wie Notebook-Netzteil oeffnen

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Suche einen Tipp, wie ich ein externes Netzteil von einem Notebook öffnen
kann, ohne dass ich es zerstöre!
Es handelt sich um ein Netzteil von DELTA ELECTRONICS. INC. Model ADP-50SB.
Ein Bild liegt unter
http://home.arcor.de/wpu99/netzteil.jpg(1024x768, 88
KB).
Grund des Öffnens: Kabelbruch unmittelbar hinter der Kabeleinführung.


Re: wie Notebook-Netzteil oeffnen

Quoted text here. Click to load it
ADP-50SB.
Quoted text here. Click to load it

Die aufgeklebte Folie nach darunter verborgenen Schraubenlöchern abtasten.
Falls du Vertiefungen fühlst, dann die Folie abziehen.
Ansonsten wird das Gehäuse wohl geklebt sein :-(

Andreas



Re: wie Notebook-Netzteil oeffnen
Quoted text here. Click to load it

Negativ :-((

Quoted text here. Click to load it

Gibt es da irgend eine Chance?


Re: wie Notebook-Netzteil oeffnen
Quoted text here. Click to load it
Hallo Klaus,
klar:
Schraubenzieher ansetzen und Hebeln oder alle anderen Formen
vorstellbarer Gewalt, solange bis es offen ist.
Am professionellsten wäre IMHO:
die Seiten (an der vermutlichen Klebekante) mit einer (Laub-)säge
_vorsichtig_ aufsägen.
Kann trotzden zu weiteren inneren Schäden führen, kann aber auch klappen.
Habe selbst mal so ein Apple-Netzteil geöffnet und dabei einen Elko mit
angesägt...

Gruß,
Sven

Re: wie Notebook-Netzteil oeffnen
Hallo,

Quoted text here. Click to load it

fast richtig.. Die Kanten sind aber meistens nicht so gut, weil an der
Stelle ist das Plastik doppelt so dick und der Abstand zur Leiterplatte dann
eher weniger als ein paar mm weiter oberhalb
Ich habs aber bis jetzt fast immer geschafft mit einem alten Taschenmesser
die Klebekannte irgendwo zu knacken und dann cm für cm die verklebung
aufzuhebeln. Mit besagter Klinge geht das einfacher als mit nem stumpfern
Schraubendreher, der dann lediglich das Plastik lokal wegbiegt. Flächen
ansetzen bringt mehr in solch einem Fall. Schließlich willst Du das Gehäuse
doch sicher wieder zu machen.
Wenn das nicht geht hilft in der Tat nur sägen. Wenn Du mit dem Kabelbruch
sicher bist, dann würde ich die Seite mit dem Kabelende absägen, also quer
zur Kleberichtung
und immer wieder schauen, ob man lokal schon mit dem Messer weiterkommt. Du
kannst das Teil dann irgendwann aufhebeln, wenn nur noch wenige zehntel mm
Rest übrig bleiben.

So hab ich zumindest schon ettliche Gehäuse aufgemacht und auch wieder
verschlossen.

Martin



Re: wie Notebook-Netzteil oeffnen

"Martin Schönegg" schrieb:
Quoted text here. Click to load it
Taschenmesser
stumpfern
Flächen
Quoted text here. Click to load it
Gehäuse
Quoted text here. Click to load it
Kabelbruch
quer
weiterkommt. Du
zehntel mm

Wenn alle Stricke reissen, kann man das Netzteil auch in  Eisfach
legen umd dann (in einer Tüte) auf den Fliesenbonden Zimmern.

In 50% der Fälle brichts dann sauber entlang der Naht, In den anderen
50% hat man ein sehr passgenaues 20-Teile-Sekundenkleberpuzzle.

Hth, Michael.



Re: wie Notebook-Netzteil oeffnen

Quoted text here. Click to load it

Darf ich fragen, in welchem Fachbetrieb für Präzisionsmechanik Du
arbeitest?

;-)


Frank


Re: wie Notebook-Netzteil oeffnen
Quoted text here. Click to load it

Schätze, das will er geheimhalten. Aber hast Du noch eine ernsthafte Idee,
wie ich das Netzteil öffnen kann, ohne es zu beschädigen?


Re: wie Notebook-Netzteil oeffnen


Quoted text here. Click to load it

Im Prinzip ist alles schon gesagt worden.
Aber vielleicht ziehst Du doch mal den Aufkleber ab. Ich bin beim
Abtasten auch schon auf die Nase gefallen und habe das Gehäuse
zerstört, weil es genau eine Schraube gab, die aber in keinerlei
Symmetrie zum Gehäuse saß, sprich einfach irgendwo, außerhalb
jeglicher Mitte.


MfG

Frank

Re: wie Notebook-Netzteil oeffnen
Quoted text here. Click to load it
Manchmal sind auch unter den Gummifüßchen am Rand, wenn
welche dran sind, dieSchrauben versteckt.

Gruß
Holger



Re: wie Notebook-Netzteil oeffnen
Hallo

"Klaus Schulz" schrieb
Quoted text here. Click to load it

Noe, dann staend's nicht in seinem Posting unter 'Organization:'
SCNR

Rudi Fischer
--
...and may good music always be with you



Re: wie Notebook-Netzteil oeffnen

Quoted text here. Click to load it

Um das geheimnis zu lüften: im moment arbeite ich gar nicht.
Ich bin seit 01.02 auf Jobsuche...

Aber zum Thema Gehäuse:
Drauf gekommen bin ich, als mir ein NB.Netzteil auf einer Außenbühne
im Winter auf den Beton geknallt ist, und sich sauber in zwei Hälften
zerlegt hat.

Seitdem ist das immer bei verschweissten Gehäusen mein 'last Resort',
abkühlen, bis das Plastik spröde wird, und auf eine Schmalseite knallen.
Wie gesagt, in 50% der Fälle gets gut, in den anderen 50% hat man etwas
mehr zu kleben. Elektronik hat sich aber dabei noch nie zerlegt, und
selbst wenns splittert sind die Nähte dank passgenauigkeit später kaum
zu sehen.

Michael.



Re: wie Notebook-Netzteil oeffnen


 >Schraubenzieher ansetzen und Hebeln oder alle anderen Formen
 >vorstellbarer Gewalt, solange bis es offen ist.


Meine japanischen Freunde verwenden dafuer angespitzte Esstaebchen. :-]

Die sind aus Bambus, ziemlich hart, aber nicht ganz so hart wie das
Plastik. Damit gelingt das oeffnen oft ohne sichtbare Schaeden.

Olaf


--
D.i.e.s.S. (K.)

Re: wie Notebook-Netzteil oeffnen
Quoted text here. Click to load it

Hallo Klaus,
da die Klebenaht meist eine geringere Festigkeit, als das Gehäuse hat,
hilft meist kräftiges Auseinanderdrücken des Gehäuses. Dazu braucht man
eine Ansatzstelle für den Anfang. Manchmal geht das an der Kabeleinführung.
Passenden, eher etwas breiteren Schraubenzieher entlang des weichen Kabels
etwa einen halben cm ins Gehäuse schieben und drehen. Falls das nicht klappt,
kann man eine Ecke mit einer breiten Säge etwa 1/2 cm tief einsägen und dort
den Schraubenzieher ansetzen. Das geknackte Gehäuse verklebt man anschliessend
am besten mit Alleskleber. Der reicht von der Festigkeit her meist aus, und
lässt sich im Falle eines Falles später mal leichter "knacken".
Gruss
Harald

Re: wie Notebook-Netzteil oeffnen
Quoted text here. Click to load it
Klingt vielleicht etwas nach Michael Buchholz, aber wenn du mit einem
möglichst schweren Hammer recht kräftig seitlich auf das Netzteil schlägst
(am besten nicht genau in der Mitte, da federt es zu sehr), wird innen fast
nicht beschleunigt, aber die Klebefuge bricht auf. Hab ich schon
getestet.(TM)

Ansonsten mit so einem "umgekehrten Schraubstock" (wie heisst das doch
gleich?) am Netzstecker "aufziehen", geht auch gut, reisst aber manchal ein,
wenn der Kleber zu teuer war.

aber sei ansonsten ja vorsichtig mit dem Messer, da treten unangenehme
Kräfte und Geschwindigkeiten auf, wenn man es falsch macht (mir wird jetzt
schon ganz schlecht :))

viel Glück
Frans



Re: wie Notebook-Netzteil oeffnen
Quoted text here. Click to load it
Und wenn das Gehaeuse beim Versuch des Oeffnens zu sehr kaputt geht,
nimm doch einfach ein passendes Bopla Element Gehaeuse
und implantiere das Netzteil dort hinein.

P.S.: Die Gehaeuse sind meist randvoll, direkt unter der Oberflaeche
liegt meist ein Heat-Spreader (Kupferduennblech mit Isolatorfolie),
siehe www.poerint.com Engineering Prototype Report EP11 Universal
Input Adapter.
--
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at despammed.com
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff /
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: wie Notebook-Netzteil oeffnen
Quoted text here. Click to load it

Wer das Ergebnis sehen will, klickt hier:
http://home.arcor.de/wpu99/netzteil2.jpg. Das dort abgebildete
Werkzeug wurde zum Öffnen verwendet.

Site Timeline