Wie warm darf ein Bauteil werden? - Page 2

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Re: Wie warm darf ein Bauteil werden?
Peter Engels schrieb:
Quoted text here. Click to load it

Na so klar ist das nicht, wenn 120..240VAC draufsteht, dann gehören auch
120..240VAC hinein.

Quoted text here. Click to load it
Wenn du noch ein AC-Relais hast, dann miß mal mit ca. 30VDC, ob
irgendein Strom durchgeht. Ich könnte mir vorstellen, daß man da einen
Kondensator als "Vorwiderstand" vorgesehen hat, nebst
Brückengleichrichter.
Eine Möglichkeit wäre übrigens auch ein Sicherungswiderstand: meist so
1..10 (100) Ohm, brennt ohne Flamme durch, wenn er zu heiß wird.

Martin

Re: Wie warm darf ein Bauteil werden?
Hallo Martin,


Quoted text here. Click to load it
Für mich schon ;-)

Quoted text here. Click to load it

Habe ich leider nicht, das war das einzige. Ich werde den Radiator am
Wochenende noch einmal aufschrauben und das Relais untersuchen. Die
DC-Modelle kommen schon mit 0,5mA Steuerstrom aus, das sind dann nur
etwa 2V Steuerspannung! Sehr beeindruckend! Der Test der letzten Tage
suggeriert mir aber jetzt schon einen erfolgreichen Dauerbetrieb.
Richtig heiß wird nur der Radiator, nicht die Elektronik, die wird nur
"sehr gut" warm. Klar, bei 2kW Last ;-)

MfG / Regards

    Peter Engels

--
This OS/2 system uptime is 00 hours, 38 minutes and 48 seconds.
Das From ist replyfaehig, Mails an diese Adresse werden aber schon
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Wie warm darf ein Bauteil werden?
Peter Engels schrieb:
Quoted text here. Click to load it
Es hätte noch eine Möglichkeit gegeben: Da du mit Netzspannung im selben
Stromkreis steuerst, brauchst du die galv. Trennung des Opto-Relais
nicht. Du hättest einfach mit dem Thermostat-Kontakt einen hinreichend
starken TRIAC zünden können, einfach über Widerstand von einigen 100 Ohm
von T2 aufs Gate brücken, die TRIAC-Optokoppler zur Zündung externer
TRIACS schaltete man auch so. Da ein TRIAC immer so 1,6..2V Restspannung
hat, kannst du dir auch die Verluste ausrechnen, sind also im Heizkörper
etwa 16W, die statt in der Heizspirale im Relais frei werden, das amcht
schon warm...

Martin

Site Timeline