Arbeit

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hi Steffen,

ich werd in nächster Zeit ein bisschen langsamer machen.
Ich hab jetzt seit 2 Monaten kein Geld mehr vom FZI bekommen. Und der
Vertrag ist anscheinend noch nicht unterschrieben.

Von einem Kumpel hab ich jetzt erfahren das sein Vertrag nicht verlängert
wird, weil das FZI sparen muß. Ich hoff mal, daß ich nicht auch unter
Sparmassnahmen gefallen bin.

Ich werd nächste Woche Mo. o. Di. vorbei kommen, dann können wir darüber
reden.
Mein "Studienplan" hat sich inzwischen leider auch "leicht" geändert ;-)

Ich hoffe du kannst das ein bisschen verstehen und nimmst es nicht
persönlich.

Schönes WE und bis nächste Woche.

Gruß,
Chris

--

Christian Bader
Fikentscherstr. 11 - 76229 Karlsruhe
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Arbeit
In tiefer Demut bereue ich jemals auch nur das Wort Outlook Express
ausgesprochen zu haben.

Tut mir leid Leute.

Bitte macht keinen "Gebrauch" von diesem versehentlichen Posting.

Gruß,
Chris



Re: Arbeit
C. Bader schrieb:

<privates>

Schon peinlich, wenn man seine Programme nicht bedienen kann<g>.

Gruss Wolfgang
--
No reply to "From"! - Keine Antworten an das "From"
Keine privaten Mails! Ich lese die NGs, in denen ich schreibe.
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Arbeit
Quoted text here. Click to load it

Winzigweich Ausguck und seine Anwender sorgen doch immer wieder für
allgemeine Erheiterung und Auflockerung des stressigen Arbeitstages.
Danke, Billyboy! :-)

Michael



Re: Arbeit
Quoted text here. Click to load it

Ja Ja, weidet euch an meinem Leid. Auf das eure Maus nie Amok läuft ;-)





Re: Arbeit

Quoted text here. Click to load it

Na, nimm's mal nich so schwer, war ja zum Glück nix peinliches
dringestanden. Vielleicht wär's ein Anreiz, bessere SW zu benutzen?

Gruß,
Michael
...dem noch nie Fehler unterlaufen sind. Nein, wirklich. Ich schwindle
auch nie :-)


Re: Arbeit

Quoted text here. Click to load it

<begin Endlosschleife>
"JA!"
<End Endlosschleife>

Quoted text here. Click to load it

Na Gott sei Dank ;-)

Ich hoffe die CancelMsg hat ein bisschen geholfen, kann ja nicht von jedem
verlangen seinen Cache zu löschen ,-(

Gruß,
Chris



Re: Arbeit

[bessere Software]

Quoted text here. Click to load it

Den Newsreader komplett vom Mailprogramm zu trennen, wäre IMHO keine
schlechte Idee.

Quoted text here. Click to load it

Da muß ich dich leider enttäuschen: Wenn du nicht schnell genug warst,
wirst du es in den nächsten Stunden hier finden:
http://groups.google.de/groups?&group=de.sci.electronics

Gruß Lars

Re: Arbeit

Moin Lars,

Quoted text here. Click to load it

Ich bin sehr zufrieden mit meinem kombinierten Mail- und Newsreader

Rainer

--
Ist ein interessantes neurologisches Phänomen: auf der einen
Seite reklamiert niemand defekte kommerzielle Software, auf der
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Arbeit

Quoted text here. Click to load it

Das freut mich zwar außerordentlich für dich, aber wie fragen die Lehrer
immer so schön:
"Was will uns der Autor damit sagen?" Dass du nicht verstanden hast,
welchen Vorteil das im konkreten Fall gehabt hätte?

Gruß Lars

Re: Arbeit

Moin moin,

snipped-for-privacy@despammed.com (Lars Mueller)  meinte am 26.09.03

Quoted text here. Click to load it

Nein, daß die Nachteile einer getrennten Lösung überwiegen.

Rainer

--
Holleri dudödeldi diridiri dudeldö

Re: Arbeit

Quoted text here. Click to load it

Einziger Nachteil: Etwas unbequemer. Vorteile: Kein gemeinsames
Adreßbuch, aus dem sich Viren und Trojaner bedienen können, kein
versehentliches Versenden von News als Mail, kein versehentliches
gleichzeitiges Versenden von Beiträgen oder Mails als News und Mail,
kein versehentliches Versenden von Mail als News, keine Viren, die deine
gesamte private Korrespondenz in Newsgroups posten, keine Viren, die für
Mails auf in Newsgroups gesammelte Adressen zugreifen, keine Viren, die
alle Mails in irgend eine Gruppe posten, keine Viren, die man sich mit
dem Newsreader eingefangen hat und nun Mails versenden, keine Viren, die
mit der Kontrolle nur eines Programmes zugriff auf das volle Spektrum an
Internetsoftware haben, keine Internetseiten, die durch bösen Code
Zugriff auf News oder Mail bekommen...
Sicher habe ich noch viele sicherheitsrelevante Dinge und andere
Nachteile, wie Oberflächen, die weniger für eine Aufgabe spezialisiert
sind etc. vergessen.
Du mußt wirklich einen extrem unbekümmerten Umgang mit dem Internet
haben, um zu so einer seltsamen Gewichtung der vor und Nachteile zu
gelangen, gerade nachdem die Nachteile des Systems so schön vom OP
vorgeführt wurden.

Gruß Lars

Re: Arbeit

Moin moin,

snipped-for-privacy@despammed.com (Lars Mueller)  meinte am 26.09.03

Quoted text here. Click to load it

Ich dachte, ich sei hier im usenet.

Und warum erzählst Du mir so viel von Viren, wenn Du doch Würmer und  
Trojaner meinst?

Rainer

--
Möge der Du sein werdest, dann siehst Du was Du sein dürftest.
(Der Hüsch)

Re: Arbeit

Quoted text here. Click to load it

Achso ja, ich vergaß: Da Usenet ist ja CB-Funk-Packet Radio, kein
Internet. Oder ist Use-Net vielleicht sogar ein völlig eigenständiges
Netz? Brauche ich dafür ein anderes Transportprotokoll, neue Router, ein
neues Modem und habe ich es nur noch nicht gemerkt? Und natürlich ist
dieses Use-Net immer völlig unabhängig vom Browser, weil du das ja auf
einem anderen Rechner mit einem anderen Zugang betreibst? Du hast also
einen super verantwortungsvollen Umgang mit dem Internet, nur nicht mit
dem Usenet? Und was ist jetzt eMail? Gehört das nun zum Internet oder
zum Usenet, oder ist das gar wieder ein völlig eigenständiges Netz?
Fragen über Fragen ... :-)

Quoted text here. Click to load it

Das ist doch Haarspalterei! Früher waren die Schädlinge Viren und
hängten sich an ausführbare Programme an, heute kommt der schädliche
Code dank Vernetzung, IE, OE und Co fast nur noch als Trojaner daher. Na
und? Das Prinzip bleibt das gleiche, nämlich Schaden anrichten.

Gruß Lars

Re: Arbeit

Moin moin,

snipped-for-privacy@despammed.com (Lars Mueller)  meinte am 27.09.03

Quoted text here. Click to load it

Browser? Usenet?


Quoted text here. Click to load it

Ach. Ach was.


Quoted text here. Click to load it

Benutze ich nicht, jedenfalls nicht für mail und news.

Und jetzt?

Rainer

--

HTML ist *nicht* DIE Erfindung des 20. Jahrhundert -
das sind naemlich magnetische Schraubenzieher.
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Arbeit
Quoted text here. Click to load it
jedem

Ja, ist drinn, tut mir leid, Namensvetter, aber ich war neugierig, was du
geschrieben hattest...

Gruss Chregu



Re: Arbeit


Quoted text here. Click to load it
---^^^ ^^^
Hier hat jmd Sinn für Humor (;

"Ein Super-Computer ist eine Maschine,
 der eine Endlos-Schleife in nur 3ms durchläuft..."

SCNR Jo'

Re: Arbeit
Quoted text here. Click to load it

Hallo Chris, schimmerts hier einwenig  nach selbstmitleid ;-)
Spätestens beim nächsten geselligen umtrunk amüsierst du dich selbst
darüber :-)

--
schüss, horst-dieter


Site Timeline