Noch 'ne Oszi-Frage - Page 2

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Re: Noch 'ne Oszi-Frage
Axel Berger wrote:

Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it

Deswegen wage ich doch zu bezweifeln, dass der online-Kauf von kaum
spezifizierbarer Ware sinnvoll ist. Es werden doch erst jetzt von


Oder besser als bisher bestimmen kann.


Quoted text here. Click to load it


Jedenfalls ist es nicht der, welcher sowas nicht online kauft :-).


H.



Re: Noch 'ne Oszi-Frage
Am 07.01.21 um 11:40 schrieb Heinz Schmitz:

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Er ist exakt genauso sinnvoll, wie der Kauf unzureichend spezifizierter  









fachkundiges Personal, welches diese bedient. Gelegentlich muss er auch  

falls der Kunde sich doch anders entscheidet.


Ware mit Aufarbeitungskosten, bei niedrigpreisiger Ware ggf. sogar als  
Totalverlust.

All das kostet Geld, all das ist eingepreist, und der Versandhandel  
scheint damit keineswegs schlecht zu fahren.


Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Auch die Entwicklung solcher Software kostet Geld, welches letztlich der  

dem Strich Kosten zu sparen, muss sich erst noch herausstellen.

Re: Noch 'ne Oszi-Frage
Joerg Niggemeyer schrieb:

Quoted text here. Click to load it

404, allerdings mit "originellem" Text garniert













--  
mfg Rolf Bombach

Re: Noch 'ne Oszi-Frage



Quoted text here. Click to load it



ein C hatte sich eingeschlichen....
https://de.tek.com/oscilloscope/tds3000






--  


Re: Noch 'ne Oszi-Frage
Joerg Niggemeyer schrieb:
Quoted text here. Click to load it


Irgendwie trau ich dem Akku nicht.

--  
mfg Rolf Bombach

Re: Noch 'ne Oszi-Frage

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it



gut ist....


--  



Re: Noch 'ne Oszi-Frage
Joerg Niggemeyer schrieb:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

So ein Handheld? Erweitert den Einsatzbereich deutlich.

Das TDS hat Akku, und das ist schon sehr praktisch im Labor. Allerdings




zickte dann auch rum. Bei dem habe ich mich allerdings getraut, aufzuschrauben
und die losgewackelten SMAs festzuziehen.
Davor fast zwei Tage Fehlersuche, da nach Herstellerangabe alles nur

Oszi sehr gelegen.

Hatte aber auch seine lustigen Seiten. Ein leichter Schlag auf das




"Reparatur" funktionierte so immer noch. Und jetzt alle Kabel

Master-Arbeit ist fertig und akzeptiert. Uff...

PS: Es ist irgendwie immer die gleiche Firma, mit der solche Probleme auftauchen.

--  
mfg Rolf Bombach

Re: Noch 'ne Oszi-Frage

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it







Es gibt ja jetzt neue Probes von Tek, die eine solche Trennung beinhalten,
allerdings zu Preisen......... wer kann sich so etwas leisten...    






--  


Re: Noch 'ne Oszi-Frage
Hi Joerg,




oft nur 600 V oder so.

Marte

Re: Noch 'ne Oszi-Frage

Quoted text here. Click to load it




Quoted text here. Click to load it




Die von mir angesprochen TKs kosten von 9320 bis 25600 EUR auf der Tek  
Seite. Zwingen tut dich keiner, so etwas zu kaufen......
Es wird allerdings auch seinen Grund wohl haben, dass so etwas entwickelt  
wurde ,  oder meinst Du die machen mal was nur so zum Marktantesten ob  


https://de.tek.com/isolated-measurement-systems

Die Specs sind schon krass beeindruckend - in dieser Liga spiel
ich allerdings nicht mit .....

--  



Re: Noch 'ne Oszi-Frage
Hi Joerg,




Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it




JA viele Niederspannungsarbeiten gehen damit ganz brauchbar. Sobald man  

schnell teuer, wenn man auf die interne Trennung setzt. Und Spikes >600  
V gibts sooo schnell.

Quoted text here. Click to load it

Ich hatte an der Uni auch eins.

Quoted text here. Click to load it


Doch doch, ich hab nie was anderes behauptet.

Quoted text here. Click to load it

Da werden auch nicht allzu viele davon gebaut werden. Das ist wie bbei  
VWs Phaeton oder anderen Flagschiffen. Das ist zum einen Marketing, man  






Marte


Re: Noch 'ne Oszi-Frage


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


gebratzelt, so das trotz closed loop die scopes triggerten, so "schnell"  
wie du es hier suggerierst gehen die (zumindest die scopes von Tek) nicht  





allerdings nie in Serie ging. Ozonfrass breitete sich aus.....


wohl nur noch als TPS2000B. Das Scope hat allerdings abseits der isolation
nicht das, was man sonst so als digiscope heut so erwartet. Deswegen wurde
so eins auch nicht gekauft.


--  
mit freundlichen Gruessen/ best regards Joerg Niggemeyer Dipl.Physiker
WEB: http://www.nucon.de https://www.led-temperature-protection.com
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Rentner (was Re: Noch 'ne Oszi-Frage
Wolfgang Allinger wrote:

Quoted text here. Click to load it


Du nicht das folgende Problem

https://www.youtube.com/watch?v=YcwAuS3MVmM



Wenn einer von uns beiden stirbt, mache ich zuerst eine Weltreise.


H.



Re: Rentner (was Re: Noch 'ne Oszi-Frage
Am 06.01.21 um 18:12 schrieb Heinz Schmitz:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it



Vor Jahren sagte eine Chinesin im CCTV das sie lieber in einem Porsche  


--  
---hdw---

Re: Rentner (was Re: Noch 'ne Oszi-Frage
horst-d.winzler wrote:




Quoted text here. Click to load it







H.



Re: Rentner (was Re: Noch 'ne Oszi-Frage
Am 07.01.2021 um 11:43 schrieb Heinz Schmitz:
Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it




Psychiatrie!


Re: Noch 'ne Oszi-Frage

gekauft (Kaufdatum 24.11.2020)  Laut EEV Blog und auch nach meinem  



nicht probiert.


ab - es ist praktisch neuwertig nur einen TK ausgepackt.




Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it




--  
mit freundlichen Gruessen/ best regards Joerg Niggemeyer Dipl.Physiker
WEB: http://www.nucon.de https://www.led-temperature-protection.com
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Noch 'ne Oszi-Frage
Am 04.01.21 um 01:15 schrieb Reinhard Zwirner:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Das kommt sehr darauf an /was/ du reparierst.




Reparaturen geht ein Analog-Scope einfach schneller von der Hand.
Man muss allerdings festhalten, dass so ziemlich alles, was man mit dem  

jedoch nicht. Im Besonderen Sachen die One-Shot erfordern,  


Wirkung ist.

Quoted text here. Click to load it








Marcel

Re: Noch 'ne Oszi-Frage
Marcel Mueller wrote:





Satz auf  "There are no user replaceable parts in the ..."?


H.



Re: Noch 'ne Oszi-Frage
Am 2021-01-04 um 01:15 schrieb Reinhard Zwirner:
Quoted text here. Click to load it
Netzteilelko defekt?

Quoted text here. Click to load it

eher machbar.


Quoted text here. Click to load it

Entweder was aus dem Programm Rigol und Konsorten, oder ein 7000er Tek :-)

--> ebay 124504813050,

sollten es zwei sein. So ungepflegt sind 400 Eur viel Geld.
Vorteil beim Einschubsystem ist die immanente Reparaturfreundlichkeit.



eher aussichtslos. Die alten Teks sind bestens dokumentiert.


Quoted text here. Click to load it
Tek7104, 7623, 7633 + Rigol DS1054Z + Hameg 512, 207 und einen
blauen Metrix :-)


Butzo

Site Timeline