74LS160 - ENP und ENT-Eingang

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hallo,

[bin ich mit der Frage hier richtig?]

ich lese gerade das Datenblatt für den IC 74LS160 und frage mich, wofür
die Eingänge ENT und ENP gut sein sollen. EN steht wohl für enable, aber
wofür P und T stehen, habe ich noch nicht so recht ergründen können.

Wenn ich mir Schaltbild und typisches Impulsdiagramm angucke, stelle ich
folgendes fest: wen ENP und ENT beide auf 1 gesetzt sind, zählt das Ding;
wenn einer der beiden Eingänge aus ist (also logisch 0), zählt er nicht.

Auf dem Schaltblid ist der ENT-Eingang unter anderem mit dem RCO-Ausgang
(woanders auch Carry-Out-Ausgang) verbunden, scheinbar wird der Carry-Out
nur generiert, wenn ENT an ist.

das T und P steht doch bestimmt für irgendwas sinvolles... Kann mir jemand
erklären, wofür die Eingänge genau da sein sollen?

Grüße von Sebastian

Re: 74LS160 - ENP und ENT-Eingang
Die Eingänge dienen der schnellen Kaskadierung mehrerer Zähler.  
Wofür der Buchstabe P oder T steht, weiß ich aber nicht.


Re: 74LS160 - ENP und ENT-Eingang

Quoted text here. Click to load it

http://toolbox.xilinx.com/docsan/xilinx4/data/docs/lib/dsgnelx7421.html

Site Timeline