Omron latching Relais am ATMega - Page 2

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Re: Omron latching Relais am ATMega
Wolf-Ruediger Juergens schrieb:
Quoted text here. Click to load it
Den brauchst du da ja nicht, du kannst die Relais ja jederzeit in den
von dir gewünschten Zustand schalten, 2mal schalten ist ja OK und
problemlos. Nur beim Stromstoßschalter weist du nicht, wie er steht und
der schaltet bei jedem Impuls _um_, daher die Rückmeldung nötig.

Martin

Re: Omron latching Relais am ATMega
 (Wolf-Ruediger Juergens)  11.12.03 in /de/sci/electronics:

Quoted text here. Click to load it


Könnte man -rein theoretisch- aus dem Stromverlauf
schliessen wie der Kontakt vor dem Schaltversuch
gestanden hat. (Und dann halt sofort wieder zurückschalten, wenn
es auch als "Power fail"-Speicher dienen sollte.)

Geht das auch praktisch?
(Vom doch u.U. rel. geringen praktischen Nutzen mal abgesehen)

Re: Omron latching Relais am ATMega
 (Wolf-Ruediger Juergens)  11.12.03 in /de/sci/electronics:

Quoted text here. Click to load it


Könnte man -rein theoretisch- aus dem Stromverlauf
schliessen wie der Kontakt vor dem Schaltversuch
gestanden hat. (Und dann halt sofort wieder zurückschalten, wenn
es auch als "Power fail"-Speicher dienen sollte. Oder
gleich nur einen "halben" Impuls geben, der nicht zum schalten
ausreicht, wohl aber zum Bestimmen der Induktivität.)

Geht das auch praktisch?
(Vom doch u.U. rel. geringen praktischen Nutzen mal abgesehen)

Re: Omron latching Relais am ATMega
Rainer Zocholl schrieb:

Quoted text here. Click to load it

Zu aufwändig, der Induktivitätsunterschied beträgt, bei diesen Relais,
nur ca. 20%.


Gruß Dieter

Re: Omron latching Relais am ATMega
Wolf-Ruediger Juergens schrieb
Quoted text here. Click to load it

Ja,

sowas suche ich auch.
Vielleicht müßte das Relais über eine Brückenschaltung gespannt werden.


Gruß
Peter



Site Timeline