Re: Speicherdrosseln und Übertrager, für SNT: Info gesucht

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to


Quoted text here. Click to load it
Ich auch...

Ich habe zwar in der
de.sci.electronics FAQ: http://dse-faq.elektronik-kompendium.de /
versucht was zusammenzutragen,
(das Kapitel F.33. ist noch lange nicht gut, also eher F.24)
aber es gibt auf der einen Seite verschiedene Ansaetze
(optimaler Wirkungsgrad, geringster Preis, Verlustleistung, etc.)
und obwohl jeder dokumentiert ist, sind so viele Rechenschritte,
meist mit so vielen Tabellen/Diagrammen die man erst mal
zusammentragen muss, noetig, das das alles keinen Spass macht,
und Berechnungsprogramme beschraenken sich i.A. auf einen Hersteller:

 http://henry.fbe.fh-darmstadt.de/smps/smps.asp (Epcos Kerne)

 http://www.micrometals.com/ Berechnungsprogramm ist nicht so
schoen, aber wenigstens passend fuer die Kerne von Reichelt.

Letztlich schreiben die Leute dazu ganze Buecher voll (wie Pressman
und Billings)
--
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at despammed.com
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff /
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.

Site Timeline