Loetstation

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View


Hallo zusammen,

ich moechte mir nun endlich mal eine Loetstation zulegen.
In die naechste auswahl sind bis jetzt die beiden Ersa
Analog 60 und 80 gekommen. Leider kostet die 80W Version
gut 60 EUR mehr als die 60W Station.

Wie sind eure Erfahrungen mit den beiden? Lohnen die 60EUR
und 20W mehr Heizleistung?

Mein Loetaufwand ist meistens SMD (auch gerne groessere PLCC)
und vielleicht auch (dann) mal Akkus mit Loetfahnen.


Mfg Harald Korth


Re: Loetstation
Hallo,

Quoted text here. Click to load it
Ich habe die MS6000, Vorgänger der Analog 60. Bin zufrieden, seit >10
Jahren fast kein Ärger: 1 mal Kabelbruch direkt am Lötkolben,
etwas abschneiden, wieder in Ordnung

Quoted text here. Click to load it
IMHO da reichen auch 60W

Gruß
Martin

Re: Loetstation
Quoted text here. Click to load it

Hallo Harald

Ich habe die Analog 60 und bin damit absolut zufrieden. Ich mache
eigentlich fast nur SMD (TQFP's). Ich denke das mit den Akku Lötfahnen
sollte keine Probleme machen wenn Du die richtige Lötspitze montierst.

Markus

Re: Loetstation
Hallo!

wir haben bis jetzt sehr gute erfahrungen mit den weller 80W-Lötstationen
gemacht; nicht billig aber gut und viel zubehör lieferbar z.b.
platinenvorwärmer usw.

SERVUS



Re: Loetstation

Quoted text here. Click to load it

Ich würde bei einer Lötstation auch auf andere Dinge achten:
welches Löttool wird mitgeliefert, welche anderen können
angeschlossen werden. Wie lang ist die Aufheizzeit? Was
kosten die Spitzen? Sind die benötigten Spitzen für das
Tool lieferbar.

Ich habe mir vor einiger Zeit die Digital 2000 A von
Ersa gekauft. Absolut genial ist dabei das Techtool,
das über eine extrem kurze Anheizzeit verfügt (so
ca. 10s) und die Spitzen lassen sich absolut kinderleicht
austauschen. Gab es bei Reichelt zu einem brauchbaren
Preis (Conrad war, wie verwunderlich, mal wieder deutlich
teurer).

cu, Marco

--
S: Minolta: Winkelsucher (VN), VC-9

E-Mail: mb-news-b<ät>linuxhaven.de
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.

Site Timeline