Probleme mit BTI CCS 9620SL Ladeprozessor

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Hallo Newsgroup,

seit über 5 Jahren habe ich ein funktionierendes Ladegerät mit dem
Bausatz "CCS Lader"
von Conrad. Die Schaltung funktioniert mit dem Prozessor CCS 9310 Rev.
"C" von BTI.

Jetzt möchte ich ein zweites Gerät aufbauen, bekomme aber nur den
aktualisierten Prozessor
CCS9620SL. Wenn man die Schaltung der Demoapplikation aus dem Datenblatt
vom CCS9310 und
vom CCS9620 vergleicht, hat sich die Schaltung nicht geändert.

Trotzdem funktioniert der "neue" Chip mit der alten Schaltung nicht.

Beim Anschließen eines Akkus passiert folgendes:

1.: Die LED "laden" leuchtet
2.: An Pin 17 (Integrator-Ausgang) kommen Impulse mit einer
Periodendauer von ca. 40ms.
3.: Nach ca. 8 Sekunden kommen keine Impulse mehr, und der Ladestrom
wird nicht aktiviert
4.: Die LED "laden" bleibt an, der Piezo erzeugt kein "Taktgeräusch"

Setzt ich den "alten" Chip in die selbe Schaltung, funktioniert alles
wie es soll. Die Pulse an
Pin 17 bleiben, solange der Akku dran ist. Nach ca. 8 Sekunden schaltet
sich jedoch der
Ladestrom ein (Pulse an Pin 2).

Ich habe natürlich mehrere Akkus probiert. Der externe RC Oszillator
schwingt mit ca. 500kHz.

Weiß jemand Rat?

Vielen Dank für Eure Hilfe

Markus


Site Timeline