Spannungsregler 60V?

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hi!

Hat jemand auf die schnelle eine Idee welchen Dreibeiner ich
für eine Regelung von 51V (ungegregelt, PC-Schaltnetzteil mir
Villard-Doppler, also reichlich NF auf dem Input) auf 48V 3A
benutzen könnte?
Gibts villeicht vom LM350K eine 60V-Variante?
Google half so adHoc nicht weiter...
Alle diskreten Regelungen die ich mir so ausgedacht habe kranken
an der geringen Regelspannung, ich hab' einfach nicht genug
'Platz' für eine vernünftige Basis-Stromquelle...


Michael.



Re: Spannungsregler 60V?
Quoted text here. Click to load it

Vielleicht so was E4%hnliches wie den VB408 ?
Der VB408 kann allerdings nur 30mA(?) oder so :-(
Gibt da vielleicht was E4%hnliches, daDF% mehr Strom
bzw Verlustleistung ab kann.


Quoted text here. Click to load it

Georg-Johann


Re: Spannungsregler 60V?

Quoted text here. Click to load it


Die Spannung ist recht hoch und der Strom auch bei 3-Beinerrn schon
recht dick. Dazu kommt noch das gerade mal 3V Regelfutter schon nach
Low-Dropout-Spannungsregler schreit.

Ich würd's ganz normal mit Z-Diode, Transistor etc aufbauen.

Tschö
  Dirk

Re: Spannungsregler 60V?
Quoted text here. Click to load it

Wie wär's mit einem Schaltregler, z.B. dem LM2576HV (60V max.
Eingangsspannung).
Aber: Bist Du sicher, dass die Spannung bei 3A Belastung nicht
schon auf unter 48V abfällt? Oder sind die 51V schon bei 3A
Last gemessen? Wie hoch ist denn die Leerlaufspannung, die muss
der Regler ja auch abkönnen.
Ansonsten gibt es zahlreiche diskrete (low drop) Reglerschaltungen.
Ausserdem kann man natürlich den alten Trick mit der Z-Diode
(bzw. einer Z-Dioden Nachbildung) zwischen Masse Pin des 3-Bein-
Reglers und Masse verwenden. Da den Regler nur die Spannung zwischen
Eingang und Masse Pin interessiert, kann man auf die Weise auch
viel höhere Spannungen regeln.


Re: Spannungsregler 60V?
Michael Buchholz schrieb:
Quoted text here. Click to load it

Es gibt (gab) den TL783 von T.I. bis 125V.
Ist aber schwer zu bekommen.
Und von Harris gibts einen HV-Regulator, den gabs sogar bei
Conrad, da weiDF% ich den Typ aber nicht. MAl im Unrat-Katalog stF6%bern.=


Jorgen

Site Timeline