Wie Stromversorgung sicherstellen? - Page 13

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Re: Wie Stromversorgung sicherstellen?

Quoted text here. Click to load it



Die messen Strom-Spannung-Zeit, und bilanzieren (teilweise mit einstellbaren
Batteriekonstanten) den Ladestand. Gibt's einmal bei den Modellfliegern, zum
anderen bei der Solar/WoMo-Fraktion.  






Thomas Prufer

Re: Wie Stromversorgung sicherstellen?

Quoted text here. Click to load it

Ein Rest Vertrauen ist ja noch geblieben und deshalb lasse ich es


https://www.amazon.de/gp/product/B01KPNBSY8/ref=oh_aui_detailpage_o00_s00?ie=UTF8&psc=1





Re: Wie Stromversorgung sicherstellen?

<ingrid>

Quoted text here. Click to load it

Ich habe da gerade nochmal nachgelesen:

|Draht: rote und schwarze Doppellinie , SPT-1 (18 AWG, 18 und doppelte Linie)
|Umwelt verzinnten Kupfer, Kupferdraht 0,75 Quadratmeter  

WOW! So ein dicker Draht!
</ingrid>

Re: Wie Stromversorgung sicherstellen?
Am 06.01.2018 um 14:30 schrieb Juergen Roesener:
Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it



Signalform ab...

Re: Wie Stromversorgung sicherstellen?


Quoted text here. Click to load it



Signalform haben? (Ernstgemeinte Frage.) Sollte ich das noch mit dem
Oszilloskop betrachten?




Re: Wie Stromversorgung sicherstellen?
Am 07.01.2018 um 01:33 schrieb Juergen Roesener:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Ist das denn wirklich ein Gleichstrom oder irgendeine gepulste  
Schweinerei? Mal kurz mit dem Scope schauen, schadet sicher nicht...


Re: Wie Stromversorgung sicherstellen?
Juergen Roesener schrieb:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Die Frage ist eben, wie gleich der Gleichstrom ist :-) Wenn der Strom  

wird es reichen. Du wirst auch nicht den genauen Ladezustand des Akkus  

nicht viel messen sondern zu einer Zeit in der Du davon ausgehen kannst das  





Du willst ja wissen, wie lange Du eine Notversorgung mit dem neuen  Akku  
sicherstellen kannst. Das sollte man nicht zu akademisch angehen. Falls  

und miss die Zeit. Wenn Du dann 2/3 dieser Zeit als sichere Resever im Kopf  



und einen Ort aufzusuchen an dem eine Versorgung sichergestellt ist.  







--  

    Andreas Bockelmann


Re: Wie Stromversorgung sicherstellen?

Quoted text here. Click to load it






Aufladen bei gleichzeitiger Benutzung kommt / kam bisher nie vor weil


Quoted text here. Click to load it

Und selbst das sehe ich inzwischen ein wenig gelassener; nach der
ersten durchaus beunruhigenden Verunsicherung ist etwas Ruhe


kommen kann.  




Re: Wie Stromversorgung sicherstellen?
On 2018-01-06 01:07, Thomas Prufer wrote:
Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it

Bei Bleiakkus und Li-Ion reicht normalerweise ein DVM. Diese Module kann  
man sogar in wasserfester Ausfuehrung fuer $3-4 bekommen. Bei mir werden  
die an die Fahrraeder kommen, sodass sie beim Umlegen des Hauptschalters  
anzeigen. Damit weiss ich ohne Umstoepseln, ob der Saft noch fuer 4-5h  
Beleuchtung reicht (habe keine Dynamos, die sind zu schwach).

--  
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

Re: Wie Stromversorgung sicherstellen?

Quoted text here. Click to load it

Hmm, also mit einem Nabendynamo und ner ordentlichen LED-Lampe hab ich hier  


M.
--  

Re: Wie Stromversorgung sicherstellen?
On 2018-01-10 04:39, Matthias Weingart wrote:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Mit diesen, aber natuerlich nachgeruesteter Streuscheibe:

https://www.amazon.com/AGPtek-HeadLight-HeadLamp-Rechargeable-Activites/dp/B00IZ80L4O

Auf der hoechsten Stellung ziehen sich diese Lampen 8W rein, das schafft  
ein Nabendynamo nicht. Ausserdem brauche ich im Gelaende auf Singletrack  
auch bei langsamem Tempo gutes Licht. Ebenfalls im Stand an Kreuzungen  
in der Stadt. Was ich bisher an Dynamolampen aus Europa sah, ist mir zu  
funzelig. Dito hinten, wo das bei mir so aehnlich aussieht (nur mehr  
Lampen):


https://www.youtube.com/watch?v=VvWjLbgling


Sieht aus wie die Lichter auf hiesigen Polizeiwagen, doch bisher hat  
sich von der Truppe keiner darueber mokiert.

Ich haette fuer langen Fahrten gern einen Nabendynamo zum Nachladen,  
dann kaeme ich mit kleineren Akkus aus. Doch die sind hier selten und  
eingespeicht teuer.

--  
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

Re: Wie Stromversorgung sicherstellen?
Am 10.01.2018 17:21 schrieb Joerg:


Quoted text here. Click to load it

6W geht: http://www.nabendynamo.de/service/12volt/12vinfo.html



Hanno

Re: Wie Stromversorgung sicherstellen?
On 2018-01-10 08:33, Hanno Foest wrote:
Quoted text here. Click to load it

Nur bei voller Suppe und das kann man im Gelaende nachts nicht tun. Oder  
sollte es nicht. Mit meiner Latuechte von rund 1000 Lumen kann ich auf  
den Trails Richtung unserer Gemeinde bis 25km/h hochziehen. Mehr wuerde  
haarig. Dabei braucht man jedoch bereits diese 8W.

Auch tagsueber muss das Licht auf Singletrack manchmal leuchten, egal  
wie langsam ich fahre. Denn es gibt Ecken, da kommen einem  
illegalerweise Leute auf Yamaha oder KTM entgegen und es ist schonmal  
knapp geworden. Die haben ueberhaupt keine Beleuchtung und wegen des  
Gelaendegetoeses hoere ich die nicht immer anknattern.



Quoted text here. Click to load it

Komme mal mit auf eine unsere Singletrack Pisten, nachts. Wenn man dabei  
nur eine diagonal verlaufende unterspuelte Baumwurzel oder einen  
Felsbrocken uebersieht, gibt es ein "face plant". Das gilt selbst fuer  
Flachlaender-Trails wie im Video:


https://www.youtube.com/watch?v=8o7qcMwIUns


Ich finde Nabendynamos recht sinnvoll, aber nur als Lichtmaschine fuer  
ein Bordnetz mit Akku. Muss man selbstbauen, da die Fahrradindustrie  
auch dabei der Automobiltechnik rund ein Jahrhundert hinterherhinkt.  
Irgendwann rueste ich vielleicht mit Nabendynamo nach, z.B. wenn die  
Felge am Rennrad durch ist und es ein guenstiges Angebot fuer ein fertig  
eingespeichtes Vorderrad gibt. Letzteres findet man hier in den USA nur  
selten.

--  
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

Re: Wie Stromversorgung sicherstellen?
Am 10.01.2018 um 18:39 schrieb Joerg:


Quoted text here. Click to load it

Da fragt man sich aber schon, was die Leute vor der Praxistauglichkeit  
der LED-Leuchten (so lang ist das ja noch nicht) gemacht haben. 8 Watt  
LED ist auf Autoscheinwerfer-Niveau...

Hanno

Re: Wie Stromversorgung sicherstellen?
On 2018-01-10 12:15, Hanno Foest wrote:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Die meisten sind mit den alten Funzeln nachts nicht auf Singletrack  
gefahren und auch auf vielen Strassen langsamer als tagsueber. Mit den  
8W kann ich auf Strassen kacheln, was die Lungen hergeben.

Ich hatte schon lange vor den LED-Leuchten recht gutes Licht an  
Fahrraedern, nur dass das damals nicht aus Li-Ion Akkus versorgt wurde.  
Anfangs Blei-Gel, dann NiCd. NiMH habe ich wegen langer "Fahrradpause"  
uebersprungen. Gluehbirnen gab es recht gute fuer Edeltaschenlampen und  
da die bei mir den Saft aus einem Regler bekamen, hielten sie laenger  
als die sonst ueblichen 2.4W Fuenzelchen. Vor allem wurden sie nicht so  
schnell schwarz.

Natuerlich war das der deutschen Rennleitung ein Dorn im Auge und einmal  
haben sie mich deshalb angehalten. Front und Heck seien zu hell, nicht  
zulaessig, und so. Dank Auslandswohnsitz mussten sie mich  
zaehneknirschend ohne Knolle ziehen lassen.


Quoted text here. Click to load it

Hier im Ort stand ich mal Seite an Seite mit einem Harley-Fahrer vor  
einer roten Ampel. Er hielt seine Hand vor seinen Scheinwerfer, es wurde  
da vorn nicht merkbar dunkler, er guckte auf meinen kleinen LED-Strahler  
und nickte anerkennend. Wenn der jetzt noch gewusst haette, dass seine  
Latuechte mindestens 20x mehr kostet.

Ein Nachteil ohne unterstuetzenden Dynamo ist, dass mir bei Fahrten  
ueber 4-5h mit vollem Tagfahrlicht schonmal der Saft ausgegangen ist.  
Wenn ich vergessen hatte, auf einsameren Strecken die Frontlampe auf 3W  
herunterzuschalten. Beim Mountain Bike geht sogar 1.5W, weil das einen  
kleineren Akku hat und 1.5W oft reicht, dass mich Gelaendemoppedfahrer  
sehen.

--  
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

Re: Wie Stromversorgung sicherstellen?
Hanno Foest schrieb:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it
  
Quoted text here. Click to load it




r  
machte die Nacht zum Tag. Dank LEDs ist der aber mittlerweile nicht mehr  

im Handel.

Guido


Re: Wie Stromversorgung sicherstellen?
Am 10.01.2018 um 18:39 schrieb Joerg:

Quoted text here. Click to load it
i


r
Nerven wie Drahtseile oder kennt den Weg wie seine Westentasche. Die

d vom Weg


Quoted text here. Click to load it
g




wenig robust diese Dinger eigentlich sind. Letztens habe ich mit Kontakt



 man


Kette. Hat das einen bestimmten Sinn? Immerhin verhindern diese Bleche

gs ist?

Holger



Re: Wie Stromversorgung sicherstellen?
On 2018-01-10 23:02, Holger wrote:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it



Der Weg ist doch pille-palle. Meine ueblichen Strecken sind ein wenig  
kerniger.


https://www.youtube.com/watch?v=y38JzV-ueXI





Quoted text here. Click to load it

An manchen Stellen waere dann ein Anruf beim Beerdigungsinstitut  
angesagt. Meist geht es aber. Voll vom Weg abkommen ist mir nur einmal  
passiert. Da braucht man kernige Bremsen und muss sich auch mal trauen,  
dass Vorderrad zeitweise zu blockieren, damit es sich etwas eingraebt.  
Ich hatte eine Kurve verpasst. Leicht vom Weg abkommen passiert oft. Was  
man auf solchen Pisten lernen muss, widerstrebt dem Instinkt, ist aber  
wichtig. Man muss das Mountain Bike bewusst seinen eigenen Weg durch die  
Pampa neben dem Trail finden lassen. Viele machen den Fehler des  
Ueberkorrigierens und das gibt worst case einen Ueberschlag. Die andere  
wichtige automatische Reaktion ist bei Notbremsungen oder  
unbeabsichtiger Boeschungsabfahrt voll hinter den Sitz zu gehen und so  
tief wie moeglich runter.


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Die Dinger haben miesen Wirkungsgrad und versagen bei Matsch und Schnee.  
Manchmal schon bei starkem Regen.




Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Meine Fahrraeder habe keine Schutzbleche und in Europa haben das  
Rennraedern auch nur selten (meines ist aus Europa). Hinten habe ich  
Gepaecktraeger, Seitentaschen und beim Mountain Bike selbstgezimmerte  
Verstrebungen, die wie ein Schutzblech wirken:

http://www.analogconsultants.com/ng/bike/Muddy4.JPG

Ansonsten eben umziehen. Nach einem beherzten Ausritt muss man das eh,  
weil das T-Shirt dann auch im Winter durchgeschwitzt ist. Die Jeans  
Shorts wird notfalls in der Garage aufgehaengt und wenn trocken  
ausgeklopft und gebuerstet. Die Schuhe werden immer in der Garage  
umgezogen. Flecken von Baeren-Dung oder aehnliches waeren auf dem  
Wohnzimmerteppich nicht so der Hit.

--  
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

Re: Wie Stromversorgung sicherstellen?
Joerg wrote:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it



--  


Re: Wie Stromversorgung sicherstellen?
On 2018-01-11 12:38, Volker Borchert wrote:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Wenn man schnell abgeholt wird, ja. Sollten allerdings Mountain Lions  
kommen, dann geht es ratzfatz und es bleiben nur Knochen.

--  
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

Site Timeline