200V -> 55V Schaltregler

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hallo,

ich suche fuer eine Energieuebertragung ueber eine Fernmeldeleitung
(Fernspeisung) einen Schaltregler, der mit moeglichst hohem
Wirkungsgrad arbeitet. Die Groessen sind:

- Eingangsspannung 100V-200V
- Ausgangsspannung 55V
- Leistung max. 20W

Am Ausgang ist ein Bleiakku angeschlossen und das Ding muss galvanisch
getrennt sein.

Als Wandler habe ich mal einen einfachen Sperrwandler oder einen
Gegentaktwandler in Erwaegung gezogen.

Soweit erscheint mir das mal unproblematisch, das Problem ist,
dass die Fernmeldeleitung einen hohen Widerstand hat (ca. 400 Ohm)
und es deshalb einen "maximum Power Point" gibt. Deshalb muesste
der Schaltregler eine Leistungsbegrenzung haben...
Ich habe mir schon ueberlegt, den Schaltregler mit der PWM eines
Microcontrollers anzusteuern, dabei Strom und Spannung am Ausgang
messen, Leistung berechnen und mit einer Suchschleife den MPP
suchen. Zum Glueck ist alles wenig dynamisch, schnelle Lastaenderungen
gibt es nicht.

Evtl. laesst sich das auch ohne den Microcontroller realisieren,
manuell den MPP ermitteln und einstellen ist auch ok. Waere dann
vermutlich einfacher.

Hat jemand schonmal einen Schaltregler direkt mit einem Microcontroller
gesteuert?

Und was fuer ein Wandler waere bei der Leistung vorteilhafter? Der
Sperrwandler ist einfacher, aber ich befuerchte hoehere Verluste durch
die Speicherdrossel...


Gruss,

Steffen


Re: 200V -> 55V Schaltregler
Hallo Steffen,

Quoted text here. Click to load it

Du koenntest ein 48V-Weitbereichsnetzteil nehmen (DCin allerdings
normalerweise ab 120V). Der Einstellbereich sollte bis 55V reichen (je
nach Typ +-5% bis +-10%, ich habe neulich eins auf 42 V 'runtergedreht,
das nur +-5% koennen sollte).
Fuer die Einstellung des MPP musst Du Dir dann noch was ausdenken, aber
die Hochspannungs- und Uebertrager-Problematik ist damit erstmal
erledigt (naja, 55V sind ja auch keine Kleinspannung mehr).

Gruesse
Hartmut

Site Timeline