Refresh bei Z80

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hallo allerseits,

der Z80 hat einen Ausgang Refresh, mit dem offensichtlich irgendwelche Drams
refreshed werden können. Welche sind das und wie schaltet man das? Gibt es
Applikationen ?

Grüsse

Robert

Re: Refresh bei Z80
Quoted text here. Click to load it

Alle mit 7-bit RAS-only Refresh, also 4116 und bestimmte 4164.

Quoted text here. Click to load it

A0-A7 an A0-A7, RFSH als RAS

Gibt es Applikationen ?
Quoted text here. Click to load it
Sicher, in jedem alten (Papier-)Datenbuch des Z80.

Da diese steinalten Chips arschlangsam sind, ist es immer ein Problem,
eine allgemeine Schaltung zu finden, die mit allen dRAMs auskommt,
und Precharge etc. Zeiten einhaelt.
--
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at despammed.com
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff /
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Refresh bei Z80

[Deine Message-ID ist übrigens ungültig, da Du keine weltweite
Eindeutigkeit garantieren kannst.]


Quoted text here. Click to load it

In einem Design, bei dem der CPU-Takt aus einem 4fachen Master-Takt
abgeleitet worden ist (der auch für die Bildschirmsteuerung diente)
gab es seinerzeit eine praktikable Schaltung mit einem 7495A, die die
verschiedenen Signale synchron erzeugt hat.  Damit habe ich in meinem
CP/M-Rechner RAMS sehr verschiedener Chargen und Hersteller gemeinsam
auf einer Speicherkarte zum Spielen bekommen.  Alle anderen
Spielzeugschaltungen (7400 mit Cs dran und sowas) haben dagegen nicht
funktioniert.
--
J"org Wunsch                           Unix support engineer
joerg_wunsch@interface-systems.de        http://www.interface-systems.de/~j /

Site Timeline