Marder verjagen

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hallo,

ich hoffe mal mich versteht keiner falsch.
Es geht darum....hier taucht nachts öfters ein Marder auf, der im Garten
rumwühlt. Nun würde ich gerne einen kleinen Draht an der Stelle spannen wo
dieser immer wühlt.
Der Draht soll, wie ein Weidezaun, dem Marder einfach kurz mal eine
"bizzeln"..natürlich soll das arme Tierchen keinen Schaden davontragen,
sondern nur was daraus lernen.
Könnt ihr mir sagen in welchem Spannungsbereich ich mich da bewegen darf,
bzw. gibt es da schon nen fertigen Schaltplan?

Danke

Thomas



Re: Marder verjagen
Moin!

Naja, mir fallen da konkret 2 einfache Lösungen ein:
1. Nen Bauern fragen, ob Du mal für 1, 2 Nächte einen Viehüter ausleihen
kannst (ok, falls du nicht auf dem Lande wohnst dürfte das wohl doch nicht
so einfach sein...)

2. einem Hund ein "Büschel" (sagt man das auch so im Schriftdeutsch? Ich
komm aus der CH...) Haare klauen, zusammenbinden und in der nähe des
Buddellochs anbringen. Das wirkt, falls es wirklich ein Marder ist.
Allerdings wäre mir nicht bekannt, das Marder buddeln...

Gruss, Edi



Re: Marder verjagen
mahi schrieb:
Quoted text here. Click to load it
Also bei der Weidezaunkiste, die ein Kollege hier mithat, hängt die
Spannung von der Funkenstrecke ab, das Display des Gerätes zeigt im
Leerlauf bis zu 10kV an. Die _Energie_ ist auf 5Ws beschränkt. Dürfte
etwa einer Kondensator-Thyristor-Zündung eines KfZ entsprechen (oder
Blitzröhrenzündschaltung).
Das Gerät macht an 2 Drähten schon schöne Knallfunken.

Martin

Re: Marder verjagen
Quoted text here. Click to load it
[...]
Im Garten ist doch nicht schlimm, oder?

Ich habe hier seit einem Jahr erfolgreich einen Bewegungsmelder auf dem
Dachboden. Daran ist ein Radio mit einem dieser unsäglichen^W aktuellen
Popsendern angeschlossen. Die Lautstärke ist ETWAS erhöht. Hundehaare
usw hat alles nicht geklappt.
Hmm.
Verlängerungsschnur in den Garten, Regenschirm fürs Radio, fehlt etwas?
Ach ja, Nachbarn vorwarnen...

Gruß, Peter


Site Timeline