S: uC

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hallo,

ich suche einen uC mit folgenden Bedingungen:

- einfach beschaffbar
- sehr preiswert, die Conrad-CControl ist erheblich zu teuer
- mehrfach programmierbar (internes eeprom?)
- ev. kleiner Datenspeicher fFC%r Messdaten, nicht zwingend
- Software dazu sollte Freeware o.aehn. sein
- muss in Basic oder E4%hnlicher Sprache programmierbar sein
- mind. 4 I/O-Leitungen (besser 8), von denen mind. 1 als
  AD-Wandler verwendet werden kann
- RS-232-Schnitttstelle fFC%r DatenFC%bertragung
- Programmier-Interface einfach herstellbar

jaja, die eierlegende Wollmilchsau, ich weiss :)

Kennt das Fachpublikum sowas?

Bevor ich jetzt zerlegt und mit komplizierten Alternativen
bombardiert werde: Meine uC-Kenntnisse sind begrenzt und das
Erlernen von Assembler will ich mir schon zeitlich nicht antun
- es geht nur um ein paar Messwerte und SchaltvorgE4%nge fFC%r den
Hausgebrauch.

mfg,
 Gerhard

Re: S: uC
Hallo,

ich suche einen uC mit folgenden Bedingungen:

- einfach beschaffbar
- sehr preiswert, die Conrad-CControl ist erheblich zu teuer
- mehrfach programmierbar (internes eeprom?)
- ev. kleiner Datenspeicher fFC%r Messdaten, nicht zwingend
- Software dazu sollte Freeware o.aehn. sein
- muss in Basic oder E4%hnlicher Sprache programmierbar sein
- mind. 4 I/O-Leitungen (besser 8), von denen mind. 1 als
  AD-Wandler verwendet werden kann
- RS-232-Schnitttstelle fFC%r DatenFC%bertragung
- Programmier-Interface einfach herstellbar

jaja, die eierlegende Wollmilchsau, ich weiss :)

Kennt das Fachpublikum sowas?

Bevor ich jetzt zerlegt und mit komplizierten Alternativen
bombardiert werde: Meine uC-Kenntnisse sind begrenzt und das
Erlernen von Assembler will ich mir schon zeitlich nicht antun
- es geht nur um ein paar Messwerte und SchaltvorgE4%nge fFC%r den
Hausgebrauch.

mfg,
 Gerhard


Re: S: uC
Am Thu, 11 Dec 2003 16:22:44 +0100 schrieb Gerhard Brunner:

Quoted text here. Click to load it

schau mal unter www.atmel.com - und sie Dir die AVRs an.
 
Quoted text here. Click to load it
Ja, bei Conrad, Reichelt, Segor... Eigentlich überall außer beim Bäcker...
Quoted text here. Click to load it
selbst bei Conrad ab rund 4 Eur - und die gibts deutlich günstiger
Quoted text here. Click to load it
Mit internem Flash - und In-System programmierbar
Quoted text here. Click to load it
Mit internem EEProm und Ram
Quoted text here. Click to load it
Z.Bsp. AvrStudio, WinAVR...
Quoted text here. Click to load it
Demo-Version von Bascom
Quoted text here. Click to load it
Auch das
Serielle UART bzw. USART - muß dann natürlich noch sowas wie der Max323
hinter
Quoted text here. Click to load it
Gibt's massig Anleitungen für im Netz (Einfach mal googeln) von ISP über
den Druckerport oder Com-Port...

Quoted text here. Click to load it
Und die können noch mehr: PWM, Timer, Interupts, int. Oszillator,
Analog-Comperator...

Gruß
Michael

Re: S: uC
Quoted text here. Click to load it

AVR, z.B. ATmega8.

Re: S: uC
usenet@andreas-s.net meinte am 11.12.03
zum Thema "Re: S: uC":

Quoted text here. Click to load it

Volle Zustimmung! In Verbindung mit BASCOM-AVR (www.mcselec.com).

Nur den ATMEGA8 wirst Du zur Zeit nirgendwo bekommen... ;(


Steffen

Re: S: uC


Steffen Poppe schrieb:

Quoted text here. Click to load it

Wieso , wo ist das Problem ?
Haben heute 120 Stück geliefert bekommen ( vorgestern bestellt ).
Oder gibt es die Probleme nur mit dem großem Gehäuse ???


Quoted text here. Click to load it


Re: S: uC
snipped-for-privacy@mitronik.de meinte am 11.12.03
zum Thema "Re: S: uC":

Quoted text here. Click to load it

Wahrscheinlich. Wir haben vorletzte Woche 40 Stück haben wollen, und  
haben diese ueberall zusammen bestellen muessen (8-16PI). Auch die 8L-
8PI werden langsam knapp, wenn die ueberhaupt jemand am Lager hat. TQFP  
bzw. MLF wird es wohl schon noch geben. Aber da wir die Dinger selber  
loeten tun hab ich damals das Layout auf das grosse Gehaeuse gemacht...


Steffen

Re: S: uC
Quoted text here. Click to load it

Zumindest die L-Version ist noch in PDIP erhältlich.

Re: uC
Quoted text here. Click to load it

nö, ist es nicht....  ATMEL AVR
zb. AT90S2313 www.reichelt.de , hier gibt es auch die Datenblätter.
Zu programmieren mit Bascom (Demo reicht erst mal) www.mcselec.com , ist sehr
einfach zu erlernen. (Hausgebrauch)
Zum schreiben PonyProg www.lancos.com/prog.html
Programmier-Interface www.lancos.com/siprogsch.html

Alles in allem : Mit wenig Aufwand ein sehr schneller Erfolg, und es macht Lust
auf mehr ...;-)


Jürgen


Re: uC
Hallo,

Quoted text here. Click to load it

danke (auch an alle anderen!)

Ich habe mir den Typ mal genauer angesehen...sieht wirklich gut aus,
ziemlich genau das, was ich wollte.

Habe auch schon das Programmier-Interface und ein kleines Versuchsboard
hergestellt... jetzt brauch ich nur noch die gerade bei ebay georderten
Chips (4 StFC%ck fFC%r 9,90 kann man schon eher gelten lassen im Vergleich
zu den C-Control-Preisen).

Apropo Bascom: die aktuelle Demo sagt was von "ist auf 2048 Byte
Code beschrE4%nkt". Meinen die Sourcecode oder Programmcode? Blicke
da nicht so ganz durch.

Letzte Frage vorerst: welche Literatur ist derzeit dazu empfehlenswert?

mfg,

 Gerhard


Re: uC

Quoted text here. Click to load it

Bei den meisten Compilern meinen die Objectcode (ggf. inklusive
gelinkter Libaries), d.h. den 2313 kannst Du damit vollmachen.
 
Quoted text here. Click to load it

Datenblätter von
http://www.atmel.com

Tutorials und ähnliches von
http://www.avrfreaks.com

Das Handbuch von Bascom ;-)

Wenn das nicht reicht, mußt Du noch mal genauer sagen, wie viel Du
schon kannst und wie viel Du lernen willst/mußt...

Übrigens, der AT90S2313 hat keinen A/D-Wandler (wie im
Ursprungsposting gewünscht), Du kannst aber mit gewissen
Einschränkungen den Analog-Komperator und einen Timer für
D/A-Wandlungen benutzen.

/Jan-Hinnerk


Re: uC

Quoted text here. Click to load it

Kann eingentlich jeder uC. Siehe
de.sci.electronics FAQ: http://dse-faq.elektronik-kompendium.de /
Aber brauchst du wirklich zwei ? Musst du nach jedem einzeln fragen ?
--
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at despammed.com
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff /
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.

Site Timeline