Input Board

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hallo Leute,

ich bin (immer noch) auf der Suche nach einem Board, dass die Zustände von
Tastern über Eingänge einliest und an den PC übermittelt. Dabei bin ich
jetzt fündig geworden: http://www.alfasprint.be/InputBoard.htm
Das Ding hat 32 Eingänge, allerdings kostet es 100 Euro pro Stück. Ist
dieser hohe Preis gerechtfertigt oder kennt ihr alternative Produkte?

Danke für eure Hilfe!

Grüsse Seb



Re: Input Board

Quoted text here. Click to load it
Hallo Seb!

Suchst Du was fertiges, oder lötest Du auch selber?

Taster an die Serielle ist eigentlich kein größeres Problem. Das kann
man auf einem Stück Lochrasterplatine leicht selber aufbauen. Entweder
man nutzt die frei programmierbaren Steuerleitungen der Seriellen über
einen MAX232 und tastet damit ein Schieberegister ab, oder man
programmiert sich einen kleinen Controller, der einem die Daten gleich
als Codes auf die Serielle sendet. Auf Lochraster sollte das ganze mit
einem Controller für etwa 20-30€ zu machen sein, je nach Einkaufspreis
der Teile.

Die Controllerversion hat den Vorteil, dass Du damit mehr machen kannst,
weil Du Ein- und Ausgänge selber festlegen kannst. Es wäre also möglich
einfach ein LCD dazu zu hängen, oder die immer vorhandenen A/D Eingänge
des Controllers mit Potis oder Temp-Fühlern zu belegen.

Gruß

--
Ulrich Prinz
----------------------------------------------------
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Input Board
Es gibt doch auch von C****d eine PCI-Karte mit 48 I/O's......liegt irgendwo
deutlich unter 100 Euro.
Vielleicht wär das ja was....es gibt glaub auch die abgespeckte Variante mit
24 I/O's.

Gruß,

Thomas



Re: Input Board
: Hallo Leute,

: ich bin (immer noch) auf der Suche nach einem Board, dass die Zustände von
: Tastern über Eingänge einliest und an den PC übermittelt. Dabei bin ich
: jetzt fündig geworden: http://www.alfasprint.be/InputBoard.htm
: Das Ding hat 32 Eingänge, allerdings kostet es 100 Euro pro Stück. Ist
: dieser hohe Preis gerechtfertigt oder kennt ihr alternative Produkte?
Kommt stark auf deine Vorgaben bzgl. Geschwindigkeit an.
Bei geringen Geschwindigkeitsanforderungen gingen vier Multiplexer mit
je 8Bit am Parallelport. Oder den "Klassiker" mit 4 SR 4094.


Site Timeline