Clockchip ohne externe Bauteile

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
This is a multi-part message in MIME format.
--------------75C76AC606206C7E888662CE
Content-Type: text/plain; charset=iso-8859-1
Content-Transfer-Encoding: 8bit

Hallo NG,

ich habe einen Taktgenerator, der ein Rechtecksignal mit
(wahrscheinlich) über I2C programmierbaren Frequenzen zwischen 100Mhz
und ca. 12Khz liefert. Es können auch noch Teiler von 2,4 und 8 gesetzt
werden. Die Einstellungen werden nicht flüchtig gespeichert.
Erstaunlicherweise sind _keine_ externen Bauteile nötig, also kein
Quarz, kein Kondensator oder Resonator. Frequenzgenauigkeit +-1,3%, im 8
poligen SMD-Gehäuse.

Das Teil tut nun nicht so wie erwartet und nähere Informationen
(Datenblatt) sind nötig.

Leider hat der Lieferant (Baugruppe) die Typbezeichnung abgeschliffen
und eine Goggelei mit einschlägigen Stichwörtern fördert Myriaden von
Treffern auf den Bildschirm.


Welcher Chip kann das sein?

Grüße
Rainer
--------------75C76AC606206C7E888662CE
Content-Type: message/rfc822
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Content-Disposition: inline

Path:
news2.fe.internet.bosch.com!news1.fe.internet.bosch.com!news0.de.colt.net!news-fra1.dfn.de!news.tele.dk!news.tele.dk!small.news.tele.dk!news.maxwell.syr.edu!postnews1.google.com!not-for-mail
From: snipped-for-privacy@jku.at (Christoph Pranzl)
Newsgroups: de.sci.electronics
Subject: Wie heisst dieses Bauteil
Date: 21 Jan 2004 04:56:09 -0800
Organization: http://groups.google.com
NNTP-Posting-Host: 140.78.4.41
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-1
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: posting.google.com 1074689770 513 127.0.0.1 (21 Jan 2004 12:56:10 GMT)
X-Complaints-To: snipped-for-privacy@google.com
NNTP-Posting-Date: Wed, 21 Jan 2004 12:56:10 +0000 (UTC)
Xref: news2.fe.internet.bosch.com de.sci.electronics:226740

Hi

Ich hab folgendes Problem: Wie heisst die
Fachbezeichnung/Typenbezeichnung/Herstellerbezeichnung folgenden
Bauteils.

Gemeint ist die "Buchse" in der die Anschlusskabel einiger
Mobiltelefon-LCDs gesteckt werden und dann verriegelbar sind. Die
"Buchse" besteht aus zwei Teilen, der untere wird an der Leiterplatte
befestigt (mit den Anschlüssen verlötet)währedn der Deckel zum Fixiren
des Anschlusskabels dient. Die Anschlusskabel sind dünne flexible,
meist bräunlich transparente, Kunststoffstreifen auf denen die
Leiterbahnen nur aufgedamft sind. Ich hab die Dinger (die Kabel) auch
schon in Notebooks gesehen wo sie das TFT im Deckel mit dem "Computer"
verbunden haben.
Funktionieren tun die Dinger durch Kraftschluss, der Plastikstreifen
wird in den dafür vorgesehenen Schlitz gesteckt und durch seitliches
Verschieben des Deckels wird ein Kraftschluss und ev. auch die
leitfähigkeit hergestellt.

Mir hilft alles weiter das das Ding für mich bestellbar macht, kann
also duchaus mit einem Firmennamen, wie zB. Imbus, gepaart sein,
solange mein gegenüber weiss was ich meine. Am besten wär halt der
Richtige Name, um obiges Beispiel fortzuführen Innensechskant.

mfg Christoph

--------------75C76AC606206C7E888662CE--


Re: Clockchip ohne externe Bauteile
Hallo NG,

ich habe einen Taktgenerator, der ein Rechtecksignal mit
(wahrscheinlich) über I2C programmierbaren Frequenzen zwischen 100Mhz
und ca. 12Khz liefert. Es können auch noch Teiler von 2,4 und 8 gesetzt
werden. Die Einstellungen werden nicht flüchtig gespeichert.
Erstaunlicherweise sind _keine_ externen Bauteile nötig, also kein
Quarz, kein Kondensator oder Resonator. Frequenzgenauigkeit +-1,3%, im 8
poligen SMD-Gehäuse.

Das Teil tut nun nicht so wie erwartet und nähere Informationen
(Datenblatt) sind nötig.

Leider hat der Lieferant (Baugruppe) die Typbezeichnung abgeschliffen
und eine Goggelei mit einschlägigen Stichwörtern fördert Myriaden von
Treffern auf den Bildschirm.


Welcher Chip kann das sein?

Grüße
Rainer

Re: Clockchip ohne externe Bauteile
Rainer Jungeilges schrieb:

Quoted text here. Click to load it

Kinseki fertigt sowas, www.kinseki.co.jp


Gruß Dieter

Re: Clockchip ohne externe Bauteile
Quoted text here. Click to load it
Und Dallas (www.maxim-ic.com)
--
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at despammed.com
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff /
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Clockchip ohne externe Bauteile


Quoted text here. Click to load it

Faszinierend!
DS1077 wird's wohl sein.
Intensives Datenblattstudium ist jetzt angesagt

Danke!

Rainer

Site Timeline