AVR: PID auslesen?

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Huhuu :)

gibts ne Möglichkeit bei den AVRs die ProzessorID während dem Betrieb
auszulesen?

MfG
Ben

--
Mit freundlichen Grüßen
Benno Müller


Re: AVR: PID auslesen?

Quoted text here. Click to load it
Soweit ich weiß nicht. Die ID kann nur über externe Programmer via
Parallel- oder SPI abgefragt werden. Leider funktioniert ein
Kurzschließen des SPI zu diesem Zwecke nicht, da die AVRs früher nur
duch zwei Resets und bei den neuen durch Anlegen von PRG plus Reset in
den Programmiermodus geschaltet werden.
Ich hatte das Problem früher auch mal, habe das dann einfach über eine
im EEPROM abgelegte Seriennummer gelöst. Da diese Seriennummer eh
programmiert werden mußte war das kein unzumutbar größerer Aufwand.

Eventuell unterscheiden sich die von Dir unterstützten AVRs aber in
einigen Parametern, wie EEPROM- oder RAM-Größe. Dann würde ein Schreiben
auf einen Bereich mit anschließendem Vergleichen helfen. Falls der
Unterschied nur im EEPROM festzumachen ist, solltest Du das allerdings
nur bei der ersten Initialisierung machen und den festgestellten Typ im
EEPROM ablegen. EEPROMs haben schließlich nur eine eingeschränkte
Schreibzahl.

Schau mal im Datenblatt nach, ob ein Schreibzugriff außerhalb des
internen RAMs bei abgeschaltetem externen RAM trotzdem auf den dafür
vorgesehen Port-Pinen herumzaubert. Nicht dass der Test deine Peripherie
himmelt.

Gruß,

Ulrich


Site Timeline