemhaus für Daten- und Netzwerktechnik           phone +49 3731 419010
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Bleifrei loeten?
Quoted text here. Click to load it

Verantwortungsvolles Recycling sage ich, die ganze Zeit schon.

Ergo halten diese Schornsteine die Emmissionsverordnungen ein.
Ein klassischen Nullargument.

Ich habe außerdem in eben diesem Hüttenbetrieb mal gelernt,
und ich lebe noch. Ich weiß auch, wie sich flüssiges Blei auf der Haut
anfühlt.

Eben, weil ich in Elektronik, Geophysik und auch die Buntmetallurgie
ausreichend "hineingerochen" habe, streite ich mich hier mit.
Ziel ist es Spinnern das Handwerk zu legen, die unsinnige Verbote
verhängen.

Weißt Du übrigens, das Brot ein absolut tötlicher Stoff ist?
100% der Leute die ich kannte und die gestorben sind, haben regelmäßig Brot
zu sich genommen...

Holm
--
FreibergNet Systemhaus GbR      Holm Tiffe  * Administration, Development
Systemhaus für Daten- und Netzwerktechnik           phone +49 3731 419010
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Bleifrei loeten?



Quoted text here. Click to load it

Das ist ja nun wirklich eine ausgewiesen kompetente Gegenüberstellung der
Schädlichkeit von Blei und Brot ...

Aber wenn Du in dem Umfeld aufgewachsen bist, wirst Du die Folgen noch früh
genug zu spüren kriegen. Kannst Dich ja dann aufregen.

- Carsten

--
Audio Visual Systems                          fon: +49 (0)2238 967926
Carsten Kurz                                  fax: +49 (0)2238 967925
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Bleifrei loeten?



Quoted text here. Click to load it

Wie man an anderer Stelle in diesem Thread sieht sind Entsorgungskonzepte nunmal
nicht 100% effektiv. Manche Substanzen lassen sich auch nicht entsorgen - z.B.
ausgasende Lösungsmittel aus Kunststoffen, CO2, Blei in Kraftstoffen, etc.

 

Quoted text here. Click to load it

Die Abschaffung von Blei in der Elektronik ist also ein unsinniges Verbot,
könntest Du das nochmal deutlich in dieser Form bestätigen, damit ich weiß, mit
wem ich es zu tun habe?

Es dürfte auch einem Systemadministrator klar sein, daß die Vermeidung von
Giftstoffen IMMER besser ist als das Recyceln, Verbrennen, oder was sonst immer
mit der Entsorgung verbunden ist. In der Regel trifft die Industrie solche
Entscheidungen übrigens durchaus selbst - sie müsste nämlich sonst die
wesentlich höheren Entsorgungskosten tragen, und offensichtlich hat eben diese
Industrie keine Angst vor bleifreiem Lot. Schließlich hat man bei der Einführung
der SMD Technologie ähnliche Probleme mit Lötpasten, Schablonenblechen etc.
gehabt und sie auch in der Griff gekriegt.

- Carsten

--
Audio Visual Systems                          fon: +49 (0)2238 967926
Carsten Kurz                                  fax: +49 (0)2238 967925
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Bleifrei loeten?
Quoted text here. Click to load it

Das üble an Blei ist, dass es sich in Organismen anreichert,
äußerst giftig ist und wahrscheinlich Krebs verursacht und
das Erbgut schädigt.

Es gibt mindestens folgende Substitute: Silber, Kupfer, Zink
und Wismut.

Die am wenigsten giftigen Legierungen sind Zink und Kupfer.

SnZn hat zwar einen ähnlich niedrigen Schmelzpunkt wie SnPb,
korridiert aber sehr schnell und erfordert aggressivere
Flußmittel.

SnCu korridiert beim Lötvorgang, ist aber ganz OK.

Die besten Ergebnisse erreichen wir bisher mit Zinn-Kupfer-
Silberlegierungen. Ist wegen des hohen Silberanteils natürlich
teuer. Silber selbst ist nicht ungiftig, aber kein Vergleich
zu Blei. Zudem sind in den Legierungen nur etwa 3% Silber
enthalten, bei Blei ist der Anteil üblicherweise 37%. Also
eine deutliche Entlastung der Umwelt.

Alle Legierungen, außer Blei und Wismut, erfordern einen
höheren Schmelzpunkt, benötigen also mehr Energie.

Mit Wismut haben wir uns noch nicht beschäftigt. Es verträgt
sich aber nicht mit Blei, taugt also nicht für bleihaltig
vorverzinnte Bauteile. Könnte passieren, dass sich Bauteile mit
hoher Betriebstemperatur selbst auslöten. Besonders übel ist,
dass Wismut zur Zeit hauptsächlich bei der Bleigewinnung
gewonnen wird. Beim Recycling macht Wismut ebenfalls Probleme.

Harald

--
For spam do not remove n_o_s_p_a_m from email address


Re: Bleifrei loeten?



Quoted text here. Click to load it

Das ist ein industrieller Prozess, der genauso optimiert werden muss und kann
wie die bisherigen bleibasierten Lötprozesse.

Wenn's nach der Argumentation ginge, gäbs heute noch keine Helbleiter.

- Carsten
--
Audio Visual Systems                          fon: +49 (0)2238 967926
Carsten Kurz                                  fax: +49 (0)2238 967925
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Bleifrei loeten?
Quoted text here. Click to load it

Mensch merkst Du denn nicht, daß Du das Pferd ständig von hinten
aufzäumst?

Nicht das Blei ist das Problem, sondern die Unfähigkeit der Politik
vernünftige Recyclinglösungen durchzusetzten!

Du kannst in die Muldenhüttener Bleihütte Leiterplatten oben hereinkippen
und die Metalle kommen einzeln wieder aus dem Prozess heraus.

Das Einsammeln ist das Problem, nicht das verdammte Blei!!!

Holm
--
FreibergNet Systemhaus GbR      Holm Tiffe  * Administration, Development
Systemhaus für Daten- und Netzwerktechnik           phone +49 3731 419010
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.

Site Timeline