Prozessortakt auf den uebrigen Bustakt abgestimmt?

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hallo,

ich hab dam mal eine prinzipielle Frage: Ist es eigentlich für das
Funktionieren eines Computers wichtig, dass Takt der CPU und des
Bussystems synchron laufen (also aufeinander bezogen sind)?

Mal angenommen ich habe ein älteres Pentium-PCI-Computersystem mit FSB
66 MHz,Bussystem und Prozessor werden mit 66 MHz versorgt. Wenn nun
die Taktfrequenz für den Prozessor durch gebastel extern aus einem
Taktgenerator zugeführt und vom Board abgekoppelt wird, das Bussystem
aber nach wie vom Board getaktet wird (also wir haben dann zwei
Taktgeneratoren die nichts voneinander wissen und auch nicht
aufeinander abgestimmt sind), was passiert dann?

Müssen Bus- und Prozessortakt synchron laufen?

Hintergrund: Theoretisch wäre es ja möglich den Prozessor mit einem
Signalgenerator aus einer externen Quelle einen variablen Takt
zuzuführen, wobei das Bussystem nach wie vor seine 66 MHz vom Board
bekommt. Gleichzeitig kann die CPU mit dem externen Generator zwischen
z.B. 10 MHz und 66 MHz gesteuert werden.

Ist nur so eine Idee, aber würde micht trotzdem interessieren, ob es
so gehen könnte.

Gruß
Michael Adam

Re: Prozessortakt auf den uebrigen Bustakt abgestimmt?

Quoted text here. Click to load it

Das kommt auf den Computer an. Generell kann man aber sagen, daß
synchrones Timing zum einen die Konstruktion vereinfacht und zum anderen
meist performanter ist. Nicht zuletzt deshalb, weil die Konstruktion
einfacher ist. Aber natürlich auch, weil bei asynchronen Bussen immer
wieder Latenzzeiten auftreten.

Deswegen werden in Computern heute fast ausschließlich synchrone
Busankopplungen verwendet.

Quoted text here. Click to load it

Garnix mehr, jedenfalls nix sinnvolles.


Re: Prozessortakt auf den uebrigen Bustakt abgestimmt?
Quoted text here. Click to load it

Das kommt auf den Chipsatz an und steht im entsprechenden Datenblatt.
Normalerwerise kannst Du davon ausgehen, daß asynchrone Takte nicht
unterstützt werden, außer, es ist explizit angegeben.

Selbst, wenn der Chipsatz das kann, sind möglicherweise weitere Maßnahmen
nötig - der Chipsatz wird sicherlich den veränderten CPU-Takt af einem
Eingang brauchen, das erfordert vermutlich Änderungen am Board, weil der
Boarddesigner das vermutlich nicht vorgesehen hat.

cu
Michael

Site Timeline