Platine und aufgelötete ICs kontakieren mit "Nadelhalter" - Page 2

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Re: Platine und aufgelötete ICs kontakieren mit "Nadelhalter"
Am 16.04.21 um 14:30 schrieb Gerrit Heitsch:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Hier von Batronix

https://www.batronix.com/versand/messtechnik/platinenhalter/sensepeek/4003-PCBite-kit-SP10-LA.html?gclidEA%IaIQobChMIvbSfye2C8AIVxOF3Ch2zCw0cEAQYAyABEgK3E_D_BwE

--  
---hdw---

Re: Platine und aufgelötete ICs kontakieren mit "Nadelhalter"

 >Ich brauche diese Testpins nur an einem frei, manuell positionierbaren


Schau mal hier:

https://www.superhouse.tv/36-3d-printed-pcb-workstation-using-acupuncture-needles/
https://www.thingiverse.com/thing:2318886

Das kommt einer bastelloesung die halbwegs brauchbar aussieht noch am
naehesten.
Schwanenhals ist kacke weil der nicht der Federkraft der Pruefspitze
widerstehen kann.

Olaf


Re: Platine und aufgelötete ICs kontakieren mit "Nadelhalter"
On 4/15/21 2:52 PM, olaf wrote:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it




(differentielle...) Leitungstreiber weiterreichen.

DoDi

Re: Platine und aufgelötete ICs kontakieren mit "Nadelhalter"




Professionell ist sowas:

https://de.wikipedia.org/wiki/In-Circuit-Test

Aber du willst nicht wissen was sowas kostet. :)

Die Nadeln gibt es auch einzeln:

https://www.fixtest.de/fileadmin/produploads/FIXTEST_Katalog_Edition_10_Serie_125_DE.pdf

Aber richtig billig sind die auch nicht.


 >Aufgrund Anforderung wollte ich jetzt mal nach Preisen Ausschau halten,
 >kann aber absolut nichts finden, nichtmal ein Bild, um es hier zu
 >zeigen.

Mouser: 818-ICT-50C-Z-5.6DGS



 >wesentlich mehr Armen und weniger robust, denn es muss nur Nadeln




Das sind Bastelloesungen die es fuer ein paar hundert Euro
von verschiedenen Firmen gab/gibt. Preis weiss ich leider nicht.
Halte ich aber weitestgehend fuer Unsinn es ist dann einfacher
sich ein Kabel anzuloeten.

Fuer Anwendungen wo ich mehrmals gleiche Platinen auf dem Basteltisch
kontaktieren musste hab ich mir auch schon einen passenden Halter mit
Loechern an den Testpunkten gedruckt und da obige Nadeln eingebaut.
Das funktioniert grundsaetzlich, aber gut ist anders.

Das Problem ist, diese Nadeln funktionieren nur gut wenn sie genau
gerade auf deine Platine runterpieksen. Damit das geht brauchst du
eine relativ aufwendige Mechanik. Diese Handbastelloesungen
funktionieren nur fuer einen sehr begrenzten Umfang.  

Wenn man haeufiger nur wenige Pins kontaktieren muss, z.B zum
programmieren, dann gibt es dafuer auch spezielle Federkontakte mit
1.27mm Pinabstand.  Gab es auch bei Mouser, allerdings weiss ich da
gerade die Bestellnummer nicht.

Und noch was, wenn du glaubst mehr wie 5-10Kontakte auf deine Platine
haben zu muessen, da addieren sich schnell gewaltige Federkraefte. Das
muss man bedenken und eventuell gegenhalten. Sonst biegt sich die
Platine.

Olaf


Re: Platine und aufgelötete ICs kontakieren mit "Nadelhalter"
On 15.04.21 14:28, olaf wrote:
Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it








Josef

Re: Platine und aufgelötete ICs kontakieren mit "Nadelhalter"
Am 15.04.21 um 13:39 schrieb Gert Bass:
Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Die Pins mit Feder selber werden Pogo-Pins genannt.




Re: Platine und aufgelötete ICs kontakieren mit "Nadelhalter"
On 4/15/21 2:31 PM, Gerhard Hoffmann wrote:

Quoted text here. Click to load it

Und alles zusammen "fakir bed".



DoDi

Re: Platine und aufgelöt ete ICs kontakieren m it "Nadelhalter"


Quoted text here. Click to load it








Thomas Prufer


Re: Platine und aufgelötete ICs kontakieren mit "Nadelhalter"
Gert Bass wrote:



Das nennt sich Test Jig. Damit findest Du reichlich Bilder, von da aus
sicher auch Firmen die sowas bauen/anbieten.


Re: Platine und aufgelötete ICs kontakieren mit "Na delhalter"
Hallo Gert,

https://www.pk-components.de/hersteller/module-werkzeuge/sensepeek.html

haben meine Kollegen in der Firma. Soll gut sein.

da war ich schon in Rente :-)



Michael

Gert Bass schrieb am Donnerstag, 15. April 2021 um 13:39:45 UTC+2:
Quoted text here. Click to load it

n  

Quoted text here. Click to load it
  
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

den  


Quoted text here. Click to load it

n?

Re: Platine und aufgelötete ICs kontakieren mit "Nadelhalter"



 >https://www.pk-components.de/hersteller/module-werkzeuge/sensepeek.html

Kannte ich noch garnicht, dabei ueberschuetten die mich doch sonst mit
Werbung, aber 155Euro fuer Halter mit 2-Testsignalklemmen klingt auch
nicht nach Schnaeppchen. Da ist man bei 10Signalen vermutlich ueber
500Euro.

Und dann dieser Satz hier:
    Die Genauigkeit der Sonde wird bis 200MHz angegeben.

Ah..da haben wir es doch:

https://www.pk-components.de/mediathek/news/elektromechanische-bauelemente/sensepeek-sonde-mit-200mhz.html

Kit fuer 4+2Sonden 200Euro. Also wird es wohl so ab 400Euro brauchbar.

Olaf

Re: Platine und aufgelötete ICs kontakieren mit "Nadelhalter"

Am 15.04.2021 um 15:57 schrieb olaf:

Quoted text here. Click to load it
Ich habe 2 von denen
https://www.elektor.de/sensepeek-pcbite-kit-incl-4x-sp10-probe-and-test-wires

Und sonnst

einen Schwanenhals montieren.

Rolf

Re: Platine und aufgelötete ICs kontakieren mit "Nadelhalter"
On 4/15/21 7:39 PM, Gert Bass wrote:
Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


--  
Reinhardt

Re: Platine und aufgelötete ICs kontakieren mit "Nadelhalter"
https://www.mikrocontroller.net/topic/490854



Re: Platine und aufgelötete ICs kontakieren mit "Nadelhalter"

Quoted text here. Click to load it

Danke, auch sehr hilfreich.
https://www.mikrocontroller.net/attachment/447256/nadeladapter.jpg


https://www.ebay.de/itm/254437104275


PCBite besser.

Re: Platine und aufgelötete ICs kontakieren mit "Nadelhalter"

Quoted text here. Click to load it

Wafer Prober
( low cost:  https://www.ebay.com/str/keyfactorsystems )
kontaktieren 45 Grad. Wohl nicht weil das ideal ist,
sondern weil man sonst im Mikroskop nichts sieht.

Normale gefederte Testpins stehen senkrecht.

Kontakt als die Andruckkraft. Goldenes Pad auf


schwieriger. Hohe Andruckkraft deshalb bevorzugt.
Kann man bei Nadeln von ebay leicht mit Briefwaage

statt vergoldete Normalversion. Hat allerdings
Verletzungsgefahr wenn der Aufbau nicht passend ausgelegt.
Die erforderliche "Gegenkraft" der Halterung wird bei
Eigenbau schnell ein Problem wenn Zahl der Nadeln >10 ist.


Bedingungen viel Erfolg hat.

MfG  JRD


Re: Platine und aufgelötete ICs kontakieren mit "Nadelhalter"

Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it
















gleicher Anordnung braucht:

https://www.schwingen.org/tmp/Nadeladapter1.jpg
https://www.schwingen.org/tmp/Nadeladapter2.jpg
https://www.schwingen.org/tmp/Nadeladapter3.jpg

Bis 2mm Raster herunter ist das praktikabel, darunter wird es heikel. Bild 3




geeigneten Stativ) - professionell wird das so gemacht:

https://www.magnifitec.com/ict-fixtures



eingestellt wird).



https://hackaday.com/2020/05/31/building-one-test-fixture-to-rule-them-all/



https://www.aliexpress.com/item/1005001409579446.html



https://www.tag-connect.com/product/tc2030-mcp-nl-6-pin-no-legs-cable-with-rj12-modular-plug-for-microchip-icd

cu
Michael

Site Timeline