Merkwürdige Bauteil Kennlinien

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hallo NG,

also ich habe hier aus irgendeiner Kiste ein Paar Bauteile gefunden.
Die waren zusammen mit vielen Dioden. Drum halte ich sie auch für
Dioden. Auf jeden Fall haben sie sehr merkwürdige Kennlinien (Bilder
und Kennlinie auf
http://abi2002-wgg.dyndns.org/bauteil.jpg).

Jetzt weiss ich wirklich nicht was das ist. Also ich habe nach der
Bezeichnung BStC3146 (rechtes Ding) gesucht, da stand auf einer Seite,
dass das ein BT136/500 sein soll. Aber das ist doch ein Triac! Und die
Bauteile haben ja nur zwei Anschlüsse.

Also das runde Ding trägt die Aufschrift "BSt D 02 60". Der
Schraubanschluss hat keinen Kontakt zu den zwei Anschlusspins.

Bei dem TO220 Gehäuse Ding sind das Kühlblech und "K" (=Kathode?)
zusammengeschlossen. Ist da eigentlich der "G" Anschluss ein Gate?
Dann wärs ja wirklich ein Triac.

Also ich komm nicht dahinter. Mess ich falsch? Oder warum haben die
Dinger nur zwei Beine? Die Kennlinien sind jeweils gleich, gemessen
zwischen den zwei Anschlussbeinen.

Hoffentlich weiß jemand bescheid, interessieren tuts mich schon.

Viele Grüße
Johannes

Re: Merkwürdige Bauteil Kennlinien
Quoted text here. Click to load it

Zähl nochmal:
BStC3146:
2 Drähte + 1 "Blech" = 3 Anschlüsse

Quoted text here. Click to load it

Da wirds ähnlich sein

Quoted text here. Click to load it

Ich tippe eher auf Thyrystor, zumindest laut
http://home.arcor.de/w.zucker/elektronik/halbleiter.htm
ist der BSt G 02 40 ein thyrystor

K = Kathode, A= Anode, G=Gate
Triacs haben meist A1,A2 und G als Anschlussbezeichnung

Gruß
Roland



Site Timeline