Was wird das wohl für ein Bauelement sein?

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hallo,

ich hab bei Penny ein "Kombi-Set" = ein Akkupack NiCd-Akkus
(12V/1,5Ah), Energiesparlampe 12V/18W (mit handelsüblicher 230V/18W
Energiesparlampe bestückt), Steckernetzteil und diverser Kabel und
Adapterzeugs. (Alles für 14,95 Euros, da musste ich zugreifen ;)

Der Akku soll mit Steckernetzteil als auch von Kfz-Netz geladen werden
können...., außerdem gibbet es da noch einen Anschluß mit wählbarer
Spannung 3V/6V/9V, dann noch der 12V-Anschluß, der sowohl zum Laden
als auch um einen 12V-Verbraucher anzuschließen verwendet wird.

Nun, mich hat es interessiert, wie das Ding innen drinne aufgebaut
ist, als hab ich das Ding mal auseinandergeschraubt.

Der Akkupack im inneren besteht aus 11 NiCd-Zellen vom "Baby-Format",
einer kleinen Platine mit Schalter um die versch. Ausgangsspannungen
einzustellen, einem Um-Schalter, um den 12V-Anschluß zu aktivieren bzw
um den Ladestand des Akkupacks zu testen (3 LEDs leer, halb, voll).
Und einen Haufen Kabel mit diversen kalten Lötstellen....- grausam
aufgebaut. Einmal auseinandergenommen hat man Probleme alle Kabel und
Baugruppen wieder so in das Plastikgehäuse zu platzieren, dass die
Gehäuseschalen wieder zusammenpassen. (Na ja, was will man für 15 Euro
auch anders erwarten....).

Der 12V Anschluß, der sowohl zum Laden als auch zur Stromentnahme
verwendet wird ist über den Umschalter und ein mir unbekanntes Bauteil
(in Reihe) an den Akkupack angeschlossen.

Das "unbekannte Bauteil" ist beschriftet mit 16V GIIOO und hat
Ähnlichkeit mit einen überdimensionalen Keramikkondensator (eine
flache rechteckige Schiebe, ca 1mm dick, und 16 x 22mm, gelb lackiert.

Wie schon geschrieben ist dieses komische Bauelement in Reihe zur
Plusleitung des 12V-Anschlusses geschalten.

Was kann das für ein Bauteil sein?

Danke für Info.

mfG Ottmar
--
-ACHTUNG- Das Emailpostfach im Header ist für Spam und wird nicht geleert oder
eingesehen. Wer mich per Mail sicher erreichen will, der muß
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Was wird das wohl =?ISO-8859-15?Q?f=FCr?= ein Bauelement sein?
Ottmar Ohlemacher wrote: Bauelement in Reihe zur
Quoted text here. Click to load it

Ein PTC, vermutlich. Oder eine Temperatursicherung

Robert

Re: Was wird das wohl =?iso-8859-1?Q?f=FCr?= ein Bauelement sein?
Ottmar Ohlemacher schrieb:

Quoted text here. Click to load it

Selbstrückstellende Sicherung (AKA Polyfuse, Multifuse.....)


Gruß Dieter

Re: Was wird das wohl für ein Bauelement sein?
Halli-Hallo!

"Ottmar Ohlemacher" schrieb:

Quoted text here. Click to load it

Nach Beschreibung und Einbauort könnte es eine selbstrückstellende
Sicherung sein. Mal geraten: 16V und 1100mA. Bild unter
http://reichelt.de/bilder/web/C400/PFRA.jpgzu finden.

HTH

Ciao/HaJo



Site Timeline