Serielle Schnittstelle nach RS232 an Notebook

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View

ine  
RS232-Karten dazu, die unter Linux a?s /dev/ttyS0 beispielsweise ode
r  
unter Windows als COM1 beispielsweise erkannt werden.

Es gibt hingegen einen Wandler von USB nach RS232 auf den Karten, aber  
diesen Wandler kann ich nicht als serielle Schnittstelle ansprechen.

Wahrscheinlich kann ich das Thema vergessen, oder?

Holger

Re: Serielle Schnittstelle nach RS232 an Notebook

Quoted text here. Click to load it


eine nativ funktionierende RS232 bieten, also auch benutzbar aus MSDOS
raus heraus.  


-ras

--  
Ralph A. Schmid
http://www.schmid.xxx/ http://www.db0fue.de/
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Serielle Schnittstelle nach RS232 an Notebook
Am 23.06.2016 09:43 schrieb Holger:


Quoted text here. Click to load it

https://www.amazon.de/dp/B001H5X4F0

Chipset Oxford 952, PCI Express Bridge to Dual Serial & Parallel Port -  
also keine USB nach RS232 Bridge. Das sollte eigentlich gehen, aber ich  
kenne die Treibersituation nicht. Kundenrezensionen lesen.

Hanno


Re: Serielle Schnittstelle nach RS232 an Notebook
Hanno Foest schrieb:
Quoted text here. Click to load it

 keine
Quoted text here. Click to load it
oder

Danke. Ist notiert. Jetzt werde ich erstmal die vorhandene Karte  


Holger

Re: Serielle Schnittstelle nach RS232 an Notebook
Hanno Foest wrote:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it





Wenn ich hier an die Linux-Maschine einen USB-to-2xRS232 Wandler (mit

|  
| # dmesg
| [...]
| [10521.796307] usb 6-1.2: new full-speed USB device number 3 using ohci_hcd
| [10521.890337] usb 6-1.2: New USB device found, idVendor06%7b, idProduct23%03
| [10521.890341] usb 6-1.2: New USB device strings: Mfr=1, Product=2, SerialNumber=0
| [10521.890343] usb 6-1.2: Product: USB-Serial Controller
| [10521.890345] usb 6-1.2: Manufacturer: Prolific Technology Inc.
| [10521.960456] usb 6-1.3: new full-speed USB device number 4 using ohci_hcd
| [10522.053552] usb 6-1.3: New USB device found, idVendor06%7b, idProduct23%03
| [10522.053560] usb 6-1.3: New USB device strings: Mfr=1, Product=2, SerialNumber=0
| [10522.053566] usb 6-1.3: Product: USB-Serial Controller
| [10522.053571] usb 6-1.3: Manufacturer: Prolific Technology Inc.
| [10522.063701] usbcore: registered new interface driver usbserial
| [10522.063718] usbcore: registered new interface driver usbserial_generic
| [10522.063727] usbserial: USB Serial support registered for generic
| [10522.064486] usbcore: registered new interface driver pl2303
| [10522.064504] usbserial: USB Serial support registered for pl2303
| [10522.064542] pl2303 6-1.2:1.0: pl2303 converter detected
| [10522.085696] usb 6-1.2: pl2303 converter now attached to ttyUSB0
| [10522.085715] pl2303 6-1.3:1.0: pl2303 converter detected
| [10522.107813] usb 6-1.3: pl2303 converter now attached to ttyUSB1


|  
| $ ls -l /dev/ttyUSB*
| crw-rw---- 1 root dialout 188, 0 Jun 23 12:15 /dev/ttyUSB0
| crw-rw---- 1 root dialout 188, 1 Jun 23 12:15 /dev/ttyUSB1





Re: Serielle Schnittstelle nach RS232 an Notebook






Es gibt Software, die braucht ein genaueres Timing, als  

Und manche ganz alte Soft hat dem Vernehmen nach nur  

Ports vergibt in Abwesenheit anderer serieller Schnittstellen kann ich  
nicht sagen, daher ja auch meine Warnung.

Hanno

Re: Serielle Schnittstelle nach RS232 an Notebook
Hanno Foest wrote:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Da kann es einem selbst mit UART hinter einer PCI-Bridge passieren, dass
die Nummer nicht passt (wenn die ersten 4 Nummern fest auf die alte
ISA-Konvention 0x3F8/IRQ4, etc. gemapped sind). Sowas eben:
|  
| com0 at isa0 port 0x3f8-0x3ff irq 4: ns16550a, working fifo


sollte einen entsprechend alten Rechner benutzen, wenn man den Port
wirklich nur so und nicht anders brauchen kann.

Re: Serielle Schnittstelle nach RS232 an Notebook
Hanno Foest schrieb:

Quoted text here. Click to load it

. Trotzdem sollte

atenz

Quoted text here. Click to load it

ung.  
Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it



Unter Linux habe ich das Ding jetzt zum Laufen bekommen, /dev/ttyUSB0  
funktioniert als serielle Schnittstelle. Allerdings nicht mit dem  
DOS-Emulator DOSEMU, der nach klassischen Chips wie dem 16550 oder dem  
8250 oder so schreit. Der reicht IRQ-Nummer  und IO-Adresse einfach 1 zu  


te  
zu gucken, die via RS232 angeschlossen sind.


.  

de  

ich  
dabei an deinem Vorschlag orientieren.

Holger

Re: Serielle Schnittstelle nach RS232 an Notebook
On 06/24/2016 07:14 AM, Holger wrote:



Quoted text here. Click to load it

Hier noch ein Trick wenn man mal ein wirklich einfaches Terminal braucht  
das nur Daten senden und das Ergebnis darstellen soll:

  screen /dev/ttyUSB0 9600

(benutzt /dev/ttyUSB0 mit 9600 bps)

Raus kommt man mit CTRL-A + \

Weitere Optionen aus der manpage zu 'screen'.

  Gerrit



Re: Serielle Schnittstelle nach RS232 an Notebook
Quoted text here. Click to load it

Mein kleines Medion 1210 hat in dem Slot kein PCIe sondern nur USB.
Also vorher das Datenblatt des Notebooks lesen.

Gernot

Re: Serielle Schnittstelle nach RS232 an Notebook
Holger wrote:

Quoted text here. Click to load it

Was genau funktioniert nicht? Es gibt Notebooks, die liefern  
nicht die Spannungsniveaus von RS232, sondern nur TTL.  


H.



Re: Serielle Schnittstelle nach RS232 an Notebook
Heinz Schmitz schrieb:

Quoted text here. Click to load it


zu  



HTH, Holger



ExpressCard, aber keine RS232-Karten dazu, die unter Linux al's  
/dev/ttyS0 beispielsweise oder unter Windows als COM1 beispielsweise  
erkannt werden. Es gibt hingegen einen Wandler von USB nach RS232 auf  
den Karten, aber diesen Wandler kann ich nicht als serielle  
Schnittstelle ansprechen."


Re: Serielle Schnittstelle nach RS232 an Notebook
Hallo,

ich habe eine Delock Extress Card Modell 66212 mit 2x Serial

Das Ding meldet sich wie folgt:

[2320947.441713] usb 2-1.6: new high-speed USB device number 11 using
ehci-pci
[2320947.776997] usb 2-1.6: USB disconnect, device number 11
[2320948.977862] usb 2-1.6: new high-speed USB device number 12 using
ehci-pci
[2320950.017099] usbcore: registered new interface driver usbserial
[2320950.017116] usbcore: registered new interface driver usbserial_generic
[2320950.017129] usbserial: USB Serial support registered for generic
[2320950.142874] usbcore: registered new interface driver mos7840
[2320950.142893] usbserial: USB Serial support registered for Moschip
7840/7820 USB Serial Driver
[2320950.143465] mos7840 2-1.6:1.0: Moschip 7840/7820 USB Serial Driver
converter detected
[2320950.144667] usb 2-1.6: Moschip 7840/7820 USB Serial Driver
converter now attached to ttyUSB0
[2320950.146123] usb 2-1.6: Moschip 7840/7820 USB Serial Driver
converter now attached to ttyUSB1


Andere Karten oder USB Adapter lassen sich auch teils als /dev/tty/ACM0


Bei Timing Problemen am besten nach Adaptern Schauen, die von USB 2 aus




Am 23.06.2016 um 09:43 schrieb Holger:

Quoted text here. Click to load it


Re: Serielle Schnittstelle nach RS232 an Notebook
On 06/23/2016 09:00 PM, Jan Conrads wrote:
Quoted text here. Click to load it


Bitbanging auf den Steuerleitungen funktioniert bei vielen  
USB/RS232-Adaptern eher schlecht bis gar nicht und das wird bei alten  


Auch gibt es einige dieser Adpater die eigentlich nur passend  
programmierte Microcontroller sind und selbst im RS232-Betrieb  


  Gerrit



Re: Serielle Schnittstelle nach RS232 an Notebook
Hallo,

in den Teilen soll ein MSC7820 verbaut sein.

http://www.asix.com.tw/products.php?op=pItemdetail&PItemID11%1 ;74;109&PLine74%

Habt ihr ggf einen einfachen Test bez Bitbanging?
Nur am Handshake wackeln + Skope reicht vermutlich nicht, oder?


Am 23.06.2016 um 21:25 schrieb Gerrit Heitsch:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Re: Serielle Schnittstelle nach RS232 an Notebook
On 06/23/2016 10:07 PM, Jan Conrads wrote:
Quoted text here. Click to load it

Doch, versuch mal rauszufinden mit welcher Frequenz das maximal geht und  

DTR. Auch schau mal nach ob auch bei hohen Baudraten die gesendeten  
Zeichen direkt aufeinander folgen. Es gibt Adapter die zwischen zwei  
Zeichen eine Pause einlegen.

  Gerrit



Re: Serielle Schnittstelle nach RS232 an Notebook


 >Doch, versuch mal rauszufinden mit welcher Frequenz das maximal geht und  

 >DTR. Auch schau mal nach ob auch bei hohen Baudraten die gesendeten  
 >Zeichen direkt aufeinander folgen. Es gibt Adapter die zwischen zwei  
 >Zeichen eine Pause einlegen.

Das ist bei USB/RS232 immer so. Das liegt einfach am Blocktransfer auf
dem Bus. Diese Zeit war bei USB1.1 mal 1ms und bei USB2 Adapter
ist sie nun 1/8ms. Das ist aber systembedingt. Es reicht dafuer zu
wissen das der Adapter ueber USB arbeitet.

Beim selber programmieren empfiehlt es sich dann noch sehr genau
darauf zu achten ob z.B Steuerleitungen wirklich in der gewuenschten
Reihenfolge gesetzt werden und nicht zwei Leitungen auf einmal weil
ihr Zustand in einem Paket uebertragen wurden.

Ein weiteres Interessantes Problem das man mit alter Hardware haben
kann, besteht darin das modernere Adapter normalerweise mit +/-6V
arbeiten und nicht mehr mit 12V wie das frueher mal ueblich war. Das
liegt zwar innerhalb der RS232-Spec und sollte daher niemals probleme
machen, aber es gibt auch Geraete die sich aus den Steuerleitungen
ihre Betriebsspannungen gezaubert haben. Da kann es dann schonmal
knapp werden.

Olaf






Re: Serielle Schnittstelle nach RS232 an Notebook
On 06/24/2016 06:21 AM, Olaf Kaluza wrote:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Nein, das meine ich nicht. Es gibt einen USB/RS232-Adapter der  


Baudraten. Meiner Erinnerung nach der MCP2221 von Microchip.



kontinuierlich fliessen.


Quoted text here. Click to load it




  Gerrit





Re: Serielle Schnittstelle nach RS232 an Notebook




 >kontinuierlich fliessen.

Das wird problematisch wenn das verwendete Protokoll so aussieht das
jedes gesendete Byte von der Gegenseite erst mit einem Byte bestaetigt
werden muss bevor man etwas neues senden kann.  
Klar, so einen Unsinn wuerde heute niemand mehr machen. Aber wenn man
alte Hardware ansteuern muss....

Olaf

Re: Serielle Schnittstelle nach RS232 an Notebook


 >Habt ihr ggf einen einfachen Test bez Bitbanging?
 >Nur am Handshake wackeln + Skope reicht vermutlich nicht, oder?

Du brauchst da nicht viel testen. Es ist grundsaetzlich auch bei
USB/RS232 Adapter moeglich die Steuerleitungen beliebig zu setzen und
auch einzelne Bytes zu senden. Das Problem bei diesen Adaptern ist nur
das dies sehr langsam ist. Ob das in der Praxis dann stoert haengt
stark vom verwendeten Protokoll ab. Wenn man also viel mit alten
Geraeten arbeitet und man die Software nicht selber programmiert,
empfiehlt es sich daher immer auf USB/RS232 zu verzichten.  

Olaf

Site Timeline