Schrittmotor ansteuern

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hallo NG,

ich habe vor kurzem im Elektronikschrott einen kleinen E-Motor
gefunden (wahrscheinlich Festplatte, Floppy o.ä.), der mir aber noch
Rätsel aufgibt.

Der Motor weist drei Anschlüsse auf. Ich schätze mal, dass es sich um
eine Art Synchron- oder Reluktanzmotor handelt, der aber wie ein
Schrittmotor angesteuert wird. Wenn ich +5V an einen Anschluss und 0
an einen anderen lege, dann dreht sich der Rotor ein Stück weit.

Ich möchte den Motor nun gerne zum Laufen bringen, habe jedoch keine
Ahnung was für einen Steuer-IC man dafür nehmen könnte (Schrittmotoren
haben afaik doch vier oder noch mehr Anschlüsse). Hat jemand
diesbezüglich vielleicht einen Tipp?
(Die originale Ansteuerelektronik war nicht dabei.)

THX,
Matthias

Re: Schrittmotor ansteuern
Quoted text here. Click to load it
Drehstrommotor. Steht Nidec drauf :-) Es gibt unendlich viele
Ansteuerchips, die richtig Sinus 3 phasig ausgeben, bei denselben
Verdaechtigen wie in
de.sci.electronics FAQ: http://dse-faq.elektronik-kompendium.de /
Kapitel Schrittmotoren
--
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at despammed.com
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff /
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.

Site Timeline