Fensterdurchführung serielle Schnittstelle - Page 2

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Re: Fensterdurchführung serielle Schnittstelle
Quoted text here. Click to load it

Naja, die GPS-Teile gibt es ab 20 Euro, die DCF77 für die
serielle Schnittstelle dürften auch in der Preisregion
liegen.

Ich möchte langfristig beides haben, um es gegeneinander
(und gegen die NTP-Zeit übers Internet) kontrollieren kann.

Warum ich mir zuerst GPS vornehme ist, weil ich glaube, daß das
leichter zu debuggen ist. DCF77 wird bei den billigen Empfängern
so weit ich weiß in Software decodiert, während man GPS-Zeit ganz
brav über eine serielle Schnittstelle geliefert kriegt, und auch
ein schönes 1pps-Signal dazu, und es gibt Treiber für beides
unabhängig voneinander. Und bis ich eine Durchführung hab, kann
ich ja einstweilen einfach das Fenster aufmachen, den Empfännger
notfalls auf die Wiese vor dem Haus legen.

Quoted text here. Click to load it

Naja, Häuserschlucht ist übertrieben. Man sieht doch einiges an
Himmel. Und mein eTrex (auch kein High-End-Gerät) kriegt
ja einen Fix, selbst innerhalb des Fensters, da sollte also
einiges möglich sein.

Quoted text here. Click to load it

Ich hab neulich irgendwo einen alten Scanner rumliegen gesehen,
mal schauen, ob der zu schlachten ist.

/ralph

Re: Fensterdurchführung serielle Schnittstelle

Quoted text here. Click to load it

Flachbandkabel ist wirklich gut dafür. Eventuell noch ein Klebestreifen
darauf. Am Besten auf der Scharnierseite, dort wird es nicht so
beeinsprucht.

Waldemar

--
My jsme Borgové. Sklopte ¨títy a vzdejte se. Odpor je marný.

Re: Fensterdurchführung serielle Schnittst elle

Quoted text here. Click to load it

ACK, da würde ich gar nicht anfangen, irgendwelche Geräte zu
schlachten für 'm flexprint.


-ras

--

Ralph A. Schmid

http://www.schmid.xxx/ http://www.db0fue.de /
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Fensterdurchführung serielle Schnittste lle
Quoted text here. Click to load it

Naja, die Fensterdichtung ist bei Flachbandkabel nach einem Jahr hin und
Dichtet nicht mehr korrekt. OK, der Vermieter wird es vielleicht beim
Auszug nicht merken, aber schön ist das nicht.


Marcel

Re: Fensterdurchführung serielle Schnittste lle
Am 25.08.2012 11:39, schrieb Marcel Müller:

Quoted text here. Click to load it
Den Vermieter möchte ich sehen.
Die interessiert eine undichte Dichtung allhöchstens beim Auszug um von
der Kaution 500 Euro für die Reparatur einzubehalten.
In meinem Umfeld wurden Isofenster zwischen 1975 und 1985 eingebaut und
seitdem nix mehr gemacht :-(



Butzo

Re: Fensterdurchführung serielle Schnittste lle
Quoted text here. Click to load it

Wenn die jetzt getauscht werden ist das ein Unterschied wie Tag und
Nacht bei den Heizkosten und im Raumklima.

Hier waren des Fenster von 1980 die 2010 ersetzt wurden.

  Gerrit






Re: Fensterdurchführung serielle Schnittste lle
Am 25.08.2012 14:41, schrieb Gerrit Heitsch:
Quoted text here. Click to load it
Läuft in den Großstädten gerade an, Mieter raus, Luxussanieren für die
betuchte Klientel und teuer neuvermieten/verkaufen.

Sehe ich aber durchaus positv, wenn es mal zu nachgelagertem
Sozialausgleich kommen sollte kann der Pöbel bequem die Wohnungen und
Tiefgaragen in den Innenstädten mit der Strassenbahn erreichen...



Butzo


Re: Fensterdurchführung serielle Schnittst elle
Am 25.08.2012 15:10, schrieb Klaus Butzmann:
Quoted text here. Click to load it

Das könnte ich weder als Betuchter noch als Pöbel positiv sehen. :-)


Re: Fensterdurchführung serielle Schnittste lle
Quoted text here. Click to load it

Tja, und dann werden sie wahrscheinlich feststellen, daß es gar nicht
soviele Betuchte gibt die bereit sind die neuen Mieten zu zahlen...

Wobei ein reiner Wechsel der Fenster an einem oder 2 Tagen auch mit
Mieter in der Wohnung machbar ist.

  Gerrit



Re: Fensterdurchführung serielle Schnittste lle
Am 25.08.2012 15:24, schrieb Gerrit Heitsch:

Quoted text here. Click to load it
Da wäre ich mir nicht so sicher, im Moment ist Goldgräberstimmung.

Entweder Hauskauf oder Konsum.
-->
http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/gfk-umfrage-zum-konsumklima-deutsche-kaufen-trotz-krise-1.1393428

Quoted text here. Click to load it
Ja, hat damals auch zwei Tage gedauert, selbst der Einbau der
Zentral-/Fernheizung war in einer Woche erledigt.



Butzo


Re: Fensterdurchführung serielle Schnittste lle
Quoted text here. Click to load it

Ja, aber im OP gings um Vermietung... und die Mieter musst du erstmal haben.

  Gerrit



Re: Fensterdurchführung serielle Schnittst elle
Am 25.08.2012 16:13, schrieb Gerrit Heitsch:
Quoted text here. Click to load it

Genau, die Mieter, die du 'rausklagen kannst, wenn sie Kabel durch die
Fenster führen, um dann teurer vermieten zu können. :-)

Re: Fensterdurchführung serielle Schnittst elle
Hallo,

Am 25.08.2012 15:10, schrieb Klaus Butzmann:
Quoted text here. Click to load it


Die Gentrifizierung läuft seit vielen Jahren schon und dürfte bald den
Scheitel überschritten haben. Das betuchte Klientel besteht nun mal zu
großen Teilen aus der Einkommensmittelschicht, welche seit mindestens
10 Jahren dezimiert wird. Und beachte: Diese fängt heut zu Tag bereits
bei irgendwas um die 960 Euro/Monat Netto an. Trotz des systematischen
Absenken der Schwelle dünnt die Mittelschicht um fast 2 Prozentpunkte
jedes Jahr aus. Wir sind gerade in einem spätem Stadium einer fetten
(Luxus-) Wohnimmobilienblase und nicht mehr weit weg vom *BOOOM*. Wir
haben so was wie eine Dienst- und Milchmädchen-Hausse. Jeder, aber auch
wirklich jeder mit etwas Kleingeld geht in Immobilien. Sowas ist immer
der Anfang vom Ende, wie damals auf dem Neuen Markt.

Ich wohne nur wenige Meter von einigen Straßenzügen mit neureichen
Möchtegernbonzen der unteren Klassen. Da stehen immer mehr Buden immer
länger leer. Trotzdem laufen da immer noch neue Luxus-Projekte an. Nur
durch einige Besonderheiten (Doppelte Jahrgänge an Studenten durch das
Aussetzen der Wehrpflich und Verkürzen des Abitur sowie massenhafte
Zuwanderung aus den kaputtgedumpten Südstaaten der EU) konnte bisher
die Nachfrage insgesamt hochgehalten werden. Da scheint hier bereits
das Ende der Fahnenstange erreicht zu sein.

Quoted text here. Click to load it

Nö, der Pöbel sitzt in den Villen und ist weit weg von den Kämpfen,
die hoffentlich nie kommen werden.

MfG

Uwe - in einem der potentiellen Brennpunkt - Borchert

Re: Fensterdurchführung serielle Schnittstelle



Quoted text here. Click to load it

Hi,
bohr eben geschickt. Alle Plastikfenster haben "Entlüftungen" nach außen,
die man vom Rahmeninneren aus anpeilen kann. So gibts keine äußerlich
sichtbare Bohrung, das Rahmeninnenloch verschließt später Heißkleber oder
Acrylkautschuk...

--
 mfg,
gUnther



Re: Fensterdurchführung serielle Schnittstelle

Quoted text here. Click to load it

Also ich führe gern mal 100MBit-Ethernet damit nach draussen:

pollin.de:541 734  (CAT.6 Slim-Patchkabel)

Wie Du das wasserdicht kriegst? Alles in eine Box packen, grosses Loch unten
rein, Kabel von unten einführen und einstecken in deine Elektronik und dann
hoffen, dass der Regen nicht nach oben fällt. (Tatsächlich ist solche Art von
Gehäuse nach IP40 völlig ausreichend für unsere Breiten, um etwas vor Regen
zu schützen, da Du ja mit 800mA auch ordentlich Wärme erzeugst, solltest Du
auch keine Probleme mit Betauung haben.)

M.

Site Timeline