Akku von Schnurlostelefon verbessern?

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Ich habe zu Hause so ein altes Schnurlostelefon, noch mit
einem NiCd Akku-Pack. Da dieser nur 300 mAh liefert, und
meine Frau gerne laaange Gespraeche fuehrt, ueberlege ich
gerade ob man da nicht 'was verbessern kann.

Mein Ansatz ist es einfach drei gute NiCd Akkus mit hoeherer
Kapazitaet zu kaufen und daraus ein Akkupack zu zimmern.
Ich bin mir aber nicht sicher, ob ich da etwas wichtiges
uebersehen habe.

Jeder Kommentar und weitere Anregungen von Euch sind willkommen.

Danke,

Michael.

--
&&&&&&&&&&&&&&&&#@#&&&&&&&&&&&&&&&&
Dr. Michael Ulm
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Akku von Schnurlostelefon verbessern?
"Dr. Michael Ulm" schrieb:

Quoted text here. Click to load it

Naja, die Ladeelektronik kann halt so 'intelligent' sein, dass sie dir
den Akku gar nicht richtig voll lädt.


Gruß Dieter

Re: Akku von Schnurlostelefon verbessern?

Quoted text here. Click to load it

Siehe Antwort von Dieter...
Ich würde es einfach ausprobieren, allerdings gleich mit NiMH, das
erspart den Memory-Effekt (jedenfalls zum Größten Teil) und erlaubt
Vervielfachung der Kapazität.
Ein Experiment mit provisorischen Verdrahtung klärt die Frage, ob der
neue Akku vollgeladen wird.

Gruß,
Michael



Re: Akku von Schnurlostelefon verbessern?
Michael Hofmann schrieb:

Quoted text here. Click to load it

ok


auf keinen Fall!

Quoted text here. Click to load it

Ladeschaltungen für NiCd sind in der Regel "nicht" für NiMh geeignet!

Einfach NiCds mit maximal verfügbarer Kapazität kaufen. Die werden
garantiert voll. Es dauert nur entsprechend länger

Geräte diesen Alters haben keine zeitgesteuerten Ladeschaltungen.
Meist nicht mal Delta-U-Abschaltung. Die laden einfach mit
Konstantstrom und begrenzer Spannung damit keine große Überladung
stattfindet. Und genau dieses Verfahren killt jeden NiMh!

Gruss Wolfgang
--
No reply to "From"! - Keine Antworten an das "From"
Keine privaten Mails! Ich lese die NGs, in denen ich schreibe.
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Akku von Schnurlostelefon verbessern?

Quoted text here. Click to load it

Das kommt darauf an. Man müsste wohl erst mal rausfinden wie die Akkus
geladen werden. Ich habe vor langer Zeit jedenfalls mal NiMHs als Ersatz
benutzt, bei mir funktionierte das einwandfrei, bis das Mobilteil ein
Opfer der Gravitation wurde :-)

Gruß,
Michael




Re: Akku von Schnurlostelefon verbessern?
Quoted text here. Click to load it

Gerade für den Einsatz in Schnurlostelefonen bietet Varta
"Phonepower"-Akkus an. Das sind NiMh, die sich ohne Probleme als Ersatz
für Nicd eignen sollen, auch wenn die Ladeschaltung nur NiCd
unterstützt. Bei uns laufen die jetzt schon ca. 3 Jahre, während die
empfohlenen Panasonic 600mAh NiCd regelmäßig nach ca 1 Jahr geputt
gegangen sind.


Gruss Oliver




Re: Akku von Schnurlostelefon verbessern?

Quoted text here. Click to load it

Es kommt auf die Ladescahltung an! Mein Telefon mag es z.B. überhaupt
nicht, wenn ich Akkus über 700 mAh einsetze, obwohl es laut Anleitung
auch sogar NiMh bis 1,5 Ah funktionieren sollte. Symptom: Es läd und läd
und... und wird warm und wärmer und schaltet nie ab, bis der Akku nach
Tagen kaputt ist. Eine weitere Frage: Ist im Originalakku ein
Temperaturfühler vorhanden?

Gruß Lars

Re: Akku von Schnurlostelefon verbessern?
Quoted text here. Click to load it

Kein Temperaturfuehler vorhanden. Nur 3 NiCd Akkus mit
Schrumpfschlauch.

Hier auch noch 'mal Danke an alle die mir geantwortet haben.
Ich versuch es mit meiner Originalidee und bastel mir selbst ein
NiCd Akkupack. Wenn ich das erledigt habe melde ich mich wieder
mit einem kurzen Bericht.

Michael

--
&&&&&&&&&&&&&&&&#@#&&&&&&&&&&&&&&&&
Dr. Michael Ulm
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Akku von Schnurlostelefon verbessern?
Quoted text here. Click to load it

Wenn es sich um ein wirklich altes gerät handelt, könnte die
betriebserlaubnis erloschen sein. Bei alten sinusgeräaten sollte dir das
die telekom sagen können ;-)
Ansonsten, kann ich dir nur empfehlen, dir ein neues "schnullie"
zuzulgen. Die derzeitigen geräte besitzen eine wesentlich bessere
leistungsbilanz.
Dir diesen rat zu geben, widerspricht eigentlich meiner einstellung,
keinen sondermüll zu erzeueg. Jedoch sprechen die fakten bisweilen eine
andere sprache. Oder du überlegst es dir nochmal, und begrenzt die
srechdauer deiner gattin eben auf diesm weg ;-)
--
schüss, horst-dieter


Re: Akku von Schnurlostelefon verbessern?
Quoted text here. Click to load it
[..]
Quoted text here. Click to load it

Vor Lachen nicht.
Die Gesichter im T-Wurstpunkt möchte ich sehen :-)

Was schert es mich, ob eine Betriebserlaubnis für ein von mir mit dieser
Erlaubnis angeschafftes Konsumgut erloschen ist?

Die Sinus irgendwie Geräte nehmen sich im Allgemeinen durch sich von der
Platine oder vom Display ablösende flexible Leiterplatten selbst außer
Betrieb, ich würde gerne mal den Konstrukteur kennenlernen
(liest der hier mit?) und Ihm die Dinger um die Ohren hauen.

Holm
--
L&P::Kommunikation GbR          Holm Tiffe  * Administration, Development
FreibergNet.de Internet Systems                      phone +49 3731 41930
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Akku von Schnurlostelefon verbessern?


Dr. Michael Ulm schrieb:

Quoted text here. Click to load it

Hallo,

wenn das Akku-Pack genauso alt wie das Schnurlostelefon ist, dann haben20%
die Akkus vermutlich erheblich an KapazitE4%t verloren. Einfach mal wiede=
r20%
neue Akkus rein, dann reichts auch wieder fFC%rs laaange PlauderstFC%ndch=
en.
Bei meinem Schnurlosen sind auch alle paar Jahre neue Akkus fE4%llig, die=
20%
Ladeschaltung ist halt nicht besonders und lE4%sst die Akkus nicht ihre20%
vollen fFC%nf Jahre erleben. Wenn die Akkus eh schon fast fFC%nf Jahre au=
f20%
dem Buckel haben sind sie vermutlich eh fE4%llig.

Bye


Site Timeline