monitore defekt - Ursache?

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
hallo
ich habe eine Frage an die Experten im Elektrobereicht: vor drei Jahren  
habe ich bei einem grossen Discounter einen 19 Zoll Monitor gekauft, war  
billig, aber okay, mit drei Jahren Abholgarantie. Nach ca einem halben  
Jahr hat der Monitor den Geist aufgegeben, er wurde anstandslos  
ausgetauscht. dann war fast zweieinhalb Jahre Ruhe, bis vor zwei Wochen,  
es macht einen Knall und der Monitor gibt kein Lebenszeichen mehr von  
sich. Gut, wieder Hotline bemĂŒht, Monitor wieder ausgetauscht. Der nĂ€chste  
lief genau sechs Tage: einmal ist mir aufgefallen dass er zwischen grau  
und dann wieder normal umgeschalten hat. Am nĂ€chsten Tag bleibst der  
Monitor schwarz, kein Knall, sogar das Lampele leuchtet grĂŒn, aber halt  
schwarz.
Bevor ich zur eigentlichen Frage komme, die eh auf der Hand liegt, noch  
was anderes: ich gehe davon aus, dass dieses Produkt totaler Schrott ist.  
Der Monitor von meinem Vater (gleicher) war auch schon hinĂŒber, zwei  
Bekannte hatten das gleiche GerÀt und auch nur troubles damit.
Anyway: Die Frage ist nun, ob die Defekte mit meinem System bzw. mit dem  
Stromkreis in meiner Wohnung zu tun haben können. Mit ist schon klar, dass  
eine genaue Diagnose nicht möglich ist, aber ich bin froh um jeden Hinweis!
Das Netzteil meines Pcs habe ich vor ca. einem halben Jahr ausgetauscht,  
gegen ein ziemlich gutes und teures Teil. Grafikkarte habe ich eine ganz  
ordinĂ€re drei Jahre alte ATI Rage Fury Pro 2000. Der Monitor hĂ€ngt direkt  
an einem 5-fach-Verteiler mit Netzschalter.
Was vielleicht interessant ist, ist der Hinweis, dass in der Wohnung hin  
und da die Sicherung fliegt, wo auch der Comupter dranhĂ€ngt. Und zwar  
dann, wenn Washcmaschine, GeschirrspĂŒler und so gleichzeitig laufen. Die  
hĂ€ngen blöderweise gleichzeitig an einer 16A Sicherung. Sonst hab ich  
eigentlich keine Probleme mit ElektrogerÀten.
Was meint ihr? Was könnte ich konkret machen oder abklĂ€ren? (mir ist klar  
das ein Elektriker mal alles durchmessen könnte, wenns geht, möchte ich  
mir aber das Geld sparen. Insbesondere weil ich eigentlich davon ausgehe,  
dass eben dieses Monitormodell einfach SChrott ist!)
Vielen Dank im Vorhinein
Sepp

Re: monitore defekt - Ursache?

 >mir aber das Geld sparen. Insbesondere weil ich eigentlich davon ausgehe,  
 >dass eben dieses Monitormodell einfach SChrott ist!)

Ich wuerde mal davon ausgehen das es nur am Monitor liegt. Wenn du
tatsaechlich Spannungsschwankungen hast die soetwas verursachen dann
sollten auch deine Gluehbirnen leuchten wie bei Frankensteins
Wiederbelebung.

Olaf


--
D.i.e.s.S. (K.)

Re: monitore defekt - Ursache?
Hallo,

ich kenne mich nicht aus damit, aber ich habe mal gehört, dass nach dem
dritten fehlgeschlagenen Reparaturversuch seitens des Kunden ein Recht auf
RĂŒckgĂ€ngigmachung des Kaufs besteht.

Ciao - Peter

--
FĂŒr Privat-Email bitte Betreff mit "Usenet-Reh" beginnen lassen.



Re: monitore defekt - Ursache?
Nach der Schuldrechtsreform 01.01.2003 :)
Aber der Kauf liegt wohl davor
Quoted text here. Click to load it



Re: monitore defekt - Ursache?

Quoted text here. Click to load it

Nein, der KĂ€ufer konnte schon von jeher Wandelung oder Minderung verlangen.
Die ĂŒblichen 3 Nachbesserungsversuche entstammen nicht dem BGB, sondern den
AGB des VerkÀufers.

Sebastian

Site Timeline