Buchse für Oszitastkopf?

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hi Profis,

ich hab ein kleines Projekt im Auge:

Ich will einfach nur die Signale einer Schnittstelle per LED visualisieren.
D.h. ich will sehen ob und Was für ein Bit z.B. an den Ausgängen/Eingängen
der parallelen Schnittstelle anliegt.
Ich will nicht mitzählen sondern zwecks Fehlerkontrolle nur sehen ob sich
was tut.

Das ganze soll in ein kleines Kästchen eingebaut werden, und jetzt meine
Frage:

Gibt's ne "günstige" Buchse für die Tastköpfe eines Oszis. Klar, ich könnte
Bananenbuchsen bzw. Stecker verwenden, aber dann müsste ich immer wieder
umstecken. Einfacher wäre es wenn ich die Tastköpfe direkt an das kleine
Kästchen klemmen könnte. Das sollte aber ein sicherer Kontakt sein und nicht
wackeln.

Gibt's das? Hat sowas jemand schon mal gemacht?

Grüße,
Chris



Re: Buchse für Oszitastkopf?
C. Bader schrieb:

Quoted text here. Click to load it


soweit klar - nur

Quoted text here. Click to load it

Was hat jetzt das eine Projekt mit dem anderen zu tun? Oben schreibst
du was von Kontroll-LEDs. Dann zusammenhanglos von Oszi-Buchsen.

Quoted text here. Click to load it

Tip ins Blaue: mach doch eine Koax-Bajonettbuchse an dein Kästchen.
Und dann per 1:1 Koax-Kabel mit dem Oszi verbinden. Das wackelt nicht
und ist schnell verbunden bzw. gelöst.

Gruss Wolfgang
--
No reply to "From"! - Keine Antworten an das "From"
Keine privaten Mails! Ich lese die NGs, in denen ich schreibe.
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Buchse für Oszitastkopf?

Quoted text here. Click to load it

Ok Ok Ok, war wohl ein Satz zuwenig ;-)
Das Blinken der LED's mitzuzählen ist halt extrem schwer, deswegen hab ich
mir gedacht, daß jeweils eine Möglichkeit pro Leitung ein Oszi
anzuschliessen sehr nützlich wäre

Quoted text here. Click to load it

Ok, das wär dann die HF-taugliche Variante der Bananensteckermethode unserer
Uni.
Aber gerade das Umstecken des Tastkopfes wollt ich vermeiden. In der Summe
kostet das doch viel Zeit wenn
man abwechselnd in der angeschlossenen Testschaltung und an den
Portleitungen messen will. Und glaub mir das muss ich wegen der fehlenden
Erfahrung andauernd.

Ich hab gehofft es gibt ne Buchse oder ähnliches, an die ich den Tastkopf
mit dem "Häkchen" vorne einhaken kann.
Ich hab schon an ne Pfostenleiste gedacht, aber die lässt sich schlecht an
einem Gehäuse befestigen, und der Tastkopf könnte leicht nach oben
wegrutschen

Quoted text here. Click to load it
Gruß, Chris



Re: Buchse für Oszitastkopf?
C. Bader schrieb:

Quoted text here. Click to load it


Es gibt unzählige Arten von Einbaubuchsen die man modifizieren kann.
Z.B. so für die kleinen Eisenbahnsteckerchen.

Und dann z. B. eine kleine Drahtöse biegen, in das Loch stecken und
verlöten. Schon hast du deinen Scopeanschluss zum Anklemmen.

Gruss Wolfgang
--
No reply to "From"! - Keine Antworten an das "From"
Keine privaten Mails! Ich lese die NGs, in denen ich schreibe.
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Buchse für Oszitastkopf?
Quoted text here. Click to load it
ich kann Dir jetzt nicht sagen, wo beziehen, aber ich hab schon oft gesehen:
Im Prinzip waren das Jumper /Mäuseklavierersatz in Billigvariante, Wie eine
2fach Pfostenleiste, aber oben mit Bügel und Gegenstück zum Einhaken. Dann
gibt das so was ähnliches wie nen Primitivkarabiner. Ich hoffe, dass die
Beschreibung gut genug war ;-)

Martin

Alternativ nimmst Du eine 2fach Pfostenleiste und machst von Hand den Deckel
mit Drähtchen drauf oder auch einfach mit 'nem Stück Lochraster, das Du
obendrauf lötest.



Re: Buchse =?ISO-8859-15?Q?f=FCr?= Oszitastkopf?

Quoted text here. Click to load it

Die gibts z.B. bei Reichelt:
Best.Nr.: "NT 24-0", 24Pol, abtrennbar, Eur 1,40
Ich würde aber auch eher eine abgewinkelte Pfostenleise nehmen, die am Rand
der Platine einbauen, so das die Kontakte aus dem Gehäuse rausschauen, und
die dann mit 'ner kleinen Drahtbrücke verlöten. Ist einfach und billig.

Gruß,
Daniel

--
Daniel Leitschuh

Es gibt 10 Sorten von Menschen:
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Buchse für Oszitastkopf?
Danke an alle, Chris



Site Timeline