Verbraucher oder nicht? - Page 2

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Re: OT, Re: Verbraucher oder nicht?
(Ohne jetzt in Groups.Google nachgeschaut zu haben)

Quoted text here. Click to load it
schon,
Ich habe hier auch noch kein Posting von ihm gesehen.

:) - ciao - Peter

--
Für PM bitte Betreff mit "Usenet-Reh" beginnen lassen.
        ____
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: OT, Re: Verbraucher oder nicht?
Harald Wilhelms spoke thusly:

Quoted text here. Click to load it

IIRC Sokrates.


HTH,

Sebastian

--
Wenn ich beschliesse, dass irgendwas ein Loch drin haben
sollte, dann wäre dem geraten in spätestens 30 Minuten [...] ein
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Verbraucher oder nicht?

Quoted text here. Click to load it

Hallo Sebastian,
da ja zur Zeit im Bundestag dauernd Gesetze geändert werden, wird das
Ohmsche Gesetz vermutlich demnächst auch abgeschafft...
Gruss
Harald

Re: Verbraucher oder nicht?
Quoted text here. Click to load it
Das siehst Du falsch. Da steht eine große Industrie-Lobby dahinter,
also wird sich da kein einziger Politiker dran trauen. Obwohl da
ja wirklich einiger Änderungsbedarf bestände, und potentiell gibt
es ja auch beim Ohmschen Gesetz eine Möglichkeit, damit Steuern
abzuziehen.

Thomas.

Re: Verbraucher oder nicht?
Quoted text here. Click to load it

Genau, jeder soll nach seiner Leistungsfähigkeit besteuert werden.
Ich bin dafür, in P = I^2 * R ein bischen I(hhhhh) als Steuern
einzubehalten. Der Wi(e)derstand dagegen wird groß sein, das
gleicht sich dann wieder aus ;-)

Gruß
Gerd


Re: Verbraucher oder nicht?
Halli-Hallo!

"Gerd Kluger" schrieb:
Quoted text here. Click to load it

"Ihr da Ohm, ihr macht doch Watt ihr Volt!"

Ciao/HaJo



Re: Verbraucher oder nicht?
snipped-for-privacy@addcom.de (Michael Linnemann) wrote in message

Quoted text here. Click to load it

Hallo Michael,
wie ist eigentlich die Farbe dieser Flecken?
Gelb, grün, oder schwarz?
(oder bei Gleichstrom rot/blau?)
Gruss
Harald

OT: Farbe von Strom (war: Verbraucher oder nicht?)

Quoted text here. Click to load it

Das kommt auf Deinen Strommix an:
- braun bei Braunkohle
- schwarz bei Schwarzkohle
- hellblau bei Windkraft
- dunkelblau bei Wasserkraft
...

Atomstromflecken sind übrigens sehr schön blau leuchtend
(Tscherenkow-Strahlung).

Wasserkraftflecken schäumen gelegentlich etwas...

Dazu kommt noch, daß einige Stromanbieter Farbe - sozusagen als
Markenzeichen - zusetzten.

Das gibt dann komische Mischfarben. Man stelle sich nur ein
Kohle-Atomstrom-mix mit gelbem Additiv vor ;-(

/Jan-Hinnerk


Re: OT: Farbe von Strom
Jan-Hinnerk Reichert schrieb:
Quoted text here. Click to load it

Ach, alles Unfug. Guck doch mal in Deinen Toaster: Strom ist rot!

Gruß & SCNR, Matthias Dingeldein

--
guck mal, ich kann Seifenblasen: oO o . O.°oO°o.
© by Pinguin

(-: Re: OT: Farbe von Strom
Quoted text here. Click to load it
Häh? Verstehe ich nicht. Das Toast ist nachher braun, aber nicht rot! Guck
noch mal genau hin.

Ciao - Peter


Re: (-: OT: Farbe von Strom
Peter Muthesius schrieb:
Quoted text here. Click to load it

Strom ist wie Blut: wenn er fließt isser rot, aber die Flecken die er
macht sind braun bis schwarz.

Gruß, Matthias Dingeldein

--
"Ich mag keine Rekorde. Da muss man sich so auspowern."
 sprach Rösi, eine weitere 100-Stunden-Woche abreißend

Re: OT: Farbe von Strom (war: Verbraucher oder nicht?)
Jan-Hinnerk Reichert verfasste am 08.12.2003 13:28 n.Chr.:
Quoted text here. Click to load it

Hey, das steht aber nun wirklich alles in der FAQ,
http://www.dse-faq.elektronik-kompendium.de/dse-faq.htm#M

Ich hab damals dran mitgewirkt :-) - und ich sage euch, die Diskussion
ist lesenswert. Google-Groups mit Atomstromfilter füttern...

Daniel Fett

--
www.fragcom.de / ICQ 119-700-134


Re: OT: Farbe von Strom (war: Verbraucher oder nicht?)
Quoted text here. Click to load it

Hallo,

Strom ist natürlich BLAU. Das kann jeder mit einem kleinen Experiment
selbst nachprüfen. Da der Strom ja lieber im Leiter fließt, ist er für
uns nicht sichtbar. Wir zwingen ihn also über eine Funkenstrecke ans
Tageslicht. Und? Er ist Blau!

MfG  Manfred Glahe

Re: OT: Farbe von Strom (war: Verbraucher oder nicht?)
Manfred Glahe verfasste am 09.12.2003 10:51 n.Chr.:
Quoted text here. Click to load it

So ein Quark, steck doch mal zwei Finger in die Steckdose. Ich habe noch
_nie_ gehört, dass man da was blaues sehen würde. Aber auch nichts
Gegenteiliges :-)

Daniel Fett

PS:
Ich habe sowieso was dagegen, über den Strom nach seiner Farbe zu
urteilen! Da bleibt jegliche political correctness auf der Strecke!

--
www.fragcom.de / ICQ 119-700-134


Re: OT: Farbe von Strom (war: Verbraucher oder nicht?)


Quoted text here. Click to load it
schon mal was vom "blauen Wunder" gehört?! SCNR

PS: ich dachte "Atomstrom" sei nach den FAQ "grün fluoroszierend"? (-:


Re: OT: Farbe von Strom (war: Verbraucher oder nicht?)
J.Oppermann verfasste am 09.12.2003 18:00 n.Chr.:

Quoted text here. Click to load it

Kommt drauf an.

Bei deutschem Atomstrom - der leuchtet grün, weil die grünen
Stromanteile ungehindert deine Dose erreichen. Wird allerdings Atomstrom
importiert <politik> - und darauf müssen wir uns einstellen -
</politik>, dann gehen meist die grünen Stromanteile bei der Lagerung
und beim Konservieren verloren...

Daniel Fett

--
www.fragcom.de / ICQ 119-700-134


Re: OT: Farbe von Strom (war: Verbraucher oder nicht?)

Quoted text here. Click to load it

Hallo Daniel,
gibts eigentlich auch einen Filter für Strom aus Windenergie?
Bei mir in der Wohnung ziehts immer so...
Gruss
Harald

Re: OT: Farbe von Strom (war: Verbraucher oder nicht?)

Quoted text here. Click to load it

Bei mir Pfeifft es bei Sturm oft aus den Steckdosen und es kommt kalter
Wind heraus. Hat das etwas mit Windkraft zu tun? :-)

Lars

Re: OT: Farbe von Strom (war: Verbraucher oder nicht?)
Quoted text here. Click to load it

Ich hab keine Ahnung, welche Farbe Strom hat. Kein Strom
scheint jedenfalls schwarz zu sein (black out). Von den
Elektronen scheint es rote, grüne und blaue zu geben, wie
ich gerade mit der Lupe an meinem Monitor erkennen kann.

--
mfg Rolf Bombach


Re: OT: Farbe von Strom (war: Verbraucher oder nicht?)
Rolf Bombach spoke thusly:

Quoted text here. Click to load it

Ich dachte immer, daß Elektronen kugelrund seien und
dementsprechend runde Kleckse beim Einschlagen auf die
Frontscheibe des Monitors hinterlassen würden. Aber bei meinem
Monitor sind das keine Punkte, sondern lauter senkrechte
Streifen!
Hilfe - was kommt da für komischer Strom aus meiner Steckdose!?


Tschüs,

Sebastian

--
Wenn ich beschliesse, dass irgendwas ein Loch drin haben
sollte, dann wäre dem geraten in spätestens 30 Minuten [...] ein
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.

Site Timeline