Waschmaschine schleudert nicht

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hi,

nachdem des armen Studenten Waschmaschine sich weigerte zu schleudern,
blieb mir nix anderes übrig als zu versuchen das gute Stück irgendwie
zu reparieren.

Der Motor ist ein Sole 20584.401 mit 480/14000 RPM (steht drauf). Da
der italienische Hersteller offenbar kein Interesse daran hat mir ein
Datenblatt zukommen zu lassen müßt leider ihr herhalten ;).

http://colin.int.webmatrixhosting.net/temp/dse/dubios1.jpg
http://colin.int.webmatrixhosting.net/temp/dse/dubios2.jpg
http://colin.int.webmatrixhosting.net/temp/dse/dubios3.jpg

Beschriftung:
3MP22301
25B0T

Was für ein Bauteil ist das? Es war in eine seitliche Halterung
gesteckt, hat einen sehr kleinen Innenwiderstand (0.1 - 0.3R) und wird
parallel zu den Kohlen dazugeschaltet (Annahme! Kann auch sein das ich
die Steuerungsplatine falsch abgemalt hab). Es ist auf jedenfall
intern mit den Spulen nicht verbunden.

Die Spulen an der Achse haben ca. 1-6 Ohm, die großen in Reihe ca. 1.5
Ohm ohmschen Widerstand.

Hat jemand einen Tipp für mich? Und kennt jemand einen Distri für den
Motor?
Die WM ist eine LLoyds öko super 1080.

Eine letzte Anmerkung noch: Als ich die Steuerungsplatine das erste
mal angeguckt hab viel mir auf das die Leiterbahnen von zwei 10Watt
widerständen zum Microcontroller eine Art schwarze Pulverschicht
hatte. Ließ sich abwischen und die Widerstände sind auch noch alle OK.
Auch die kleineren die in Reihe zu den großen geschaltet waren.

Danke rön,

    Colin

Re: Waschmaschine schleudert nicht

Quoted text here. Click to load it
[snip]
Quoted text here. Click to load it
[schipp]
 
Quoted text here. Click to load it

Hi Colin,
sieht doch noch nett aus. oder sah noch nett aus vor'm Auseinandernehmen..
;-)
Auf die Ferne haett ich das unbekannte Wesen auf den Bildern fuer einen
Uebertemperaturschutz gehalten.
Der ist dann allerdings nicht parallel zu den Buersten anzutreffen.
Entstoerkondensator waere natuerlich auch noch denkbar..
Aber da sie ja offenbar mit 'normalgeschwindigkeit' noch lief:
Hat die Maschine denn 2 Motore???
Wenn nein, dann suchst Du vielleicht im falschen Märchen..

Wo er aber nun schon 'explodiert' wurde gelten die Klassiker: Verdaechtiger
Abbrand an einigen Kollektor-
lamellen?
Laeuft der Anker noch _wirklich_ rund?
Sind die Buersten lang genug?
Gleiten sie _leicht_!! in ihren Fuehrungen?

Viel Spass mit der Waescheleine ;-)
        Detlef
--
Man ersetze das _dot_ in der Email gegen einen Punkt..

Re: Waschmaschine schleudert nicht
Quoted text here. Click to load it

Ah, Danke das scheints zu sein.

Quoted text here. Click to load it

Wohl eher mit dem Waschtrog ;),

    Colin

Re: Waschmaschine schleudert nicht

Quoted text here. Click to load it
Wenn nur das Schleudern nicht geht, kann es sein, dass die Unwuchterkennung
nicht mehr richtig funktioniert. Dann verzichtet die Waschmaschine
sicherheitshalber auf das Schleudern.


Quoted text here. Click to load it
Ich würde den Fehler eher in der Elektronik suchen. Ohne Schaltplan aber
schwierig.


Quoted text here. Click to load it
Gummiabrieb vom Keilriemen?

        Jan


Re: Waschmaschine schleudert nicht


Quoted text here. Click to load it

Waschmaschinen haben in der Regel einen Universalmotor, also einen, der mit
Gleich oder Wechselstrom betrieben werden kann. Die Läuferwicklung und die
Ständerwicklung werden in Serie geschaltet, die Ansteuerung erfolgt idR
über einen Thyristor oder Triac. Das Teil, was du da hast, nennt sich
Kaltleiter. Er duient idR dem Schutz des Motors gegen Überstrom. Wenn er
warm wird, erhöht sich der Widerstand.
Quoted text here. Click to load it

Das ist ok.
Quoted text here. Click to load it

Testfolge. Klemm den Kaltleiter mal ab und an ein Ohmmeter dran. Halte dein
Feuerzeug an den Kaltleiter und beobachte den Widerstand. Er sollte
steigen, wenn der Kaltleiter ok ist.

Verbinde das Ende der ersten Wicklung mit dem Anfang der Zweiten. Die beiden
anderen Pole an eine Steckdose anschliessen. Den Motor befestigen (!!!!!)
und dann den Stecker einstöpseln. Wenn er jetzt anläuft, ist er ok.

Die warscheinlichste Ursache ist ein Defekt des Thyristors, das ist das
Leistungssteuerelement, welches durch den Microcontroller angesteuert wird.
Testen geht so ohne weiteres nicht, ausbauen und Messen, ob zwischen zwei
Pins ein Kurzschluss besteht. Eventuell tauschen (kostet einige wenige
Euronen, auch für Studenten).

Hausarbeit: nach Waschmaschinendoktor gurgeln + lesen.

Gruss

Robert



Quoted text here. Click to load it


Re: Waschmaschine schleudert nicht

[snip]
Quoted text here. Click to load it
[snip]
Quoted text here. Click to load it

...wenn er sich dabei zerlegt, war er in Ordnung..
Na im Ernst, Reihenschlussmotoren im Leerlauf pruefen ist nix fuer
den 'Erstversuch'. Die haben meist tatsaechlich eine Leerlaufdrehzahl,
die unerfreulich deutlich ueber dem Punkt der 'Selbstzerlegung' liegt.
Mit 'Stecker in die Steckdose und mal schaun' wird das sehr unerquicklich.
Sowas sollte man nur Leuten raten, die man nicht recht leiden kann ;-)

Gruß
        Detlef

--
Man ersetze das _dot_ in der Email gegen einen Punkt..

Re: Waschmaschine schleudert nicht
Quoted text here. Click to load it

Der wars leider nicht :(. So wie ich die Schaltung verstanden hab
scheint der Triac sowohl für Normal als auch für Schleudern da zu
sein.

Quoted text here. Click to load it

Hausarbeiten machen doch die Juristen oder? :) Trotzdem danke für den
Tipp!

Schönen Abend noch,

    Colin

Re: Waschmaschine schleudert nicht
Hallo Colin,


Quoted text here. Click to load it
Der Fehler liegt gerne an bimetallverzögerten Türschlössern. Die
Verzögerung ist dazu da, daß die Tür nicht geöffnet werden kann, wenn man
die Maschine aussteckt und die Trommel noch läuft. Gleichzeitig ist da oft
ein Schalter drin, der genau das Schleudern erst freischaltet, wenn die
Verriegelung aktiv ist. Wenn der Schalter defekt ist, geht alles noch bis
aufs Schleudern.
Bei meiner Maschine waren 2 solche Kontakte in Serie drin, einer davon war
defekt.


Tom


--

------------------------------------------------------
Bitte beachten - AntiSpam-Filter: *.com, *.cn, *.br, *.kr, *.net, *.pl,
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.

Site Timeline