TDA7052

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hi Leute!

Habe ein Problem mit dem 1W BTL-MONO NF AMP (1,2 Watt an 8 Ohm bei Ub=6V) :

Wieviel Eingangsspannung braucht der IC mindestens in mVpp, damit ich am
Ausgang (16 Ohm Kopfhörerlast) etwas höre? Bei meiner Schaltung kommt
nämlich am Ausgang gar nix.

Und ist die Ausgangsleistung für den 2x32 Ohm-Kopfhörer (Ub=9V) eigentlich
ok oder überdimensioniert? Habe leider keine Erfahrung damit. Und wie
berechne ich die Verlustleistung bei dem IC ???
(Bridge-Tied-Load-Schaltung!?)



MFG Thomas Lamron




Re: TDA7052
Thomas Lamron schrieb:

Quoted text here. Click to load it

Das Ding hat 40dB Verstärkung, da brauchts nicht viel Eingangsspannung
und dir fallen die Ohren ab.

 
Quoted text here. Click to load it

50mW pro Kanal sind schon ausreichend, mehr macht nur deinen
Hörgeräteakustiker reich.


Quoted text here. Click to load it

Wie bei jedem Klasse-AB Verstärker.

Gruß Dieter

Re: TDA7052
Quoted text here. Click to load it
[...]
Quoted text here. Click to load it

Formel?

MFG Thomas Lamron




Re: TDA7052
[Verlustleistung berechnen]

Quoted text here. Click to load it

z.B.
verlustleistung berechnung ab-verstärker
oder "wirkungsgrad" statt "verlustleistung"

Gruß Lars

Re: TDA7052

Quoted text here. Click to load it

Da kommt nichts Brauchbares. Vielleicht DC-Leistung minus AC-Leistung gleich
Verlustleistung des TDA7052 ??? Mhm.

MFG Thomas Lamron




Re: TDA7052
Quoted text here. Click to load it
[...]
Quoted text here. Click to load it
Datenblatt,

http://www.farnell.com/datasheets/18195.pdf

Leider steht da nur typisch 39dB als Verstärkung.

Quoted text here. Click to load it
eigentlich

Anders rum wäre es auch sehr unlogisch;-)
Die Angaben im Datenblatt verstehe ich nicht:

POWER DISSIPATION

Assume VP = 6 V; RL = 8 W; Tamb = 50 °C maximum.
The maximum sinewave dissipation is 0,9 W.

R th j-a = 150°C-50°C/0,9W = 110 K/W

Where Rth j-a of the package is 110 K/W, so no external heatsink is
required.

Wie kommen die auf 0,9 W??? Und woher weiß ich, welchen K/W-Wert das
DIL8-Gehäuse hat? Merkwürdig...


MFG Thomas Lamron



Site Timeline