Sprachchip mit Handymikrofon verbinden

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hallo,

ich habe eine Sprachchip, mir dem etwas aufnehmen kann. Nun will ich das
Aufgenommene in den Mikrofoneingang vom Handy leiten, jedoch ohne das ich
einen Lautsprecher und ein Mikrofon verwende. Und das ganze sollte auch
galvanisch getrennt sein. So wie ein Optokoppler, halt nur analog. Wie heißt
so ein Bauteil ?

MfG Alex



Re: Sprachchip mit Handymikrofon verbinden


"Alex Loipführer" schrieb:

Quoted text here. Click to load it

Optokoppler?

Quoted text here. Click to load it

Andreas

http://www.asratec.de


Re: Sprachchip mit Handymikrofon verbinden

Quoted text here. Click to load it
ich
heißt
Quoted text here. Click to load it

        Warum "Optokoppler?" ??? Was ist falsch daran ??
Quoted text here. Click to load it



Re: Sprachchip mit Handymikrofon verbinden
Quoted text here. Click to load it

Das ist die Antwort auf Deine Frage. Optokoppler *sind* analog, mit20%
einem biDF%chen guten Willen auch linear.

GruDF%,20%
Michael20%

Re: Sprachchip mit Handymikrofon verbinden


"Alex Loipführer" schrieb:

Quoted text here. Click to load it

Das war Ironie, die anscheinend nicht gut erkennbar war. "Optokoppler? " war
schon die Antwort.

Die meisten Optokoppler sind "analog". Es gibt zwar einige Typen die speziell
auf "digital"
getrimmt sind(Geschwindigkeit), aber das groß der Koppler kann man analog
benutzen.

Eine weitere Alternative wäre ein Audiotrafo, aber der ist teuer.
Und ein Isolationsverstärker ist unbezahlbar.

Quoted text here. Click to load it


Re: Sprachchip mit Handymikrofon verbinden
Das wusste ich nicht, dass die auch analoge Signal verarbeiten können.

Trotzdem Danke

MfG Alex


Quoted text here. Click to load it
das
das
auch
Wie
war
speziell



Re: Sprachchip mit Handymikrofon verbinden
Quoted text here. Click to load it

Das Bauteil dessen name dir gegenwärtig nicht präsent ist, wird
"Übertrager" oder "Transformator" genannt. Arbeitet völlig (fast) linear ;-)

--
mfg horst-dieter

antworten bitte in die rubrik.
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Sprachchip mit Handymikrofon verbinden
Quoted text here. Click to load it
Trenntrafo (oder sollte man Koppeltrafo sagen ?)
Er erfuellt auch noch einen anderen Zweck: Die Ausgangsspannung
des Sprachchips wird viel hoeher sein, als die Mikrophonspannung,
so dass der Trafo die Spannungen runtertransformieren kann, ohne
das man extra einen Spannungsteiler braeuchte.
Fuer Telefon tun es recht kleine Trenntrafos, z.B. auf Ringkern
von bloss 5mm Durchmesser. Kann man selber wicklen, denn fertige
werden groesser sein.

Allerdings ist mir unklar, warum man bei Handy galvanische Trennug
haben will. Nutz doch den Freisprecheingang.
--
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at despammed.com
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff /
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.

Site Timeline