LDR mit drei Beinchen?

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hallo

Ich habe die Tage beim Kramen in meiner Bastelkiste ein Bauteil ge-
funden, ueber dessen Funktion ich mir nicht ganz im klaren bin.

Es sieht aeusserlich aus wie eine Fotowiderstand, aehnlich dem hier:
http://www.conrad.de/IMS_Docs/D5/D564953E444A79AEE10000000A010251.JPG ,
nur das es drei Anschluesse und eine doppelte rote "Schlangenlinie"
auf seiner Oberflaeche besitzt.

Der Widerstand des Bauteils aendert sich bei Lichteinfall, und zwar
zwischen allen Paaren von Anschluessen.

Handelt es sich hierbei um eine Art integrierte Reihenschaltung von
zwei LDRs? Weiss jemand genaueres ueber so ein Bauteil?

Ciao,

Horst

--
                             Horst  Laschinsky
        Universitaet Erlangen-Nuernberg - Physikalisches Institut I
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: LDR mit drei Beinchen?
Horst Laschinsky schrieb:

Quoted text here. Click to load it

Das ist praktisch ein LDR mit Mittelanzapfung, hat man früher in
Lichtschranken mit Bewegungsrichtungerkennung eingebaut, ählich den
Doppelphototransistoren in Mäusen.

Gruß Dieter

Re: LDR mit drei Beinchen?
Quoted text here. Click to load it
Einfach 2 LDRs nahe beieinander. Erlaubt Bewegungsrichtungserkennung
oder zum Zentrieren (Spalt halber Breite so schieben bis auf beide LDRs
dieselbe Helligkeit faellt) oder Kompensationsmessung (Laser faellt
nur auf eine Haelfte, Umgebungslicht auf beide)
--
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at gmx.net
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff /
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.

Site Timeline