Grundig-TV, wie kommt man ins Servicemenü?

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Mein TV-Gerät (von 1993) Marke Grundig P37-540text hat die läßtige Eigenart,
alle paar Monate beim Einschalten die Programmspeicherplätze oder diverse
andere Einstellungen zu vergessen.
Heute war es wieder soweit. Das OSD war ausgestellt, Farbkontrast auf 0% und
auf den AV-Speicherplätzen 1-3 war die Helligkeit 0%.
Das schlimmste jedoch, das Menü zur Speicherprogrammierung war horizontal so
weit verschoben, das es nichtmehr lesbar war.
Zum Glück erscheint zufällig bei ungünstigen Signalen der IR-Fernbenienung
beim Zappen diesen Servicemenü ungewollt, wo man die horizontale Position
justieren kann.
Nun hab ich eineinhalb Stunden gezappt, bis endlich dieses (zufällige)
Service-Menü erschien und ich das Gerät wieder ordentlich programmieren
konnte.

Frage:
Gibt es einen Trick, wie man bei diesem Gerät gezielt in dieses Servicemenü
gelangen kann, ohne stundenlang auf ein verstümmelt ankommendes IR-Signal am
Gerät zu hoffen?
Da dieser Fernseher in gewissen Abständen solche Ausfälle bekommt, möchte
ich künftig bei solchen "bösartigen" Verstellungen gezielte Maßnahmen
ergreifen können.
Vielleicht gibts im inneren des Gerätes auch eine Möglichkeit, den Speicher
zu resetten bzw. neu zu initialisieren. Ähnlich wie beim PC der
CMOS-Speicher des BIOS, wo man bei hartnäckigen Problemen den Jumper ziehen
kann und den COMS-Speicher dadurch zurücksetzt.

Wolfgang

[x] ja, ich weis das Hochspannung gefährlich, und nach dem Ausschalten noch
längere Zeit vorhanden ist.




Re: Grundig-TV, wie kommt man ins Servicemenü?

Quoted text here. Click to load it

Versuche mal:
Menü --> Einstellungen (oder ähnlich) --> Service (oder ähnlich)
Dann den Code 8500 eigeben

Gruß Janko

--
         Janko C. Hack          | Fragen zu Hausgeräte?
     (Hausgerätetechniker)      | Fragen zur Reparatur?
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Grundig-TV, wie kommt man ins Servicemenü?

"Janko Hack" schrieb...
Quoted text here. Click to load it
Servicemenü
Quoted text here. Click to load it
am

Menü, Sonderfunktionen, "Programmer HP" gewählt und 8500 eingetippt, nix
passiert.
lt. Handbuch ist "Programmer HP" zur autom. Programmierung mit einem
IR-Data-Programmer, den der Fachhändler besitzen soll.

Das Menü hat keine Punkte wie Einstellungen oder Service.
Der Menüaufbau sieh in etwa so aus:

Menü, Timer/Schlüssel = Sleeptimer/Kindersicherung
Menü, Programme = Programmplätze, Kanalbelegung, Kanalname und Feinabstimung
Menü, D-F-I-E-P... = Kanalraster in den jeweiligen Ländern

Menü, Sonderfunktionen, "Prog 1-9, 1-49" = Anzahl Programmplätze 9 oder 49
Menü, Sonderfunktionen, OSD = Ein oder Aus
Menü, Sonderfunktionen, Prohrammer HP = (habe ich oben beschrieben)

Im zufällig erscheinenden Service-Menü gibts folgende 2 Punkte:

1. Max. Lautstärke = (Einstellmöglichkeiten M0-M63)
Wenn ich M kleiner 63 einstelle kann ich die Programmplätze nichtmehr
verändern, da dann das normale Menü nichtmehr aufgerufen werden kann. (sehr
böse!)
Als ich da dran rumgestellt hatte dachte ich schon, das wird nie wieder was.

2. Horizontale Position der OSD und Menü-Einblendung.
Wenn man das in die Ecke schiebt, oder wie es heute war, durch einen
Speicherfehler sich verstellt, kann man das Gerät nur Blind bedienen. (nicht
ganz so gemein, wenn man sein Gerät kennt)

Wolfgang



Re: Grundig-TV, wie kommt man ins Servicemenü?

"Sönke Tesch" schrieb ...

[Thema: Aufruf des Service-Menu beim Grundig TV]

Quoted text here. Click to load it
in

Die "PC-Taste" der IR-Fernbedienung drücken und dann das Gerät am
Netzschalter einschalten.
So geht es.
Vielen Dank!

Wolfgang



Site Timeline