BleiGel Akku - einfach parallel zum Netzteil anschließen? - Page 3

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Re: BleiGel Akku - einfach parallel zum Netzteil anschließen?

Quoted text here. Click to load it

Die Schaltung ist bestechend einfach und eine Spannung von <13.8V über dem
Akku sollte sich wohltuend auf dessen Lebensdauer auswirken (reduziert aber
etwas die nutzbare Akkukapazität).
Die anderen haben ja schon geschrieben, was im Wortscase passieren kann: Akku
wird total leergelutscht, Spannung kommt wieder und der Akku bekommt zuviel
Strom und geht dadurch kaputt - entweder ist das Netzteil so klein, das der
Strom nicht so gross werden kann oder als Quick und Dirty-Lösung würde ich
für F1 eine Polyswitch reinmachen. Die begrenzt den Ladestrom bei
runtergelutschem Akku automatisch (z.B. bei 3A Nennwert auf ca. 150mA).
Quick und Dirty ist die Lösung, weil Polyswitch eigentlich nicht für solch
reguläre Strombergenzungen vorgesehen sind, aber wenn das eh nur gelegenlich
auftritt, sollte das gehen. In diesem Fall dauert es auch recht lange, bis
der Akku voll ist und die Polyswitch wieder auf ihren kalten Zustand
zurückfällt. Aber irgendwann fällt sie wieder zurück und der Verbraucher
bekommt ja solange Strom direkt aus dem Netzteil (europ. Netz mal angenommen
;-).

M.

Re: BleiGel Akku - einfach parallel zum Netzteil anschließen?

Quoted text here. Click to load it

Achso: Als Tiefentladeschutz würde ich da noch ein 12V (oder 24V) Relais in
Selbsthalteschaltung mit reinmachen. So dimensioniert (ev. mit ein paar
Dioden in Reihe zur Relaisspule), dass es sicher anzieht aber früh abfällt.
(man sollte 8V hinkriegen). Das geht gelegentlich mal, ist nicht die feine
Art, aber wesentlich besser, als den Verbraucher tagelang am Akku zu lassen.

M.

Re: BleiGel Akku - einfach parallel zum Netzteil anschließen?
 
Matthias Weingart schrieb:  

Quoted text here. Click to load it

Das ist absolut Quick & Dirty! Und bringt den Akku garantiert in die
Tiefentladezone.
 
Quoted text here. Click to load it

Auf keinen Fall so tief. Das ist ein sehr schlechter Tip!

Quoted text here. Click to load it

Es gibt saubere Lösungen!

Bsp fertig: http://www.kemo-electronic.de/de/module/m148a/index.htm

Da lohnt sich selber "rumstricken" nicht mehr.


Re: BleiGel Akku - einfach parallel zum Netzteil anschließen?
Quoted text here. Click to load it

Das wuerde ich lieber elektronisch loesen falls noetig. Habe schon
zuviele Polyfuses gesehen, die einen kreisfoermigen Kokelfleck
hinterlassen haben.

--
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com /

We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.

Site Timeline