Wer ändert mir diesen Schaltplan ??

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hallo

Ich habe vor mir aus alter Hardware eine "Media-Box" zu bauen. Die Box
sollte ohne Lüfter

auskommen. Leider hänge ich am Netzteil fest. Ich wollte es vermeiden mir
eins zu kaufen, da die recht teuer sind. Jetzt kam mir die Idee eins selber
zu bauen. Einen Schaltplan mit Bauanleitung habe ich gefunden. Leider gibt
es ein Problem. Das Netzteil ist für Notebook Komponenten ausgelegt. Ich
möchte aber gerne eine 3,5" Festplatte und DVD-Rom verbauen. Ein Via Eden
Mainboard werde ich mir auch noch zulegen.

Jetzt wollte ich nachfragen, wer mir den Schaltplan so abändert, das ich
3,5" Geräte betreiben kann. Leider bin ich nicht in der Lage dies zu machen,
da ich null Ahnung von so was habe.

Hier der Link zum Netzteil:

http://www.michael-dieckmann.de/projekt_luefterlose_pc_netzteil.htm

Bin für jede Hilfe dankbar !

Grüsse Frank



Re: Wer ändert mir diesen Schaltplan ??
Hallo Sebastian

Quoted text here. Click to load it

Das ist klar mit dem Stecker, aber braucht man da nicht
ROT~+5V  SCHWARZ~-5V  SCHWARZ~-12V GELB~+12V
So wie ich das verstanden habe liefert das Netzteil aber keine 12V
Grüsse Frank



Re: Wer ändert mir diesen Schaltplan ??

Quoted text here. Click to load it

Schau doch mal bei www.pollin.de vorbei. Suche nach "SFX-108B". Das
Netzteil kostet 4,95. Da sollte sich Dein Neubau nicht lohnen.
Anschlüsse:
1x ATX
4x 5 1/4"
1x 3,5"

CU, Oliver

Re: Wer ändert mir diesen Schaltplan ??
Hallo Oliver

Quoted text here. Click to load it

Hab's gefunden, ist ja echt Hammer billig.
Leider hat es eine Lüfter und den will ich vermeiden !
Werde es aber im Auge behalten.
Grüsse und gute Nacht :-)
Frank



Re: Wer ändert mir diesen Schaltplan ??

Quoted text here. Click to load it

Den kannst Du vermutlich problemlos stillegen oder über eine
Temperatursteuerung betreiben, wenn Du nur wenig Last hast.
Zusätzliche Schutzmaßnahmen (Thermosicherung) sind dann aber sicher
nicht verkehrt.

Für den Preis kann man mit dem Netzteil nicht viel falsch machen,
brauchen kann man so etwas immer mal wieder.

Re: Wer ändert mir diesen Schaltplan ??
Quoted text here. Click to load it
                                 ^^^^^^^^^^^^^^

<ironie>
Am besten an den Primärelkolötstellen.
</ironie>

In einem solchen Schaltznetzteil fingert man nicht rum wenn man keine Ahnung
hat. Und wenn man Ahnung hat fingert man auch nicht drin rum. Zumindest
nicht direkt nach dem ausschalten ohne die Elkos über einen Widerstand zu
entladen.

Wenn mans doch tut kann das sehr unangenehm werden. Glaub mir. Ich weiß
wovon ich spreche.



--
Matthias Weißer
snipped-for-privacy@matwei.de
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Wer ändert mir diesen Schaltplan ??
Quoted text here. Click to load it

Manche ältere Soundkarten und Grafikkarten benötigen noch
eine neg. Spannung.

Gruß
Roland



Re: Wer ändert mir diesen Schaltplan ??
Quoted text here. Click to load it
50 Watt reichen halt fuer einen Desktop-PC nicht. Punkt.
Notebooks sind schliesslich absichtlich so gebaut, das sie wenig
Leistung verballern.
Also entweder das von dir genannte Netzteil und Notebookkomponenten,
oder ein 'richtiges' Netzteil und deine Komponenten. Schluss.
Beim klassischen PC Netzteil muessen nicht bloss die Bauteile an
Kuehlkoerpern gekuehlt werden, sondern auch Trafo und Elkos,
damit das Netzteil lange genug ueberlebt.
--
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at gmx.net
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff /
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.

Site Timeline