Printrelais wird defekt

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Ich hoffe in der richtigen Gruppe gelandet zu sein.

Schade!

Aber jetzt zu meinem Problem:


Printrelais zwei 230V 5W LED Strahler und ein Steckernetzteil 12V 3A.



Das Printrelais verspricht 10A bei 250V/AC bzw 10A bei 30V/DC zu schalten.
Es wurde mit diversen Sensoren zum Arduino mitgeliefert.



zu hoch.

Jetzt meine Frage:
Liege ich richtig mit meiner Vermutung? Abhilfe?

Versuch mit einem SolidState-Relais war auch nicht das Gelbe vom Ei, Bei  
Stellung AUS leuchten die LED-Strahler in etwa 3sec zyklisch schwach auf.

LG Peter.


Re: Printrelais wird defekt
Am 15.03.2020 um 12:30 schrieb Peter Necas:

Quoted text here. Click to load it

Ja.







Das liegt am Snubber parallel zum Triac, kann man durch einen Snubber  
parallel zur Last kompensieren.


Re: Printrelais wird defekt
On 03/15/2020 12:30, Peter Necas wrote:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Ist das Relais ein Inrush-Typ mit definiertem Max-Einschaltstrom?




--  

Helmut Schellong   snipped-for-privacy@schellong.biz
www.schellong.de   www.schellong.com   www.schellong.biz
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Printrelais wird defekt
Quoted text here. Click to load it

* Vorwiderstand bzw. Thermistor
   der Strom beim Einschalten begrenzt.

* besser:


MfG JRD


Re: Printrelais wird defekt

 >* besser:


Das verschiebt den Zeitpunkt bis zum ableben nur etwas.

Olaf



Re: Printrelais wird defekt


Quoted text here. Click to load it


schalten will was die Haussicherung noch hergibt.

MfG   JRD




Re: Printrelais wird defekt
On 2020-03-15 07:56, Rafael Deliano wrote:

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Die braucht man nicht unbedingt. Ich hatte Projekte, wo wir fette  
Motoren mit hohem Einschaltstromstoss schalten mussten und nachdem da  
30A Relais drin waren, lief das zuverlaessig. Die haben allerdings fast  
die Groesse von zwei Streichholzschachteln, fuer Leiterplattenmontage.

@Peter: Wichtig ist schmackiges Anzugsmoment, d.h. der FET oder was  
immer das schaltet, sollte niederohmig und hart durchschalten. Ein Port  
Pin des ESP8266 allein reicht dafuer kaum. Seite 19 sieht in dieser  
Hinsicht nicht sehr prickelnd aus, da sollte man einen kernigen Treiber  
zwischensetzen:

https://espressif.com/sites/default/files/documentation/0a-esp8266ex_datasheet_en.pdf

Kannst ja mal mit dem Scope nachmessen, was wirklich an der Relaispule  
ankommt. Das ist oft ernuechternd wenig.

--  
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

Re: Printrelais wird defekt
Hi Joerg,
Quoted text here. Click to load it

Sparsamkeit in Ehren, aber wer will mit einem I/O eines Prozessors  
direkt ein Relais treiben? Wenn das Relais aber 50 mA Spulenstrom zieht,  
dann tuts jeden popeligen TUN (2N3904 oder wie die bei Euch dann  

sub ms Bereich reproduzierbar schalten soll, reicht das allemal. Die 12  
mA brauchst Du da nie und nimmer ausreizen.

Quoted text here. Click to load it

Mit 12 mA treibst Du kein Relais direkt. Das kannst Du kicken.

Marte

Re: Printrelais wird defekt
On 2020-03-17 12:50, Marte Schwarz wrote:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Sorry, hatte mich vertan. Peter treibt das Relais ueber einen  
Transistor. Ich hatte das irgendwie mit einem Kunden-Design verwechselt,  
das mir auf den Tisch kam. Da hatten sie einen Prozessor-Pin direkt  
benutzt und dann ...


Quoted text here. Click to load it

Wenn Du wuesstest, war hier schon alles im Labor aufgeschlagen ist :-)

--  
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

Re: Printrelais wird defekt
Am 17.03.2020 um 20:50 schrieb Marte Schwarz:

Quoted text here. Click to load it


SSR oder Signalrelais gehen da schon.

Re: Printrelais wird defekt
On 03/17/2020 20:50, Marte Schwarz wrote:
Quoted text here. Click to load it




--  

Helmut Schellong   snipped-for-privacy@schellong.biz
www.schellong.de   www.schellong.com   www.schellong.biz
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Printrelais wird defekt
Am 15.03.2020 um 12:30 schrieb Peter Necas:
Quoted text here. Click to load it

Obacht! Da werden gerne Relais verkauft, die keine sichere Netztrennung  
haben, sondern nur Basisisolation.


Re: Printrelais wird defekt
Am 15.03.20 um 12:30 schrieb Peter Necas:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

? mittels
Quoted text here. Click to load it

ampe.
Quoted text here. Click to load it
en.


s
Quoted text here. Click to load it

Ich vermute - wie du ja auch - einen zu hohen Einschaltstrom und ein


elektronisches Relais mit einem Triac aufbauen. Es gibt Optokoppler mit

einen

einfach ein besseres Relais.

Holger



Re: Printrelais wird defekt


 >Schade!

Das sind die Alzheimer-Opas mit Persoenlichkeitsstoerung. Einfach
ignorieren.



 >zu hoch.

 >Jetzt meine Frage:
 >Liege ich richtig mit meiner Vermutung? Abhilfe?

Yep. Entweder zuviel Kapazitaet beim einschalten, oder zuviel
Induktivitaet beim abschalten.  

Du kannst einen Snubber ueber die Kontakte schalten. Gibt es auch als
fertiges Bauteil zu kaufen.
https://my.rs-online.com/web/p/rc-network-capacitors/2067881/

 >Versuch mit einem SolidState-Relais war auch nicht das Gelbe vom Ei, Bei  
 >Stellung AUS leuchten die LED-Strahler in etwa 3sec zyklisch schwach auf.

Allerdings kann dir das mit so einem Snubber auch passieren wenn deine
LEDs so empfindlich sind. Eventuell musst du da mit verschieden
grossen Snubbern experementieren.

Olaf



Re: Printrelais wird defekt
 > Yep. Entweder zuviel Kapazitaet beim einschalten, oder zuviel
Quoted text here. Click to load it


RC-Snubber gegen induktive Last wird da nicht viel verbessern.

MfG JRD





Re: Printrelais wird defekt
On 3/15/20 4:05 PM, Rafael Deliano wrote:
Quoted text here. Click to load it



Gleichrichter.

  Gerrit



Re: Printrelais wird defekt

Quoted text here. Click to load it



MfG JRD


Re: Printrelais wird defekt
Am 15.03.20 um 15:35 schrieb olaf:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Es ist schwer, mit solchen Leuten klarzukommen, und ihnen dann auch noch

nicht

n! Verstehen
kann ich das genauso wenig wie du.

Holger



Re: Printrelais wird defekt
Am 15.03.2020 um 16:28 schrieb Holger:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it




Re: Printrelais wird defekt
Hi Olaf,


Quoted text here. Click to load it


Sehr wahrscheinlich zu viel kapazitive Last.



einigen ms Vorlaufzeit) so schalten, dass er im (noch besser kurz vor  

erledigt haben. Da ich davon ausgehe, dass der ESP auch irgendwie mit  
einem Netzteil versorgt wird, ist es nicht ganz unwahrscheinlich, dass  
man da irgendwie die Phasenlage her bekommt. Zur Not mit einem  



Marte

Site Timeline