Re: Notebook Spannung

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View


Quoted text here. Click to load it

Ich würde vor allem nachmessen, wie hoch die Spannung bei gewählten 18V
tatsächlich ist - die Vermutung liegt nahe, daß es sowieso nur 17,xV sind
(im Betrieb, nicht im Leerlauf natürlich!) Aber wenn das Laptop mit 16V
funktioniert, spricht nix dagegen, es mit 16V zu versorgen.

Sebastian


Re: Notebook Spannung

Quoted text here. Click to load it

Welcher ?

Quoted text here. Click to load it

Meinstest du nicht 17V ?

Quoted text here. Click to load it

Auch hier.

Dann ist es in Ordnung, egal ob 16V odr 18V.

Aber bei eingelegtem Akku musst du gucken, ob dein Wandler nicht
so leistungsstark (sprich: nicht strombegrenzt) ist, das er das
Notebook zerdonnert.

Siehe de.sci.electronics FAQ: http://dse-faq.elektronik-kompendium.de /
Kapitel Laden von Handy und Notebooks

Das Notebook wird (ohne Akku) auch funktionieren, wenn man es direkt
an die 12V-14.4V Autobatterie anschliesst, schliesslich wird der
interne Akkua uch eine Spannung in diesem Bereich haben.

Man braucht dann keinen Wandler, sondern nur Entstoer- und Schutzmassnahmen,
sprich Drossel und Transil im Zuleitungskabel.

Siehe de.sci.electronics FAQ: http://dse-faq.elektronik-kompendium.de /
KFZ Bordnetz
--
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at despammed.com
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff /
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Notebook Spannung



Quoted text here. Click to load it

Nimm ruhig die 18, bei solchen Schaltnetzteilen ist die Toleranz
prinzipiell ohnehin sehr groß, das Notebook muss da ohnehin mehrere Volt
Toleranz verkraften. Dafür ist bei 18 Volt die Stromaufnahme etwas
geringer als bei 16, was tendenziell besser ist. Letzten Endes dürfte es
aber egal sein, wie gesagt, solche Toleranzen sind vollkommen normal bei
diesen Gerätetypen.


- Carsten


--
Audio Visual Systems                          fon: +49 (0)2238 967926
Carsten Kurz                                  fax: +49 (0)2238 967925
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Notebook Spannung
On Tue, 02 Sep 2003 19:00:47 +0200, Carsten Kurz

Quoted text here. Click to load it

Ohne Akku gingen bei meinem (älteren) Laptop auch 12V, zu laden hat er
erst ab 15V begonnen.

Mit dem "mehr Spannung ist besser" , wäre ich aber vorsichtig. Bei
meinem ging der Strom deutlich hoch mit höherer Spannung. Mit zu
ladendem Akku sogar bis über 6A, bis sich das nicht (passende)
Netzteil abgeschaltet hat.
Also lieber mit weniger Spannung (Labornetzteil) testen, und wenn es
geht, die Mindestspannung nehmen.

RK

Re: Notebook Spannung
Quoted text here. Click to load it

Nein. Lieber verstehen, wie ein Lapop laedt, und was das fuer das
Netzteil bedeutet. Was du schreibst, zeigt naemlich, das du es noch
nicht verstanden hast.
Siehe de.sci.electronics FAQ: http://dse-faq.elektronik-kompendium.de /
Quoted text here. Click to load it
--
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at despammed.com
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff /
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Notebook Spannung
Quoted text here. Click to load it
Du hast noch immer nicht verstanden warum. Da kann man wohl nichts machen.
--
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at despammed.com
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff /
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.

Site Timeline