Niedervolt-Stecker

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hallo,

ein Kollege sucht für so ein Fluke grafisches Multimeter den
Stromversorgungsstecker. Ist im Prinzip ein normaler Stecker wie bei
Kleinstnetzteilen üblich, aber länger. Weiß jemand wo man den bestellen
könnte?
(Außer bei Fluke, die wollen anscheinend Mondpreise)

Tschau
        Heiko

Re: Niedervolt-Stecker
Heiko Uhlig schrieb:

Quoted text here. Click to load it

Was ist da normal? Es gibt bestimmt hundert verschiedene
Stromversorgungsstecker. Ein Bild wäre nicht schlecht um was passendes
zu benennen.

Gruss Wolfgang
--
No reply to "From"! - Keine Antworten an das "From"
Keine privaten Mails! Ich lese die NGs, in denen ich schreibe.
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Niedervolt-Stecker
Moin Wolfgang,


Quoted text here. Click to load it

haste Recht, muß ich aber erstmal schauen wo ich das Bild abspeichern kann.
Werde Anfang kommenden Jahres die Frage nochmal in die Runde werfen.

Ein gesegnetes Fest wünscht

Heiko


Re: Niedervolt-Stecker
Mein Kollege hat sich einen selbstgebaut: aus dem Steckerteil eines
Niedervolt-Steckers (2.5mm Innendurchmesser) und der Griffhülse eines
Bananensteckers, wo er das Steckerteil so weit reingerammt hat, daß es
im Fluke noch Kontakt gibt. Ist wohl eine Fluke-Spezialanfertigung,
mir sind diese DC-Koaxstecker auch nur in kürzeren Längen bekannt.

Winfried Büchsenschütz

Re: Niedervolt-Stecker
Winfried Buechsenschuetz schrieb:

Quoted text here. Click to load it

Selbst Reichelt hat verschiedene Längen, z.B. 2,1x5,5 und 2,5x5,5 in 9
bzw. 14mm.
Ob 14mm für das Fluke reichen?


Gruß Dieter

Site Timeline