Schaltpläne für Elektronik-Anfänger

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hi zusammen,

ich will mich hier mit 'nem neuen Thread mal an das Thema von Tim ranhängen...

Ich suche für mich (46, EDVler, Programmierer) und meinen Sohn  (13)
irgendwie geartete Ideen, uns elektronische Grundschaltungen und Bauteile
zum Verständnis zu bringen.

Zu Weihnachten haben wir uns ne kleine Menge Bauteile zugelegt (inkl.
ATTiny und ATMega) haben nen bischen rumgelötet, dabei ist z.B. ein
elektronischer Würfel mit dem ATTiny bei rumgekommen.

Persönlich würde ich gerne als nächstes ein Thermometer für den
Pufferspeicher im Keller erstellen, aber das entspricht leider nicht den
Wünschen meines Sohnes...

Jetzt fehlt mir die Idee für das nächste Projekt...

Unsere Voraussetzungen:
- Es darf/soll gelötet werden
- Es *kann* ein Mikroprozessor verwandt werden
- Es soll verständlich sein (für uns beide)

Wichtiger als die reine Funktion sollte (imho) das Verständnis für den
Aufbau sein. (Aus meiner Programmierer-Warte heraus gibt es z.B. keinen
Sinn für PullUp-Widerstände, also sollte sowas so erklärt werden, das ich
das zumindest weitergeben/weitererklären kann^^)

Die Geschichte mit den Mikroprozessoren als Ansatz kommt eher von mir, weil
ich da weiß, was ich tun muß... Auch wenn die nicht immer so reagieren, wie
erwartet...

Im Prinzip suche ich/wir sowas wie 'ne Anleitung zum Elektronikbaukasten
zum selbstlöten...
Bei allen Baukästen fehlten mir allerdings häufig elementare Erklärungen,
deshalb habe ich die nicht genommen.

Eventuell sowas wie ein Radio?!


bis die tage
   jochen

--
PS: bitte melden Sie sich, wenn Sie diese Nachricht NICHT erhalten haben!

Re: Schaltpläne für Elektronik-Anfänger

Quoted text here. Click to load it

Wie wärs mit einer Fernsteuerung?
Erstmal für ein simples Automodell, oder ein Schiff. Später kann man auf
allerlei Roboter-Funktionen erweitern. Mit Infrarot umgeht man die Funk-
entstörproblematik.

---<(kaimartin)>---
--
Kai-Martin Knaak                                  tel: +49-511-762-2895
Universität Hannover, Inst. für Quantenoptik      fax: +49-511-762-2211    
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Schaltpläne für Elektronik-Anfänger
Quoted text here. Click to load it

Ich wuerde das mit HF machen. Das koennte in dieser Hinsicht ganz
interessant sein:

http://focus.ti.com/docs/toolsw/folders/print/ez430-rf2500.html

Allerdings habe ich keine Ahnung wie bei Euch die Funkschutzregeln fuer
sowas aussehen. Hier gehen die Dinger wohl weg wie Semmeln. Frage eines
Teilnehmers bei einer TI-Veranstaltung: "Kann ich davon einige Kartons
voll ordern?" ... "Aehm, nein, so war das nicht gedacht".

Die Modulchen lassen sich recht gut abloesen, mit Headern versehen und
dann in einen Schaltungen setzen. Zum Neu-Programmieren kann man sie auf
diese Art jeweils wieder rausziehen.

--
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com /

We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Schaltpläne für Elektronik-Anfänger

Quoted text here. Click to load it

Dann doch lieber Pollins RFM12 per SPI an den AVR hängen.

Gruß
Henning

Re: Schaltpläne für Elektronik-Anfänger

Quoted text here. Click to load it

Naja, die Armbanduhr (die Du selbst umprogrammieren kannst) mit dem CC430
(Prozessor mit integriertem Funkmodul) und dem 3D-Beschleunigungssensor is
schon heiß. :-) Könnte man z.B. mal probieren, ein Modellauto nur rein mit
dem Handgelenk zu steuern.

M.

Re: Schaltpläne für Elektronik-Anfäng er
Quoted text here. Click to load it

Oder Theremin-Musik machen ohne dass es ein Theremin gibt. Das duerfte
einige Augenbrauen hochschnellen lassen.

--
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com /

We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Schaltpläne für Elektronik-Anfänger
Henning Paul schrieb:

Quoted text here. Click to load it

klingt ja ganz interessant und toll.
Aber irgendwie nicht Anfängerkompatibel.

Erstmal müsste ich das Auto soweit bekommen, das ich fahren/lenken kann,
bevor ich über eine Fernbedienung nachdenke.


bis die tage
   jochen

--
PS: bitte melden Sie sich, wenn Sie diese Nachricht NICHT erhalten haben!

Re: Schaltpläne für Elektronik-Anfänger
Kai-Martin Knaak schrieb:

Quoted text here. Click to load it

Klingt gut; passt zu dem, was mein Sohn in der Schule gebaut hat: ein
einfaches Fahrzeug mit Solarantrieb (ohne Lenkung)...

hast du 'nen passenden Link, wo es eine Anfängertaugliche Einführung gibt?


bis die tage
   jochen

--
PS: bitte melden Sie sich, wenn Sie diese Nachricht NICHT erhalten haben!

Re: Schaltpläne für Elektronik-Anfänger

Quoted text here. Click to load it

Leider nein.
Wenn ich selber so ein Projekt angehen würde, wäre ein Teil des Spaß,
irgendeine eigene Lösung auszubosseln.

---<(kaimartin)>---
--
Kai-Martin Knaak                                  tel: +49-511-762-2895
Universität Hannover, Inst. für Quantenoptik      fax: +49-511-762-2211    
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Schaltpläne für Elektronik-Anfänger
Kai-Martin Knaak schrieb:

Quoted text here. Click to load it

Dann kann man ja mit dem Asuro anfangen. Vorteil: Man hat mit dem Bausatz und
den Beispielprogrammen schnell ein Erfolgserlebnis, kann aber auch eine ganze
Menge daran anhäkeln und programmieren. Z.B. die Fernsteuerung über Funk.

Bernd

Re: Schaltpläne für Elektronik-Anfänger
Hallo Jochen,

ich mußte bei deinem Beitrag ein wenig schmunzeln, da mir deine Situation
ziemlich bekannt vorkommt. Auch ich bin Mittvierziger, EDVler, Programmierer
und knüpfe zur Zeit an meine Elektronikspielereien aus den Kindertagen an.
Zur Zeit entwerfe ich ein 6809-Microprozessorsystem - sicherlich alles
andere als state-of-the-art, allerdings habe ich eine Schwäche für die ollen
8-Bit-Prozessoren, und schließlich habe ich auf solchen Systemen
programmieren gelernt.

Wenn du interessiert bist, können wir uns ja gerne mal per PM austauschen.

Gruß Joachim



Re: Schaltpläne für Elektronik-Anfänger
Hallo Joachim,

Quoted text here. Click to load it

Interesse...
tschuldige, war (bin) krank; deshalb etwas spät.

Meine Bastel- und Löterfahrung hat es damals nicht bis zu Mikroprozessoren
geschafft. In meiner Ausbildung zum mathematisch-technischen Assistenten
hab ich auch nur theoretisch mit µC gearbeitet (die Jahrgänge vor uns
durften noch löten).

Welchen µC wir für unsere Experimente verwenden, war mir eigentlich egal;
das hab' ich eher von der Verfügbarkeit an Infos/Einführungen im Netz
abhängig gemacht.

Außerdem reizt mich der integrierte A/D-Wandler.


bis die tage
   jochen

--
PS: bitte melden Sie sich, wenn Sie diese Nachricht NICHT erhalten haben!

Re: Schaltpläne für Elektronik-Anfänger
Joachim Gaßler schrieb:

Quoted text here. Click to load it

du hast Post


bis die tage
   jochen

--
PS: bitte melden Sie sich, wenn Sie diese Nachricht NICHT erhalten haben!

Re: Schaltpläne für Elektronik-Anfänger
Quoted text here. Click to load it
....

Hallo,
wir (Funkamateure im OV Werl) haben gute Erfahrungen mit den "Retro-
Radios" vom "GroDF%en C", auch z.B. beim FerienspaDF%:
http://www.conrad.de/goto.php?artikel3D%909178 .
Ein Kurzwellenradio gibt es auch: http://www.conrad.de/goto.php?artikel3D%1 =
92214

Schon die Seiten von B. Kainka gefunden?

Viele GrFC%DFe
Karlheinz DL4DBY

Re: Schaltpläne für Ele ktronik-Anfänger

Quoted text here. Click to load it

Wozu ein neuer Thread fürs gleiche Thema, wo doch der alte Thread noch
zappelt?

Quoted text here. Click to load it

Etwas vage, dieses Pflichtenheft, mit Verlaub.

Quoted text here. Click to load it

Den gibts als Bausatz, viel Verständnis ist damit vermutlich nicht
gewonnen.

Quoted text here. Click to load it

Für einen guten Rat solltest Du die Vorgaben mal etwas präzisieren.
Ansonsten: Das Netz ist voll mit guten Ideen zum Selberbauen.

Quoted text here. Click to load it


Tja.


Ein 13jähriger sollte eigentlich selber lesen können.

Quoted text here. Click to load it

"Programmierer" und "Mikrocontroller programmieren" sind Gebiete, die
durchaus eine nur kleine Überdeckung haben können.

Quoted text here. Click to load it



Oder einen kleine Telekommunikationssatelliten. Irgendwas kleines,
jedenfalls, das man in zwei Stunden zusammenlöten kann, das aber dennoch
den Vergleich mit käuflicher Hi-Tech standhält?

Für die Grundlagen (die Funktion von Pull-Up-Widerständen zählt dazu)
sind Baukästen aller Art eigentlich nicht schlecht; wer das Fertigpaket
nicht kaufen will, kann sich ja die Anleitungen herunterladen, von denen
es genug im Netz gibt, und die Bauteile selbst besorgen. Ich könnte mir
vorstellen, daß nicht nur der Sohn erstmal in die Grundbegriffe der
Elektronik eingeführt werden sollte.


Re: Schaltpläne für Elektronik-Anfänger


Martin Gerdes schrieb:

Quoted text here. Click to load it

Hallo,

käufliche kleine elektronische Hi-Tech verwendet wohl fast immer
hochpolige SMD ICs mit sehr feinem Raster, das ist leider für das
zusammenlöten in zwei Stunden überhaupt nicht geeignet.
Wenn es in zwei Stunden von Anfängern gelötet werden soll, dann müsste
es ganz ohne SMD sein, relative wenige Lötstellen mit genügend grossen
Abständen. Den eigenen MP3 Player baut man so nicht.

Bye


Re: Schaltpläne für Elektronik-Anfänger
Martin Gerdes schrieb:

Quoted text here. Click to load it

Deshalb frage ich ja hier und nicht in einer Hausfrauengruppe; in der
Hoffnung, andere mit ähnlicher Elektronik-Affinität zu finden


Quoted text here. Click to load it

das mag ja sein, das es den als Bausatz gibt.
Aber wir haben das Teil selbst entwickelt; von der Idee bis zur fertigen
Platine.

Fast alles was man als Anfänger machen kann, gibt es fertig oder als
Bausatz. D.h. für dich dann also: gar nicht erst anfangen?!


Quoted text here. Click to load it

klar. Aber lesen und verstehen sind 2 paar Schuhe.


Quoted text here. Click to load it

Was ich bisher an Anleitungen zu den Baukästen im Netz gefunden habe,
erfüllt dieses Kriterium leider nicht. Ansonsten hätte ich uns auch den
zugehörigen Baukasten zugelegt.


Quoted text here. Click to load it

schrieb ich ja oben bereits...


bis die tage
   jochen

--
PS: bitte melden Sie sich, wenn Sie diese Nachricht NICHT erhalten haben!

Re: Schaltpläne für Ele ktronik-Anfänger

Quoted text here. Click to load it



Vage ist Deine Anfrage allerdings dennoch.

Quoted text here. Click to load it



Wer das kann, ist sicherlich kein Anfänger. Das macht nicht klarer, was
Du eigentlich suchst.

Wenn einer nach Ausbildungsmaterial fragt, muß der Ratgeber unbedingt
dessen Ausbildungsstand kennen. Ein erstklassiges Lehrwerk für die
Grundschule tut dort erstklassige Dienste, ist für einen Gymnasiasten
der Oberstufe aber eher nicht das richtige.

Mir ist aus Deiner Angabe heraus nicht einmal klar, ob Du weißt, was
Pull-up-Widerstände sind und wozu man sie braucht. Wer ATtinies
programmiert, kann und sollte meines Erachtens sehr wohl aus
Programmierersicht wissen, was diese sind, wozu man sie braucht und wie
man sie unter Programmkontrolle ein- und ausschaltet.

Quoted text here. Click to load it


Schreib doch einfach, was Du bisher gefunden und Dir angeschaut hast.
Damit wird deutlicher, was Du suchst, und vielleicht bekommt der eine
oder andere Mitleser dadurch einen Hinweis.

In dem Thread, an den Du Dich nicht anhängen wolltest, ist ja einiges an
Info durchgegangen.

Quoted text here. Click to load it


Ich kann mir kein Bild von Deinen Fähigkeiten machen. In meinen Augen
paßt das, was Du schreibst, nicht zusammen. Das mögen andere auch so
empfinden. Vermutlich ist das der Grund, daß in diesem Thread bisher
nicht viel vernünftige Ratschläge zusammengekommen sind.


Site Timeline