Mischpult basteln - Page 5

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Re: Mischpult basteln

Ich rate vom Selbstbau ab. Da steckt bei Layout, Abschirmung, Komponenten-
Selektion, mechanische Fertigung und Anordung der Bedienelemente so eine
Menge von Know-How drin, das kannst Du gar nie aufholen...

Von den praktischen Erfahrungen mit den Gegebenheiten auf der Bühne mal
ganz abgesehen - glaub mir.

Übrigens gilt es bei einigen Leuten als Frevel Bähringer und Qualität in
einem Satz zu erwähnen. Das letzte Ding von denen das mir unter die Augen
gekommen ist wurde nur durch Erinnerung an meine diplomatischen Fähigkeiten
davor bewahrt zusammen mit dem "Tontechniker" der es mitgebracht hatte von
den Securitys vor die Tür gesetzt zu werden :-)

cu,

 Aguja

Re: Mischpult basteln

Quoted text here. Click to load it

Es hängt wirklich davon ab, was man erreichen möchte, wobei man den
Lerneffekt nicht übersehen soll. Ich habe bis jetzt etwa 6 Mikrofon-
verstärker/Mischpulte gebaut und die werden in Live-Konzerten eingesetzt
und habe mir letztes Wochenende ein Behringer UB802 gekauft. Und nu?

Warum? Weil ich seit Sommer 2002 ein Säcken Reedrelais da liegen habe
um die Schalter in einem meiner alten Mischer zu ersetzen...

Quoted text here. Click to load it

Diese Firma produziert sehr viele verschiedene Geräte und ist ziemlich
innovativ, so dass man nicht von einem Gerät über den Namen der Firma
auf eine anderes schließen, sondern jede Produktlinie getrennt nach
Preis und Qualität beurteilen sollte.

Die Existenz einiger dieser Produkte hat dazu geführt, dass die Mitbewerber
aufgewacht sind und ebenfalls low cost Produkte im Angebot haben, über deren
Qualität teilweise auch gejammert wird.

Site Timeline