Zweimal LAN durch ein Cat5

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hallo,

die normalen Cat5-Kabel besitzen ja nicht nur 4 sondern 8 Adern. wenn
nur eine Leitung verlegt ist (oder verlegt werden kann) aber zwei PC
angeschlossen werden sollen, bietet sich bei einem 100MBit-LAN doch
an, die 4 "überflüssen" Adern für den zweiten PC zu verwenden. Das
scheint ja wohl technisch problemlos möglich zu sein.
Ich weiß nun nicht, welche der Adern des Kabels wie
verbunden/verwendet werden: Die Farbcodierung ist ja wohl einheitlich,
nehme ich an. Aber welches Kabel kommt an welchen Anschluß der
Cat5-Dose?
Alternativ kann ich fertiges Patch-Kabel verwenden (z.B. zusammen mit
einer 3fach-Cat5-Dose: eine Buchse ist für dieses Patch-Kabel, die
anderen zwei Buchsen je für einen PC). Da stellt sich aber die Frage,
wie die 4 "überflüssigen" Anschlüsse beschaltet werden. Oder anders
formuliert:
Das Patchkabel enthält 2 x 4 Leitungen. 1 x 4 Leitungen sind
normalerweise für das 100MBit-LAN verwendet. Deren Beschaltung in der
Dose ist vorgegeben. Die zweiten 1 x 4 Kabel sind frei und den vier
anderen Kontakten zugewiesen. Die Verbindung der Buchse dieses
Patchkabels zu den anderen beiden Buchsen ist hinsichtlich der
normalen Belegung, also der normalerweise verwendeten 1 x 4 Adern,
klar. Aber wie weise ich die zusätzlichen 4 Anschlüsse der
Patchkabel-Buchse den Standard-Anschlüssen der Buchse für den zweiten
PC zu?

Beste Grüße

Dr. Michael König
--
    RA Dr. M. Michael König * Anwaltskanzlei Dr. König & Coll.
          D-65843 Sulzbach/Ts. * Antoniter-Weg 11
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Zweimal LAN durch ein Cat5
"RA Dr.M.Michael König" schrieb:
Quoted text here. Click to load it
Das haben wir hier teilweise auch so gemacht. Norm für die Farben kenne
ich keine, die kabel haben teilw. auch unterschiedliche Farben, je nach
Hersteller, Pärchen sind meist Farbe + weiß oder Farbe +weiß/farbe. In
der Dose sind die Pins 1+2 ein pärchen und 3+6. Die Zählrichtung weis
ich aber jetzt auch nicht.

Martin

Re: Zweimal LAN durch ein Cat5
RA Dr.M.Michael König schrieb:

einen überflüssigen Roman!

Deine Frage beantwortet jede Kabelfaq.

http://www.beepcastle.de/kabelfaq.htm
http://www.kabelmax.de
http://rheooptik.fmf.uni-freiburg.de/www/peerfaq/peerfaq0/indxa.html


1 AA
2 AA
3 AA
4 BB
5 BB
6 AA
7 BB
8 BB

Die AA sind die normal belegten Paare. BB ist dann frei. Also 4+5 und
7+8 nehmen.



Gruß
Wolfgang

--
Alle scheu macht der Hai

Re: Zweimal LAN durch ein Cat5
Stellvertretend für alle:

Am Thu, 26 Jun 2003 10:20:33 +0200, meinte Wolfgang Gerber

Quoted text here. Click to load it

Hat problemlos geklappt. Allerdings müßte es wohl 5+4 und 7+8 sein
(auch in konfektionierten Kabeln scheint es den Kabelmarkierungen nach
5+4 und 7+8 zu sein). Wie auch immer - es fusioniert, Danke nochmals.

Beste Grüße

Dr. Michael König
--
    RA Dr. M. Michael König * Anwaltskanzlei Dr. König & Coll.
          D-65843 Sulzbach/Ts. * Antoniter-Weg 11
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Zweimal LAN durch ein Cat5

Quoted text here. Click to load it

Hallo,

aus dem ehemaligen e-online (mittlerweile abgemahnt worden und unter
anderer URL zu erreichen, die ich aber gerade nicht im Kopf habe):




Belegung und Kabel-Farbcode für RJ45-Stecker
============================================
Adernpaar Pins EIA/TIA       IEC           REA             DIN 47.100

1         4/5  blau/weiss    weiss/blau    weiss/blau      weiss/braun
2         3/6  weiss/orange  rot/orange    türkis/violett  grün/gelb
3         1/2  weiss/grün    schwarz/grau  weiss/orange    grau/rosa
4         7/8  weiss/braun   gelb/braun    türkis/violett  blau/rot




Belegung RJ45-Stecker für Ethernet
==================================
Signal    Pin       Farbe

TX+       1         weiss/orange
TX-       2         orange
RX+       3         weiss/grün
          4         blau
          5         weiss/blau
RX-       6         grün
          7         weiss/braun
          8         braun




(Schriftart mit fester Laufweite notwendig)


Hgzh

  Jürgen


OT:Link was: Zweimal LAN durch ein Cat5


Quoted text here. Click to load it

www.das-elko.de hat sich bei mir (wahrscheinlich durch den
vermeintlichen Grammatikfehler) so derart eingebrannt, daß ich es
sicherlich nie mehr vergessen werde :-) Gruß Andy


Re: OT:Link was: Zweimal LAN durch ein Cat5
Quoted text here. Click to load it

Darüber hinaus besteht bei Domain-Namen, die etwas holprig oder
nicht sehr gängig klingen, weniger Gefahr, in die Aufmerksamkeit
der marodierenden Domain-Raubritterschaften zu gelangen. :-)

Thomas.

Re: Zweimal LAN durch ein Cat5
On Thu, 26 Jun 2003 07:54:20 GMT, snipped-for-privacy@drkoenig.de (RA Dr.M.Michael

Quoted text here. Click to load it

Das kommt auf dein LAN an! 100Base-T4 braucht alle 8 Adern. Wenn Du
allerdings 100Base-TX oder 10Base-T nimmst, brauchst du nur 2 Paare,
also 4 Adern. Wie schon erwähnt, die Teile werden
1-2
3-6
4-5
7-8
gepinnt, wobei 100Base-TX/10Base-T nur 1-2 und 3-6 benutzt.

Viele Grüße
Johannes

Re: Zweimal LAN durch ein Cat5
Johannes Bauer schrieb:
Quoted text here. Click to load it
100Base T4 ist aber eher schon selten, kenne in der Praxis nur normales
100Base T
Ein anderes Thema ist Gigabit Ethernet über Kupfer, da braucht man alle
4Paare (sogar vollduplex und mit mehrstufiger QAM).

Martin

Re: Zweimal LAN durch ein Cat5



Quoted text here. Click to load it

Nein, leider nicht, ich habe div. CAT5 Kabel mit unterschiedlichster
Farbbelegung gesehen. Das einzige, auf das man sich verlassen kann ist, daß die
Belegung konsistent durch das Kabel ist. Du musst Dich an der Belegung der Dose
orientieren.

Der einfachste Weg ist, sich billige CAT5 Patchkabel zu kaufen, z.B. bei
Reichelt, die zu teilen und mit einem CAT5 Stecker in ein Y-Kabel zu
konvertieren.

Wenn man das Kabel dosenseitig vor dem Steckergehäuse abmantelt und die nicht
benötigten Adern draußen lässt, passt das ganz gut, evtl. hat man auch noch Luft
für Schrumpfschlauch. Ist nicht gerade super robust, aber sollte reichen.
Billiger geht es nicht. Wenn man auf den Schirm Wert legt, sollte man zumindest
Patchkabel mit einem Drainwire nehmen, der dann für beide Zweige unter die
Zugentlastung kommt. Alternativ Kabel mit Schirmgeflecht, und das Geflecht
soweit ausdünnen, daß noch alles in den Stecker passt.

Für Tests kann man sich so eine CAT5 Ankontaktierdose mit LSA Klemmen holen,
damit kann man sich die Belegung rauspiepsen. Für das Splitten mehrerer
Anschlüsse ist das aber zu teuer. Es gibt solche CAT5 Splitter auch fertig zu
kaufen, aber die sind teuer.

- Carsten

--
Audio Visual Systems                          fon: +49 (0)2238 967926
Carsten Kurz                                  fax: +49 (0)2238 967925
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Zweimal LAN durch ein Cat5

de.comp.hardware.netzwerke.misc ist dein Frund und bitte informiere
dich über die andere Gruppen. Es gibt nicht nur diese.

Lutz

Re: Zweimal LAN durch ein Cat5
...
Quoted text here. Click to load it

Hab ihn, der neue Standard ist IEEE802.3af

MfG
  Henry
--

----------------------------------------------------------------------
snail mail : Henry Koplien                             \|/
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Zweimal LAN durch ein Cat5
Quoted text here. Click to load it

IEEE 802.3af hat 2 Varianten: Speisung über die "freien" 4 Adern oder
Phantomspeisung über die Datenleitungen. Bei letzterem reichen weiterhin 4
Adern.

cu
Michael

Site Timeline