Erfahrungen mit L6208 im Halbschritt?

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Hallo Newsgroup,

ich möchte den L6208 von ST in einer Schrittmotoransteuerung einsetzen, weil
dieser Baustein ein Ersatz für die übliche L297/298-Kombination in einem
einzigen Gehäuse ist und außerdem eine höhere Betriebsspannung zulässt.

Wenn dieser Baustein im Halbschritt betrieben wird, schwankt das verfügbare
Drehmoment des Motors in Abhängigkeit davon, ob eine oder zwei
Motorwicklungen bestromt werden. Beim L297 konnte man dies mit einer
Trickschaltung beheben, die den Stromsollwert zwischen 100% und 70%
umschaltet. Die Ansteuerung für diese Schaltung konnte man aus den
Inhibit-Signalen des L297 ableiten.
Leider sind beim L6208 diese Signale nicht nach außen geführt, so dass ich
nicht weiß, woraus ich das Steuersignal ableiten soll. Ein mitlaufender
Zähler erscheint mir wenig praktikabel. Hat jemand einen Lösungsvorschlag?

Gruß,
Alexander



Site Timeline