telefon an pc

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hallo,

um wichtige Gespräche später wieder hören zu können möchte ich vom
Telefon aufnehmen. Dazu habe ich am Hörer des analogen Telefons  den
Lautsprecher parallel mit einem klinkenstecker verbunden. Wenn ich ihn
an einen Kasettenrecorder anschließe kann ich aufnehmen.
Ich will nun auch mit dem PC aufnehmen. Wenn ich das Telefon jedoch mit
dem Mikorphon oder Line In Eingang verbinde ist die Leitung für einige
Minuten tod.

Was kann ich dagegen machen?

Grüße,

Peer

Re: telefon an pc
Quoted text here. Click to load it


[keine galvanische Trennung]

Quoted text here. Click to load it

Kann er nicht auch einfach einen kleinen Übertrager
und evt. einen Verstärker dahinter verwenden?

Tschüss
 Martin L.



Re: telefon an pc

Quoted text here. Click to load it

Könnte er. Der trafo muß nur sehr hochohmig sein.
Er könnte folgendes tun. Er beschafft sich den kleinsten
netztrafo, zB 230/24V( die sind garnicht so übel ) schaltet
einen widerstand von etwa 50 kOhm in reihe zur 230V wicklung.
Diese reihenschaltung sollte den höhrer nicht übermäßig
belasten. Die NF an der 24V seite sollte für den line eingang
reichen.
  Schaltet er noch einen kondensator von etwa
0,1µF in reihe, kann er diese schaltung parallel zum telefon
legen. Nur, diese schaltung verwenden, wenn alle stricke reißen.
Sie ist eigentlich nicht zu empfehlen.

--
schüss, horst-dieter


Re: telefon an pc
"Horst-D. Winzler" schrieb:
Quoted text here. Click to load it
So hochohmig braucht er nicht sein, die Hörkapsel (und auch das
Mikrophon) haben Impedanzen von max. einige 100 Ohm, von seltenen Piezo
Hör-/Sprechkapseln mal abgesehen.

Ein 600 Ohm NF Trafo sollte schon recht gut sein, ev.  10:1, OK, da sind
wir vielleicht beim 230/24V Trafo - gibt es aber auch als NF übertrager
im Zuckerwürfelformat. Den 50K Ohm braucht er sicher nicht.

Martin

Re: telefon an pc
Hallo,

Quoted text here. Click to load it
Ja.

[...]

Ich verstehe aber nicht, warum es bei dem Kasettenrecorder geht, und
nicht beim Soundkarteneingang.
Ist da vielleicht ein anderer Widerstand?

Danke!

Re: telefon an pc

Quoted text here. Click to load it

Widerstand glaub ich nicht.
Aber, kassettenrecorder besitzen keinen schutzleiteranschluß. Sie
arbeiten als "insel"
PC, schon. In diesem fall kann dir der telefonchip auch sterben.
Oder dein PC kann schaden erleiden. Alles schon gehabt.
Deshalb, wenn du das signal weiterverarbeiten möchtest, immer
einen übertrager verwenden.

--
schüss, horst-dieter


Re: telefon an pc
Peer Langsted schrieb:

Quoted text here. Click to load it

Dies ist ein unzulässiger und gefährlicher Eingriff!

Quoted text here. Click to load it

Klar - du machst einen Kurzschluss zwischen der Telekomspannung und
Netzerde!

Quoted text here. Click to load it

Dazu nimmt man einen speziellen Koppler.

Gruss Wolfgang
--
No reply to "From"! - Keine Antworten an das "From"
Keine privaten Mails! Ich lese die NGs, in denen ich schreibe.
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.

Site Timeline